YOU - Updates - some strange problems :(

Alles rund um die Installation Eures Linuxsystems, sowie die Updatefunktionen des Systems und das Paketmanagement

Moderator: Moderatoren

Antworten
PNS-Richi
Member
Member
Beiträge: 224
Registriert: 8. Jan 2006, 14:33
Wohnort: Österrreich
Kontaktdaten:

YOU - Updates - some strange problems :(

Beitrag von PNS-Richi » 29. Mär 2006, 15:29

Hallo,

es gab nie ein Wine Update.
Ich lad mir manuell das neuste Wine runter, dann kommt YOU mit einem Online Update für Wine an.

Irgendwie gibt es auch nie Firefox updates. Die ganzen links wo ma nes als rpm für SuSE bekommt gehen nicht auch die von suse ftp nicht. Nun müsst ich mir die bin packete runter laden. Wäre ja kein Problem, aber wenn ich schon die wahl hätte würd ich doch lieber gleich rpm nehmen ;)

Auf der einen Seite ist SuSE wohl immer Up2Date mit ihren Distributionen.

Aber was die Updates an geht da wird irgendwie vieles vernachlässigt.
Oder YOU geht bei mir nicht mehr richtig.

lg Richi

Werbung:
ThinkMark

Beitrag von ThinkMark » 29. Mär 2006, 15:34

...wenn Du Dir mal im APT Bereich das how-to von Grothesk angesehen hättest, wäre Dir aufgefallen, dass man sowohl Wine als auch Firefox/Thunderbird/Mozilla updaten kann....mit APT geht das ;-)

Benutzeravatar
admine
Administrator
Administrator
Beiträge: 8746
Registriert: 15. Feb 2004, 21:13
Wohnort: Dresden
Kontaktdaten:

Re: YOU - Updates - some strange problems :(

Beitrag von admine » 29. Mär 2006, 15:48

PNS-Richi hat geschrieben: es gab nie ein Wine Update.
Ich lad mir manuell das neuste Wine runter, dann kommt YOU mit einem Online Update für Wine an.
Irgendwie gibt es auch nie Firefox updates. Die ganzen links wo ma nes als rpm für SuSE bekommt gehen nicht auch die von suse ftp nicht. Nun müsst ich mir die bin packete runter laden. Wäre ja kein Problem, aber wenn ich schon die wahl hätte würd ich doch lieber gleich rpm nehmen ;)
Auf der einen Seite ist SuSE wohl immer Up2Date mit ihren Distributionen.
Aber was die Updates an geht da wird irgendwie vieles vernachlässigt.
Oder YOU geht bei mir nicht mehr richtig.
Die Geschichte ist schön und gut (oder auch nicht).
Nur solltest du bitte dein eigentliches Problem etwas konkretisieren.
(oder kann ich es nur nicht aus deinem Posting herauslesen :roll: ?)
Sonst schieb ich das Teil in "Linux-Talk".
..:: unser Linux-Club-Wiki ::..
-------------------------
..:: Deutsche Mugge ::..
-------------------------

PNS-Richi
Member
Member
Beiträge: 224
Registriert: 8. Jan 2006, 14:33
Wohnort: Österrreich
Kontaktdaten:

Beitrag von PNS-Richi » 29. Mär 2006, 16:12

Ich will wissen warum YOU. Wine ein geupdatet hat und erst dann ein Update gemacht hat als ichs neue drauf hatte.

Mich intersiert es warum YOU nicht wichtige sachen wie Firefox up2date halten kann.

lg Richi

ThinkMark

Beitrag von ThinkMark » 29. Mär 2006, 16:20

YOU stellt "nur" Sicherheitspatches und Kernel updates bereit.
Reine Updates, wie Du meinst, macht man per YAST / APT / manuell in Form von RPM Paketen

Ist deine Frage jetzt geklärt?

Grothesk
Ultimate Guru
Ultimate Guru
Beiträge: 14662
Registriert: 26. Okt 2003, 11:52
Wohnort: Köln

Beitrag von Grothesk » 29. Mär 2006, 16:31

Ich will wissen warum YOU. Wine ein geupdatet hat und erst dann ein Update gemacht hat als ichs neue drauf hatte.
Vermutlich hat you dir dein wine auch nicht wirklich aktualisiert, sondern in Wirklichkeit wieder eine alte Version eingespielt. Welche Version hast du jetzt drauf?
Vermutlich die 20050725-3.2 Die ist aber älter als die 0.9.10 die du vermutlich installiert hast. Das liegt daran, das für yast halt 20050725 eine höhere Versionsnummer ist als 0.9.10...

Zum Firefox: Für Suse ist 1.0.7 noch aktuell genug. Die Sicherheitsleute bei Suse haben keine Veranlassung gesehen die 1.5.0.1 freizugeben, da dort dann wohl keine wichtigen Sicherheitslöcher gestopft wurden. Denn (fast) nur dann gibt es auch Updates über you.

[Edit:] Denglisch nach heftigen Beschwerden entfernt ;-)
Zuletzt geändert von Grothesk am 29. Mär 2006, 17:14, insgesamt 1-mal geändert.
"Die Rechtschreibung ist Freeware, du darfst sie kostenlos nutzen. Allerdings ist sie nicht OpenSource, d.h. du sollst sie nicht verändern oder in veränderter Form veröffentlichen."

Benutzeravatar
admine
Administrator
Administrator
Beiträge: 8746
Registriert: 15. Feb 2004, 21:13
Wohnort: Dresden
Kontaktdaten:

Beitrag von admine » 29. Mär 2006, 16:36

Grothesk hat geschrieben:Vermutlich hat you dir dein wine auch nicht wirklich 'geupated', sondern in Wirklichkeit wieder 'downgedated'. Welche Version hast du jetzt drauf?
Vermutlich die 20050725-3.2 Die ist aber älter als die 0.9.10 die du vermutlich installiert hast. Das liegt daran, das für yast halt 20050725 eine höhere Versionsnummer ist als 0.9.10...
Und wenn das genau so ist, dann lies diesen Thread dazu:
http://www.linux-club.de/viewtopic.php?t=56814
..:: unser Linux-Club-Wiki ::..
-------------------------
..:: Deutsche Mugge ::..
-------------------------

PNS-Richi
Member
Member
Beiträge: 224
Registriert: 8. Jan 2006, 14:33
Wohnort: Österrreich
Kontaktdaten:

Beitrag von PNS-Richi » 29. Mär 2006, 20:25

Nein Wine ist bei mir am neusten stand.
Und ich hab beim Update auch die Versions Nr überprüft.

Man kann ja auch z.b. KDE erweiterungen installieren beim Update und extra sachen. Warum dann icht auch gleich Programm Updates?

Nur so fürn Komfort ;)
Sonst lad ich mir eh immer alles entweder also rpm packet runter oder binär wie dem auch sei.

Ich bin halt faul ;)

lg Richi

Benutzeravatar
sandino
Member
Member
Beiträge: 179
Registriert: 1. Dez 2004, 13:35
Wohnort: Rostock

Beitrag von sandino » 29. Mär 2006, 20:39

PNS-Richi hat geschrieben: Nur so fürn Komfort ;)
Sonst lad ich mir eh immer alles entweder also rpm packet runter oder binär wie dem auch sei.

Ich bin halt faul ;)

lg Richi
dann nimm apt :wink:
wer braucht schon ein System, bei dem man zum Beenden Start drückt :-)

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste