Speicherzugriffsfehler

Alles rund um die Installation Eures Linuxsystems, sowie die Updatefunktionen des Systems und das Paketmanagement

Moderator: Moderatoren

Gesperrt
Thomson
Hacker
Hacker
Beiträge: 252
Registriert: 21. Mai 2004, 23:10
Wohnort: Eschweiler
Kontaktdaten:

Speicherzugriffsfehler

Beitrag von Thomson » 24. Apr 2006, 22:19

Ich kann keine rpms mehr installieren. Es kommt immer diese Fehlermeldung:

Speicherzugriffsfehler
RESULT=139

Ich habe die SuFu schon benutzt, aber nichts gefunden.Könnt ihr mir bitte helfen?
Archlinux
KDE
ATI Radeon HD 4800
AMD Athlon 64 X2 Dual Core Processor 6000+
4,0 GB DDR2 800 RAM
500 GB SATA2, 500 GB extern
TRENDnet wireless TEW-443PI (Atheros)

Werbung:
Benutzeravatar
sparrow
Member
Member
Beiträge: 248
Registriert: 1. Mär 2005, 01:03
Wohnort: /home/sparrow

Beitrag von sparrow » 24. Apr 2006, 23:18

Wenn ich Speicher und Fehler in einem Post höre den ich immer an defekten Speicher :?

Boote mal von der Linux CD/DVD und lass den Speichertest (Memtest) durchlaufen der dann im Auswahlmenü steht.
Vielleicht ist einer deiner Speicherbausteine defekt.

Ansonsten könnte es noch ein Fehler in einem der Programme sein dir für die Paketverwaltung zuständig sind, das glaub ich aber weniger als defekten Speicher.

Gruß
Sparrow
Zuhause in der Linux-Familie mit openSUSE 10.2 und Kubuntu 06.10

benni87
Newbie
Newbie
Beiträge: 24
Registriert: 1. Apr 2006, 00:25

Beitrag von benni87 » 24. Apr 2006, 23:28

ich hatte den fehler oft beim kompilieren. dann hab ich meinen athlon 3000+ (400mhz fsb) auf 333 mhz runtergetaktet und den ram auch von normal 400 auf 333. auch wenn nun alles langsamer läuft als es eigentlich vorgesehen war. auf jedenfall geht dann alles (warum auch immer ?!) selbst nach system kaltstart mit kalter hardware und so gings nicht. vielleicht hilfts dir ja ...
athlon xp 3000+ +-+-+ 512mb ddr +-+-+ ati radeon 9600xt +-+-+ creative audigy 1 +-+-+ 80gb sata + 40gb ide +-+-+ benq 16x dvd-brenner
suse linux 10.0 +-+-+ kernel 2.6.16.11 +-+-+ 3d beschleunigung (war einmal) +-+-+ xorg 6.9 +-+-+ kde 3.5.2

Thomson
Hacker
Hacker
Beiträge: 252
Registriert: 21. Mai 2004, 23:10
Wohnort: Eschweiler
Kontaktdaten:

Beitrag von Thomson » 25. Apr 2006, 12:40

Aber was hat das mit einer Installation zu tun? Diese Fehlermeldung kommt nur bei der Installation vor.
Archlinux
KDE
ATI Radeon HD 4800
AMD Athlon 64 X2 Dual Core Processor 6000+
4,0 GB DDR2 800 RAM
500 GB SATA2, 500 GB extern
TRENDnet wireless TEW-443PI (Atheros)

Grothesk
Ultimate Guru
Ultimate Guru
Beiträge: 14662
Registriert: 26. Okt 2003, 11:52
Wohnort: Köln

Beitrag von Grothesk » 25. Apr 2006, 13:08

Bitte Fakten liefern.
Was spuckt denn Memtest nach ein paar STUNDEN! an Fehlern aus?

Schon mal 'rpm --rebuilddb' durchgeführt?
"Die Rechtschreibung ist Freeware, du darfst sie kostenlos nutzen. Allerdings ist sie nicht OpenSource, d.h. du sollst sie nicht verändern oder in veränderter Form veröffentlichen."

benni87
Newbie
Newbie
Beiträge: 24
Registriert: 1. Apr 2006, 00:25

Beitrag von benni87 » 25. Apr 2006, 13:28

edit: das ganze war bei der 10.0 und 10.1 beta installation auch. mit 400mhz fsb konnt ich die cd nicht installieren, ständig fehler bei den rpms und es waren immer andere mit 333 gings problemlos. aber vielleicht hilft dir ja der memtest auch auf die sprünge ;)
athlon xp 3000+ +-+-+ 512mb ddr +-+-+ ati radeon 9600xt +-+-+ creative audigy 1 +-+-+ 80gb sata + 40gb ide +-+-+ benq 16x dvd-brenner
suse linux 10.0 +-+-+ kernel 2.6.16.11 +-+-+ 3d beschleunigung (war einmal) +-+-+ xorg 6.9 +-+-+ kde 3.5.2

Thomson
Hacker
Hacker
Beiträge: 252
Registriert: 21. Mai 2004, 23:10
Wohnort: Eschweiler
Kontaktdaten:

Beitrag von Thomson » 25. Apr 2006, 19:15

Es klappt wieder, rpm --rebuilddb hat funktioniert.
Archlinux
KDE
ATI Radeon HD 4800
AMD Athlon 64 X2 Dual Core Processor 6000+
4,0 GB DDR2 800 RAM
500 GB SATA2, 500 GB extern
TRENDnet wireless TEW-443PI (Atheros)

Gesperrt

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste