*schäm* Fehler bei SuSe Linux Installation

Alles rund um die Installation Eures Linuxsystems, sowie die Updatefunktionen des Systems und das Paketmanagement

Moderator: Moderatoren

ansi-c.com
Newbie
Newbie
Beiträge: 45
Registriert: 16. Apr 2006, 18:32
Wohnort: Schweiz
Kontaktdaten:

*schäm* Fehler bei SuSe Linux Installation

Beitrag von ansi-c.com » 16. Apr 2006, 18:34

Als ich letzthin (vor 20 min)... SuSe Linux installieren wollte, gab es folgende Fehlermeldung:

Unknow Kernel image:
Boot:

Dies etwa 10000 mal, woher kommt das?

Werbung:
Benutzeravatar
Martin Breidenbach
Ultimate Guru
Ultimate Guru
Beiträge: 5632
Registriert: 26. Mai 2004, 21:33
Wohnort: N 50.17599° E 8.73367°

Beitrag von Martin Breidenbach » 16. Apr 2006, 19:52

Ist mir noch nicht über den Weg gelaufen. Vielleicht ja jemand anders.

Wovon/wie/worauf installierst Du ? Runtergeladenene CD/DVD (das ist nix böses)? Wenn ja vorher MD5SUM geprüft ?
Nicht Böse sein ! Der Onkel macht doch nur Spaß !

ansi-c.com
Newbie
Newbie
Beiträge: 45
Registriert: 16. Apr 2006, 18:32
Wohnort: Schweiz
Kontaktdaten:

Beitrag von ansi-c.com » 16. Apr 2006, 20:04

Status ist folgender:

Installiere von Windows-Boot (sollte doch gehen...?), wie? Bei Boot konf eingegeben, dass er von CD starten soll, worauf? Auf meine 9GB Partition.

Das File ist ein iso, mit Nero Burning Rom gebrannt (Imagefile brennen), heruntergeladen von der offiziellen SuSe Linux Seite, von Server in Deutschlang. Auf der CD sind KEINE Daten sichtbar, dennoch 700 MB besetzt (gerundet...). Weiter: Was ist MD5SUM? MD5 ist glaub ein MySQL Einweg-Verschlüssel-Verfahren...

Reicht dies?

Benutzeravatar
Martin Breidenbach
Ultimate Guru
Ultimate Guru
Beiträge: 5632
Registriert: 26. Mai 2004, 21:33
Wohnort: N 50.17599° E 8.73367°

Beitrag von Martin Breidenbach » 16. Apr 2006, 20:14

ansi-c.com hat geschrieben:Auf der CD sind KEINE Daten sichtbar, dennoch 700 MB besetzt (gerundet...).
Das kommt mir doch seeeehr seltsam vor...

*nachguck*

Da müßten auch unter Windows jede Menge Dateien und Verzeichnisse zu sehen sein.
ansi-c.com hat geschrieben:Was ist MD5SUM?
md5sum ist ein Programm das für eine Datei eine Prüfsumme erstellt. Auf vielen Download-Seiten werden gerade bei größeren Downloads die md5 Prüfsummen angegeben. Wenn man dann die iso runtergeladen hat dann prüft man selber mit md5sum ob die Prüfsumme übereinstimmt. Wenn nicht - kicken und nochmal runterladen.

Es gibt auch md5sum für Windows. Google einfach nach 'md5sum windows'.
Nicht Böse sein ! Der Onkel macht doch nur Spaß !

ansi-c.com
Newbie
Newbie
Beiträge: 45
Registriert: 16. Apr 2006, 18:32
Wohnort: Schweiz
Kontaktdaten:

Beitrag von ansi-c.com » 16. Apr 2006, 20:22

Aber auf der Downloadseite fand ich keine Prüfsumme...

Ich wäre allerdings bereit, alles nochmals zu Downloaden, wenn du/jemand bereit wäre, mir einen Link zu geben, wo ich die Prüfsumme dazu finde. Allerdings müsste das für CD sein, weiter: 32-bit-System...

Grothesk
Ultimate Guru
Ultimate Guru
Beiträge: 14662
Registriert: 26. Okt 2003, 11:52
Wohnort: Köln

Beitrag von Grothesk » 16. Apr 2006, 20:28

"Die Rechtschreibung ist Freeware, du darfst sie kostenlos nutzen. Allerdings ist sie nicht OpenSource, d.h. du sollst sie nicht verändern oder in veränderter Form veröffentlichen."

Benutzeravatar
Martin Breidenbach
Ultimate Guru
Ultimate Guru
Beiträge: 5632
Registriert: 26. Mai 2004, 21:33
Wohnort: N 50.17599° E 8.73367°

Beitrag von Martin Breidenbach » 16. Apr 2006, 20:30

Die machen eigentlich das ziemlich einfach den Kram zu finden...

Von www.opensuse.org gelangt man durch Klicken von 'download' zu

http://www.novell.com/products/suselinu ... _eval.html

Da wird das mit den md5 Prüfsummen auch erläutert.

Von da gelangst Du zu

http://www.novell.com/products/suselinu ... _isos.html

und da gibts auch md5 Summen zum ansehen.

Die 'Eval' Version beiinhaltet alles was die OSS Version beinhaltet. Und es kommt demnächst SuSE 10.1 raus aber Du solltest als Anfänger NICHT mit einer Beta-Version anfangen.
Nicht Böse sein ! Der Onkel macht doch nur Spaß !

ansi-c.com
Newbie
Newbie
Beiträge: 45
Registriert: 16. Apr 2006, 18:32
Wohnort: Schweiz
Kontaktdaten:

Beitrag von ansi-c.com » 16. Apr 2006, 20:33

Sind die md5sum's immer gleich, oder sollte ich da alles noch mal runterladen, da ich nicht mehr weiss, welchen download-ort ich genommen habe?

ansi-c.com
Newbie
Newbie
Beiträge: 45
Registriert: 16. Apr 2006, 18:32
Wohnort: Schweiz
Kontaktdaten:

Beitrag von ansi-c.com » 16. Apr 2006, 20:34

Sind die md5sum's immer gleich, oder sollte ich da alles noch mal runterladen, da ich nicht mehr weiss, welchen download-ort ich genommen habe?

Grothesk
Ultimate Guru
Ultimate Guru
Beiträge: 14662
Registriert: 26. Okt 2003, 11:52
Wohnort: Köln

Beitrag von Grothesk » 16. Apr 2006, 20:37

Jetzt überleg mal welchen Sinn die Summen machen würden, wenn die immer änders wären...

Die sind natürlich immer gleich.
"Die Rechtschreibung ist Freeware, du darfst sie kostenlos nutzen. Allerdings ist sie nicht OpenSource, d.h. du sollst sie nicht verändern oder in veränderter Form veröffentlichen."

Benutzeravatar
Martin Breidenbach
Ultimate Guru
Ultimate Guru
Beiträge: 5632
Registriert: 26. Mai 2004, 21:33
Wohnort: N 50.17599° E 8.73367°

Beitrag von Martin Breidenbach » 16. Apr 2006, 20:46

Die Prüfsummen der ISOs von OSS und EVAL Version sind unterschiedlich da die Inhalte unterschiedlich sind. Die Prüfsummen derselben Datei sind natürlich immer identisch. Und die Dateien sollten auf verschiedenen Mirrorn identisch sein.
Nicht Böse sein ! Der Onkel macht doch nur Spaß !

ansi-c.com
Newbie
Newbie
Beiträge: 45
Registriert: 16. Apr 2006, 18:32
Wohnort: Schweiz
Kontaktdaten:

Beitrag von ansi-c.com » 16. Apr 2006, 20:57

Also:

Bei mir befinden sich die Dateien in der PArtition f:

Muss ich das in der Eingabeaufforderung (DOS) eingeben?

Hab dort mal so etwas eingegeben:
f:\_LINUX/md5sum <SUSE-10.0-CD-i368-GM-CD1_2.iso
Da kommt aber als Meldung:
Konnte die angegebene Datei nicht finden.
Die Datei aber ist vorhanden.

p.s.: Hat jemand MSN oder ICQ? Würde das gerne dort besprechen, geht einfacher...

Benutzeravatar
Martin Breidenbach
Ultimate Guru
Ultimate Guru
Beiträge: 5632
Registriert: 26. Mai 2004, 21:33
Wohnort: N 50.17599° E 8.73367°

Beitrag von Martin Breidenbach » 16. Apr 2006, 21:00

Öhm... probier mal ohne den '<'

Grothesk und ich lungern desöfteren im chat rum (siehe meine Signatur)
Nicht Böse sein ! Der Onkel macht doch nur Spaß !

ansi-c.com
Newbie
Newbie
Beiträge: 45
Registriert: 16. Apr 2006, 18:32
Wohnort: Schweiz
Kontaktdaten:

Beitrag von ansi-c.com » 16. Apr 2006, 21:03

no such file: blablabla (<-Dateiname...)

edit: der chat hat lange zum laden... firefox stürzt ab...

Benutzeravatar
Martin Breidenbach
Ultimate Guru
Ultimate Guru
Beiträge: 5632
Registriert: 26. Mai 2004, 21:33
Wohnort: N 50.17599° E 8.73367°

Beitrag von Martin Breidenbach » 16. Apr 2006, 21:13

Also hier funktioniert md5sum dateiname unter Windows. Ich weiß nicht mehr wo ich das Viech runtergeladen habe.

re chat: das geht auch mit mirc oder xchat oder was es unter Windows als irc Clients gibt (ich nehme xchat von www.silverex.org weil das sieht aus, schmeckt und riecht wie xchat unter Linux).

Wen ich auf den Link klicke dann kommt nach 2 sec die Anmeldemaske (T-DSL 2000) und es stürzt kein Firefox (1.5.0.2) ab.
Nicht Böse sein ! Der Onkel macht doch nur Spaß !

Grothesk
Ultimate Guru
Ultimate Guru
Beiträge: 14662
Registriert: 26. Okt 2003, 11:52
Wohnort: Köln

Beitrag von Grothesk » 16. Apr 2006, 21:17

"Die Rechtschreibung ist Freeware, du darfst sie kostenlos nutzen. Allerdings ist sie nicht OpenSource, d.h. du sollst sie nicht verändern oder in veränderter Form veröffentlichen."

ansi-c.com
Newbie
Newbie
Beiträge: 45
Registriert: 16. Apr 2006, 18:32
Wohnort: Schweiz
Kontaktdaten:

Beitrag von ansi-c.com » 16. Apr 2006, 21:28

ok, das habe ich mal heruntergeladen...

Hat hier niemand MSNM oder ICQ, damit man das dort besprechen kann? Ich kann einfach heute abend nicht mehr, sollte aber morgen gehen...

Also: zu den md5sum's: Stimmen komplett nicht überein... Soll ich die Dateien nochmals Downloaden? p.s.: Kann das am Download-Manager liegen?
Hab nun auch SuSe Linux 10.1 :) :) :)

Infos:
- SuSe Linux 10.1
- Firefox 1.5
- KDE

Vielen Dank an alle von http://linux-club.de !!!

Benutzeravatar
Martin Breidenbach
Ultimate Guru
Ultimate Guru
Beiträge: 5632
Registriert: 26. Mai 2004, 21:33
Wohnort: N 50.17599° E 8.73367°

Beitrag von Martin Breidenbach » 16. Apr 2006, 21:33

ansi-c.com hat geschrieben:...md5sum's: Stimmen komplett nicht überein...
Dann nochmal laden.
Nicht Böse sein ! Der Onkel macht doch nur Spaß !

ansi-c.com
Newbie
Newbie
Beiträge: 45
Registriert: 16. Apr 2006, 18:32
Wohnort: Schweiz
Kontaktdaten:

Beitrag von ansi-c.com » 16. Apr 2006, 21:34

Und der Download-Manager? Der teilt die Dateien auf, in 15 Teile, unf fügt sie am Schluss wieder zusammen. Ändert das nicht die md5sum?
Hab nun auch SuSe Linux 10.1 :) :) :)

Infos:
- SuSe Linux 10.1
- Firefox 1.5
- KDE

Vielen Dank an alle von http://linux-club.de !!!

Benutzeravatar
Martin Breidenbach
Ultimate Guru
Ultimate Guru
Beiträge: 5632
Registriert: 26. Mai 2004, 21:33
Wohnort: N 50.17599° E 8.73367°

Beitrag von Martin Breidenbach » 16. Apr 2006, 21:37

Wenn es die md5sum ändert dann ändert es auch die Datei. Und wenn es das tut würde ich den Downloadmanager mal kräftig in die Tonne treten.
Nicht Böse sein ! Der Onkel macht doch nur Spaß !

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste