Suse linux 10.0 live dvd

Alles rund um die Installation Eures Linuxsystems, sowie die Updatefunktionen des Systems und das Paketmanagement

Moderator: Moderatoren

Antworten
mtribal
Newbie
Newbie
Beiträge: 4
Registriert: 17. Apr 2006, 18:39

Suse linux 10.0 live dvd

Beitrag von mtribal » 17. Apr 2006, 18:42

also leute, hab mir die suse linux 10.0 life dvd runtergeladen und gebrannt. wenn ich nun boote, kommen da öfters fehler, also das er etwas nicht entpacken konnte oder so... aber trotzdem kommt in der konsole nach einigerzeit, diese nachricht, das man sich einloggen kann. mit benutzernamen und passswort. ist das normal? einmal das diese fehler kommen? und das man sich einloggen soll, obwohl man ja gar keinen account erstellt hat?

danke schonmal!

Werbung:
Griffin
Guru
Guru
Beiträge: 3235
Registriert: 10. Mai 2005, 14:11
Kontaktdaten:

Beitrag von Griffin » 17. Apr 2006, 18:43

So, wie ich die Live in Erinnerung habe, solltest du eigentlich bei KDE landen.

Welche Fehler kommen denn?
Hast du nach dem Download die md5sum überprüft?
Zu schnell gebrannt?
"Komm zur dunklen Seite, Luke. Hier gibt es Milch und Kekse!" - Darth Vader

Yoda: "Dunkel die andere Seite ist, Obi Wan"-"Sei still und iss endlich deinen Toast"

mtribal
Newbie
Newbie
Beiträge: 4
Registriert: 17. Apr 2006, 18:39

Beitrag von mtribal » 17. Apr 2006, 18:48

also ich lande nicht bei kde... und was meinst du mit der md5check... dingens? ich bin newbie bei linux. hm... zu schnell hab ich eigentlich nicht gebrannt. aber vielleicht ist die dvd beschädigt. ich werd mal schauen.


sind eigentlich keine schäden vorzufinden

Grothesk
Ultimate Guru
Ultimate Guru
Beiträge: 14662
Registriert: 26. Okt 2003, 11:52
Wohnort: Köln

Beitrag von Grothesk » 17. Apr 2006, 18:52

"Die Rechtschreibung ist Freeware, du darfst sie kostenlos nutzen. Allerdings ist sie nicht OpenSource, d.h. du sollst sie nicht verändern oder in veränderter Form veröffentlichen."

Griffin
Guru
Guru
Beiträge: 3235
Registriert: 10. Mai 2005, 14:11
Kontaktdaten:

Beitrag von Griffin » 17. Apr 2006, 18:53

Die md5sum ist eine Prüfsumme, mit der du ermitteln kannst, ob das Image der DVD korrekt runtergeladen wurde.
Irgendwo auf deinem Downloadserver steht eine kleine Datei, die md5sum heißt. Diese enthält die Soll-Werte der ISOs.
Prüfst du nun eine runtergeladene Datei, sollte genau dieser Wert rauskommen. Die Images sind dann identisch und du hast ein korrektes Abbild auf der Platte.
Zur Prüfung der md5sum unter Windows:
http://www.linux-club.de/viewtopic.php?t=37046

Ansonsten: Welche Fehler werden denn beim Hochfahren angezeigt?
"Komm zur dunklen Seite, Luke. Hier gibt es Milch und Kekse!" - Darth Vader

Yoda: "Dunkel die andere Seite ist, Obi Wan"-"Sei still und iss endlich deinen Toast"

mtribal
Newbie
Newbie
Beiträge: 4
Registriert: 17. Apr 2006, 18:39

Beitrag von mtribal » 17. Apr 2006, 19:19

also ich lad bei ganz vielen mit nem download manager runter... find daher nicht die md5sum... kann jemand mir vielleicht eine posen?

Griffin
Guru
Guru
Beiträge: 3235
Registriert: 10. Mai 2005, 14:11
Kontaktdaten:

Beitrag von Griffin » 17. Apr 2006, 19:22

Zu dieser Quelle:
ftp://ftp4.gwdg.de/linux/suse/ftp.suse. ... /10.0/iso/

und diesem ISO-Image der Live DVD:
SUSE-10.0-LiveDVD.iso 1068714 KB

Wäre es diese md5sum:
0ac27890699bc5bc1195bc48225b58d9 <= SUSE-10.0-LiveDVD.iso

Aus dieser Quelle:
ftp://ftp4.gwdg.de/linux/suse/ftp.suse. ... so/MD5SUMS

Wie du hier sehen kannst, sind manche Downloadmanager fürn Arsch:
http://www.linux-club.de/viewtopic.php?t=58459 :wink:
"Komm zur dunklen Seite, Luke. Hier gibt es Milch und Kekse!" - Darth Vader

Yoda: "Dunkel die andere Seite ist, Obi Wan"-"Sei still und iss endlich deinen Toast"

mtribal
Newbie
Newbie
Beiträge: 4
Registriert: 17. Apr 2006, 18:39

Beitrag von mtribal » 17. Apr 2006, 19:32

also ich check gerade die md5sum...

nachdem der linux kernel geladen wurde kommen folgende fehlermeldungen:

cloop: error uncompressing block......

davon kommen dann so um die 1000 stück ;-)

und trotzdem dem erscheint dann irgendwann in der konsole
"welcome to SUSE Linux 10 (i586) - Kernel 2.6.13... (tty1)

linux login:



ist das normal?

die md5 sum bei mir ist: 63a68b9e7a48941a9bf7a60b0bc27b6b... also lieber neu runterladen und zwar ohne download manager?

Grothesk
Ultimate Guru
Ultimate Guru
Beiträge: 14662
Registriert: 26. Okt 2003, 11:52
Wohnort: Köln

Beitrag von Grothesk » 17. Apr 2006, 19:39

Löschen, neu herunterladen, ohne so'n tüddeligen Downloadmanager.
"Die Rechtschreibung ist Freeware, du darfst sie kostenlos nutzen. Allerdings ist sie nicht OpenSource, d.h. du sollst sie nicht verändern oder in veränderter Form veröffentlichen."

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast