bootprobleme suse 10.0

Alles rund um die Installation Eures Linuxsystems, sowie die Updatefunktionen des Systems und das Paketmanagement

Moderator: Moderatoren

Antworten
MrMaikel
Newbie
Newbie
Beiträge: 9
Registriert: 5. Feb 2006, 21:13

bootprobleme suse 10.0

Beitrag von MrMaikel » 10. Apr 2006, 18:14

hallo! ich habe zwar gesucht, jedoch keinen thread gefunden, dass genau mein problem beschreibt.

also ich habe eine linux dvd, die ich nur mit der bootoption "insmod=ide-generic" installieren kann. wenn ich das geschafft habe, kann ich aber nicht ohne weiteres booten! ich muss immer die dvd einlegen, die installation mit "insmod=ide-generic" starten und dann auf "installiertes system starten". bei grub1.5 funktioniert die option "insmod=ide-generic" nicht, genauso wenig wie "ide-generic".

kann mir jemand weiter helfen?

danke schonmal im voraus :)


PS: bin absoluter neuling, also bitte nicht zu viel fachchinesisch und alles schön beschreiben DANKE ^^
mfg

MrMaikel

Werbung:
Benutzeravatar
admine
Administrator
Administrator
Beiträge: 8724
Registriert: 15. Feb 2004, 21:13
Wohnort: Dresden
Kontaktdaten:

Re: bootprobleme suse 10.0

Beitrag von admine » 10. Apr 2006, 21:28

MrMaikel hat geschrieben: also ich habe eine linux dvd, die ich nur mit der bootoption "insmod=ide-generic" installieren kann. wenn ich das geschafft habe, kann ich aber nicht ohne weiteres booten!
Was genau passiert denn, wenn du ohne DVD bootest ?
Kommen Fehlermeldungen ?
..:: unser Linux-Club-Wiki ::..
-------------------------
..:: Deutsche Mugge ::..
-------------------------

MrMaikel
Newbie
Newbie
Beiträge: 9
Registriert: 5. Feb 2006, 21:13

Beitrag von MrMaikel » 11. Apr 2006, 07:02

wenn ich ohne dvd boote, kommt der ladebildschirm, bleibt aber beim ersten zeichen stehen. wenn ich dann für erweiterte anzeige auf esc drücke, steht dort sinngemäß:

"waiting for device to appear........... /dev/hda8 ..... did not appear"

und danach das selbe mit hda9.

hda8 hat er mir bei der installation als swap angezeigt und hda9 als root mit reiserfs formatiert.
mfg

MrMaikel

Benutzeravatar
admine
Administrator
Administrator
Beiträge: 8724
Registriert: 15. Feb 2004, 21:13
Wohnort: Dresden
Kontaktdaten:

Beitrag von admine » 11. Apr 2006, 07:46

Da wird wie es aussieht deine Platte nicht gefunden.
Was ist es für eine ?
..:: unser Linux-Club-Wiki ::..
-------------------------
..:: Deutsche Mugge ::..
-------------------------

MrMaikel
Newbie
Newbie
Beiträge: 9
Registriert: 5. Feb 2006, 21:13

Beitrag von MrMaikel » 11. Apr 2006, 15:00

ich hab ne
Maxtor 6L160P0
IDE - Festplatte.

was kann ich tun?


hab aber am mainboard auch einen sata anschluss. hab mir sagen lassen,dass linux damit noch probleme hat. er bootet aber auch nicht,wenn ich im bios den sata-controller ausschalte!
mfg

MrMaikel

MrMaikel
Newbie
Newbie
Beiträge: 9
Registriert: 5. Feb 2006, 21:13

Beitrag von MrMaikel » 12. Apr 2006, 16:58

admine???

kannst du oder jemand andres mir bitte antworten?
mfg

MrMaikel

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste