linux/kanotix auf 2ter platte installieren

Alles rund um die Installation Eures Linuxsystems, sowie die Updatefunktionen des Systems und das Paketmanagement

Moderator: Moderatoren

Antworten
canta7
Newbie
Newbie
Beiträge: 1
Registriert: 7. Apr 2006, 20:03

linux/kanotix auf 2ter platte installieren

Beitrag von canta7 » 7. Apr 2006, 20:11

Hallo zusammen,

ich habe nun einige Zeit Kanotix als Live version getestet. Nun möchte ich Kanotix auf meiner 2ten Platte (Slave) installieren. Auf meiner Masterplatte läuft noch Windows, welches ich NOCH behalten will, da ich erst neu ins Linux einsteige. Nun meine Frage:

Stellt es ein Problem da, Kanotix auf der 2ten Platte zu installieren, ohne das die Windowsplatte dadurch beeinträchtigt (also partitioniert, formartiert) wird und wie sieht es mit nem Bootmanger aus? In den entsprechenden Handbüchern finde ich leider keinen Rat dazu!

Wer kann helfen

MfG

canta7

Werbung:
Benutzeravatar
gm2601
Advanced Hacker
Advanced Hacker
Beiträge: 805
Registriert: 4. Dez 2005, 11:53

Beitrag von gm2601 » 7. Apr 2006, 20:21

Solange sich Kanotix (mir unbekannt) nicht am MasterBootRecord vergreift, sondern, wie SuSe in der Lage ist seine bootrelevanten Infos an den Anfang seiner Partition zu setzen, sehe ich da kein Problem. Also beim Installieren g e n a u hinsehen und evtl. mal NO sagen, falls es erforderlich wäre, was ich nicht so recht glaube.
Viele Grüße
gm2601
:wink: Die Mehrheit der Menschheit versteht von Linux noch weniger als ich :wink:

Benutzeravatar
Geier0815
Administrator
Administrator
Beiträge: 4207
Registriert: 14. Jun 2004, 09:12

Beitrag von Geier0815 » 8. Apr 2006, 09:17

Moin canta7,

das Ganze stellt kein Problem dar. Windows wird in den Bootmanager (grub) mit eingebunden. Ich würde dir aber empfehlen dir das Wiki, das Manual und das Forum von Kanotix mal ein bißchen anzugucken. http://kanotix.com
Wenn Windows die Lösung ist...
kann ich dann bitte das Problem zurück haben?

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste