Probleme beim kopieren der sources.list

Alles rund um die Installation Eures Linuxsystems, sowie die Updatefunktionen des Systems und das Paketmanagement

Moderator: Moderatoren

Antworten
uku
Newbie
Newbie
Beiträge: 28
Registriert: 30. Apr 2004, 14:08
Wohnort: Bremervörde
Kontaktdaten:

Beitrag von uku » 9. Mai 2006, 17:52

Hallo Grothesk,
deine Anleitung ist leicht verständlich und nun habe ich APT installiert und wollte mit Hilfe deiner Anleitung fortfahren, doch leider klappt das nicht.
Bin bis

Code: Alles auswählen

apt update 
gekommen, doch ein Update wird nicht durchgeführt sondern es erscheint folgende Fehlermeldung:

Code: Alles auswählen

E: Unbekannter Typ 'rpm ftp://ftp.gwdg.de/pub/linux/suse/apt/ SuSE/10.0-i386 base ' in Zeile 16 in Quellliste /etc/apt/sources.list
Wenn ich jetzt aber vor die Zeile 16 diesetze kommt die Meldung:

Code: Alles auswählen

E: Unbekannter Typ 'rpm ftp://ftp.gwdg.de/pub/linux/suse/apt/ SuSE/10.0-i386 base ' in Zeile 17 in Quellliste /etc/apt/sources.list
Wenn ich dann bei den folgenden Zeilen 18, 19, 21, 22 usw. auch die davor setze kommt folgende Meldung:

Code: Alles auswählen

Lese Paketlisten... Fertig
Erzeuge Abhängigkeitsbaum... Fertig
aber ein Update wird anscheinend nicht durchgeführt, denn bei der Eingabe von

Code: Alles auswählen

apt --no-checksig install rpmkey*
kommt folgende Meldung:

Code: Alles auswählen

Lese Paketlisten... Fertig
Erzeuge Abhängigkeitsbaum... Fertig
E: Konnte Paket rpmkey* nicht finden
Grothesk, kannst Du mir sagen was ich falsch mache? - ich weiss es nicht!
Für deine Hilfe wäre ich dir dankbar.

Gruß Uli

Werbung:
Grothesk
Ultimate Guru
Ultimate Guru
Beiträge: 14662
Registriert: 26. Okt 2003, 11:52
Wohnort: Köln

Beitrag von Grothesk » 9. Mai 2006, 18:08

Vermutlich ein Fehler beim Kopieren. Kopier die sources.list noch mal in die /etc/apt/sources.list rein.

Und bitte Fragen nicht an HowTos anhängen. Dazu sind die nicht gedacht. Bitte künftig einen eigenen Thread eröffnen.
"Die Rechtschreibung ist Freeware, du darfst sie kostenlos nutzen. Allerdings ist sie nicht OpenSource, d.h. du sollst sie nicht verändern oder in veränderter Form veröffentlichen."

uku
Newbie
Newbie
Beiträge: 28
Registriert: 30. Apr 2004, 14:08
Wohnort: Bremervörde
Kontaktdaten:

Beitrag von uku » 10. Mai 2006, 09:16

Hallo Grothesk,
endschuldige bitte das ich meine Frage einfach in deinem Howto gestellt habe,:oops: war nicht gut - passiert bestimmt nicht wieder, SORRY.
Vielen Dank das Du trotzdem meine Frage beantwortet hast.
Ich werde heute nochmal die sources.list neu in die /etc/apt/sources.list kopieren, das Ergebnis werde ich Dir dann mitteilen.

Gruß Uli

Grothesk
Ultimate Guru
Ultimate Guru
Beiträge: 14662
Registriert: 26. Okt 2003, 11:52
Wohnort: Köln

Beitrag von Grothesk » 10. Mai 2006, 09:18

Also ich habe gestern extra nochmal die verlinkte sources.list in die /etc/apt/sources.list reinkopiert um zu sehen, ob da evtl. was schief läuft. Bei mir ging es allerdings einwandfrei. Welchen Editor nimmst du dafür her? Ich habe kate dafür benutzt.

Das mit den HowTos ist so geregelt, damit nicht Dutzende von Fragen hinten dran hängen. Ist so wesentlich übersichtlicher.
"Die Rechtschreibung ist Freeware, du darfst sie kostenlos nutzen. Allerdings ist sie nicht OpenSource, d.h. du sollst sie nicht verändern oder in veränderter Form veröffentlichen."

uku
Newbie
Newbie
Beiträge: 28
Registriert: 30. Apr 2004, 14:08
Wohnort: Bremervörde
Kontaktdaten:

Beitrag von uku » 10. Mai 2006, 11:28

Hallo Grothesk,
als Editor habe ich Kate benutzt und benutze Kate auch jetzt.

Du hast geschrieben:
Das mit den HowTos ist so geregelt, damit nicht Dutzende von Fragen hinten dran hängen. Ist so wesentlich übersichtlicher.
hast ja vollkommen recht, erscheint auch logisch, da hätte ich auch selbst drauf kommen können. Sorry, passiert nicht wieder.

Zu meinem Problem:
Vorhin habe ich die

Code: Alles auswählen

sources.list 
neu kopiert und neu eingefügt.
Dann habe ich apt update ausgeführt und es wurde ein Update durchgeführt.

Am Ende stand:

Code: Alles auswählen

Hole:52 ftp://ftp.gwdg.de SuSE/10.0-i386/wine release [131B]
12,4MB in 1m55s (108kB/s) geholt
Lese Paketlisten... Fertig
Erzeuge Abhängigkeitsbaum... Fertig
linux:~ #
Danach habe ich

Code: Alles auswählen

linux:~ # apt --no-checksig install rpmkey*
ausgeführt:

Code: Alles auswählen

Lese Paketlisten... Fertig
Erzeuge Abhängigkeitsbaum... Fertig
Selecting rpmkey-jacklab-appleonkel for 'rpmkey*'
Selecting rpmkey-suser-sbarnin for 'rpmkey*'
Selecting rpmkey-suser-liviudm for 'rpmkey*'
Selecting rpmkey-suser-jogley_usr-local-bin for 'rpmkey*'
Selecting rpmkey-suser-scorot for 'rpmkey*'
Selecting rpmkey-apcupsd for 'rpmkey*'
Selecting rpmkey-suser-guru for 'rpmkey*'
Selecting rpmkey-stark for 'rpmkey*'
Selecting rpmkey-appleonkel for 'rpmkey*'
Selecting rpmkey-suser-tcousin for 'rpmkey*'
Selecting rpmkey-suser-rbos for 'rpmkey*'
Selecting rpmkey-suser-jmorris for 'rpmkey*'
Selecting rpmkey-funktronics for 'rpmkey*'
Selecting rpmkey-suse-meissner for 'rpmkey*'
Selecting rpmkey-packman for 'rpmkey*'
Selecting rpmkey-lmeyer for 'rpmkey*'
Selecting rpmkey-lrupp-rpm-key for 'rpmkey*'
Selecting rpmkey-suse-sndirsch for 'rpmkey*'
Selecting rpmkey-suser-drcux for 'rpmkey*'
Selecting rpmkey-suser-oc2pus for 'rpmkey*'
Selecting rpmkey-jacklab-metasymbol for 'rpmkey*'
Selecting rpmkey-lrupp for 'rpmkey*'
Selecting rpmkey-suser-gbv for 'rpmkey*'
Selecting rpmkey-bacula for 'rpmkey*'
Selecting rpmkey-jacklab-admine for 'rpmkey*'
Selecting rpmkey-suser-ollakka for 'rpmkey*'
You might want to run `apt-get --fix-broken install' to correct these:
Die folgenden Pakete besitzen unerfülte Abhängigkeiten:
  perl-Gtk-Perl: Hängt ab von: perl (= 5.8.6) aber 5.8.7-5.3 wird installiert werden
E: Unmet dependencies. Try 'apt-get --fix-broken install' with no packages (or specify a solution).
linux:~ #
Und nach Eingabe von

Code: Alles auswählen

linux:~ # apt install synaptic
Lese Paketlisten... Fertig
Erzeuge Abhängigkeitsbaum... Fertig
You might want to run `apt-get --fix-broken install' to correct these:
Die folgenden Pakete besitzen unerfülte Abhängigkeiten:
  perl-Gtk-Perl: Hängt ab von: perl (= 5.8.6) aber 5.8.7-5.3 wird installiert werden
E: Unmet dependencies. Try 'apt-get --fix-broken install' with no packages (or specify a solution).
linux:~ #
Installiert ist Perl Interpreter 5.8.7-5.
In deinem HowTo steht unter anderem:
Grundsätzlich sollte man sich für ein System Updates zu installieren entscheiden, ein Nebeneinander von you und apt kann zu Problemen führen.

Liegt es vieleicht daran das bei mir beides installiert ist?

Gruß Uli

Grothesk
Ultimate Guru
Ultimate Guru
Beiträge: 14662
Registriert: 26. Okt 2003, 11:52
Wohnort: Köln

Beitrag von Grothesk » 10. Mai 2006, 11:34

Da liegt ein Paket quer. Darum will dein apt auch nicht.
Du musst erstmal dein perl gerade biegen.
Versuch mal ein 'apt install perl-Gtk-Perl perl'
"Die Rechtschreibung ist Freeware, du darfst sie kostenlos nutzen. Allerdings ist sie nicht OpenSource, d.h. du sollst sie nicht verändern oder in veränderter Form veröffentlichen."

uku
Newbie
Newbie
Beiträge: 28
Registriert: 30. Apr 2004, 14:08
Wohnort: Bremervörde
Kontaktdaten:

Beitrag von uku » 10. Mai 2006, 12:11

Hallo Grothesk,
das war es!
Habe

Code: Alles auswählen

apt install perl-Gtk-Perl perl 
ausgeführt und siehe da es funktioniert alles bestens.
Habe soeben Video-DVDRip erfolgreich mit apt installiert.

Vielen, vielen Dank für deine geduldigen Erklärungen und für dein Hlife!

Gruß Uli

Grothesk
Ultimate Guru
Ultimate Guru
Beiträge: 14662
Registriert: 26. Okt 2003, 11:52
Wohnort: Köln

Beitrag von Grothesk » 10. Mai 2006, 12:16

Kein Problem. Freut mich, wenn ich helfen konnte.
"Die Rechtschreibung ist Freeware, du darfst sie kostenlos nutzen. Allerdings ist sie nicht OpenSource, d.h. du sollst sie nicht verändern oder in veränderter Form veröffentlichen."

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast