Disketten Linux??

Alles rund um die Installation Eures Linuxsystems, sowie die Updatefunktionen des Systems und das Paketmanagement

Moderator: Moderatoren

Antworten
Benutzeravatar
citrixx
Newbie
Newbie
Beiträge: 9
Registriert: 6. Mai 2006, 18:46

Disketten Linux??

Beitrag von citrixx » 13. Mai 2006, 14:55

Hallo!

Gibt es ein Linux auf Diskette mit Samba Server?

Ich will einen alten P1 als Fileserver nutzen!

Gibt es noch andere Möglichkeiten wenn man nicht von CD booten kann?

Werbung:
Benutzeravatar
Tuxer@23
Member
Member
Beiträge: 127
Registriert: 27. Mär 2006, 20:29

Beitrag von Tuxer@23 » 13. Mai 2006, 19:15

Installier dir Suse einfach übers Netzwerk. N Freund von mir hat schon ma Fedora so installed. Ich kann ihn ja mal fragen wenn du willst. Bei Diskettenlinuxen kenn ich mich leider nich aus. :(

Benutzeravatar
turtle
Newbie
Newbie
Beiträge: 4
Registriert: 14. Apr 2006, 16:51

Disketten-Linux-Distributionen

Beitrag von turtle » 14. Mai 2006, 13:28

Disketten-Linux-Distributionen:

Coyote Linux (1 Diskette)
fli4l (1 Diskette)
tomsrtbt Tom's Linux (1 Diskette)
Gibt es ein Linux auf Diskette mit Samba Server?
Mir ist kein Disketten-Linux bekannt. Denn ein Samba-Server würde wahrscheinlich gar nicht auf eine Diskette passen.
Ich will einen alten P1 als Fileserver nutzen!
Probiere es mal mit Damn Small Linux.
Gibt es noch andere Möglichkeiten wenn man nicht von CD booten kann?
Erstelle eine Bootdiskette und starte damit die CD.
Der Autor übernimmt keine Haftung für eventuelle Folgeschäden durch den Gebrauch dieser Information(en).

Benutzeravatar
citrixx
Newbie
Newbie
Beiträge: 9
Registriert: 6. Mai 2006, 18:46

Beitrag von citrixx » 14. Mai 2006, 20:43

wo krieg ich so eine bootdiskette her?

kannst du mir nen link geben?

danke!

Benutzeravatar
citrixx
Newbie
Newbie
Beiträge: 9
Registriert: 6. Mai 2006, 18:46

Beitrag von citrixx » 15. Mai 2006, 14:37

ich hab jetzt smart boot manager 3.7.1

ich kann aber mein cd-laufwerk nicht auswählen

ich habe zur auswahl:

- quit to bios
- power off
- reboot
- floppy
- floppy

Benutzeravatar
turtle
Newbie
Newbie
Beiträge: 4
Registriert: 14. Apr 2006, 16:51

Installationsdisketten erstellen

Beitrag von turtle » 15. Mai 2006, 14:45

Installations-/Start- Disketten erstellen

Beim folgendem Beispiel wird eine Installations-/Start- Diskette für Damn Small Linux erstellt:

1. Lade dir die Datei "bootfloppy.img" von z.B. ftp.planetmirror.com herunter.

Unter Windows:
2. Lade dir das Konsolen-Programm "rawrite2.exe" von z.B. www.tux.org herunter.
3. Starte die Win32-Konsole (Start --> Ausführen --> cmd.exe).
4. In die Eingabeprompt gibst du jetzt folgendes ein:
<Pfad wo sich das Programm rawrite2.exe befindet> -f <Pfad wo sich die Datei bootfloppy.img befindet> -d <Diskettenlaufwerk a: oder b:>
Beispiel: C:\rawrite2.exe -f C:\bootfloppy.img -d a:

Unter Linux:
2. Unter Linux verwendest du am Besten den Konsolen-Befehl "dd".
3. Starte die Konsole und logge dich als root (Befehl: su) ein.
4. In die Eingabeprompt gibst du jetzt folgendes ein:
dd if=<Pfad wo sich die Datei bootfloppy.img befindet> of= <Diskettenlaufwerk z.B. /dev/fd0>
Beispiel: dd if=/mnt/cdrom/bootfloppy.img of=/dev/fd0

5. Fertig ist die Installations-/Start- Diskette. Mit dieser Diskette kannst du jetzt die dsl-1.2-CD starten.
Der Autor übernimmt keine Haftung für eventuelle Folgeschäden durch den Gebrauch dieser Information(en).

Benutzeravatar
citrixx
Newbie
Newbie
Beiträge: 9
Registriert: 6. Mai 2006, 18:46

Beitrag von citrixx » 15. Mai 2006, 15:09

gibt es einen bootmanager, der unabhängig von der zu startenden cd einfach von der cd bootet?

Benutzeravatar
turtle
Newbie
Newbie
Beiträge: 4
Registriert: 14. Apr 2006, 16:51

Grub

Beitrag von turtle » 15. Mai 2006, 16:54

gibt es einen bootmanager, der unabhängig von der zu startenden cd einfach von der cd bootet?
Mit Grub müsste das Theoretisch möglich sein. Ist aber praktisch nur sehr schwer umzusetzen. :?
Besser, du fragst noch mal im "Boot-Manager, Festplatten, Partitionen" Forum nach. :wink:
Da gibt es auch einen guten HowTo Eintrag zu Grub.

Links:
linuxwiki.de - GRUB
Pro-Linux - Der Bootloader GRUB
tldp.org - Multiboot with GRUB Mini-HOWTO
Der Autor übernimmt keine Haftung für eventuelle Folgeschäden durch den Gebrauch dieser Information(en).

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste