Problem mit Abhängigkeiten

Alles rund um die Installation Eures Linuxsystems, sowie die Updatefunktionen des Systems und das Paketmanagement

Moderator: Moderatoren

Antworten
Kilian
Newbie
Newbie
Beiträge: 40
Registriert: 19. Jun 2005, 08:37

Problem mit Abhängigkeiten

Beitrag von Kilian » 26. Mär 2006, 08:36

Hallo,

ich hab ein kleines Problem mit diversen Abhängigkeiten von Programmen die ich installieren will. Zuerst sollte das Programm dvd-shrink drauf. Dafür benötige ich u.a. das Programm transcode. Für transcode wird u.a. ImageMagick benötigt. Ich habe mal die Dateien, was benötigt wird angehangen.

1.) Ich habe noch ein Packet "ImageMagick-6.2.0.7-2.fc2.src.rpm" da, was ich aber nicht installieren kann. Nach dem Klick auf "installieren mit Yast2" startet Yast nicht. Ich denke das Programm ist schon installiert. Wieso will das dann Yast bei der Installation von transcode nochmal haben?

2.) Ich habe als Installationsquelle Packman 9.2 und 9.3, die Suse DVD 9.3 sowie guru 9.2 und 9.3 ausgewählt (auch aktiv). Dennoch gibt es eine Menge anderer Abhängigkeitskonflikte. Muss ich mir da die Dateien alle einzeln suche im Netz oder gibts da bestimmte Installationsquellen die ich noch auswählen kann?

Werbung:
Kilian
Newbie
Newbie
Beiträge: 40
Registriert: 19. Jun 2005, 08:37

Beitrag von Kilian » 26. Mär 2006, 08:37

[EDIT ]
Ich finde leider keine Optionen zum anhängen der Dateien.

Griffin
Guru
Guru
Beiträge: 3235
Registriert: 10. Mai 2005, 14:11
Kontaktdaten:

Re: Problem mit Abhängigkeiten

Beitrag von Griffin » 26. Mär 2006, 10:09

Kilian hat geschrieben: 2.) Ich habe als Installationsquelle Packman 9.2 und 9.3, die Suse DVD 9.3 sowie guru 9.2 und 9.3 ausgewählt (auch aktiv). Dennoch gibt es eine Menge anderer Abhängigkeitskonflikte. Muss ich mir da die Dateien alle einzeln suche im Netz oder gibts da bestimmte Installationsquellen die ich noch auswählen kann?
Wieso 9.2 UND 9.3?
Du kannst doch nicht beide aktiv haben! Oder ist dein Suse auch gleichzeitig 9.2 UND 9.3?
Nimm nur das, was auch zu deiner Suse Versionsnummer passt. Das andere schmeiß raus.
Das könnte es dann schon mit deinem Fehler gewesen sein.
"Komm zur dunklen Seite, Luke. Hier gibt es Milch und Kekse!" - Darth Vader

Yoda: "Dunkel die andere Seite ist, Obi Wan"-"Sei still und iss endlich deinen Toast"

Grothesk
Ultimate Guru
Ultimate Guru
Beiträge: 14662
Registriert: 26. Okt 2003, 11:52
Wohnort: Köln

Beitrag von Grothesk » 26. Mär 2006, 13:03

"ImageMagick-6.2.0.7-2.fc2.src.rpm"
Und das Pakete ist zum einen ein src.rpm und zum anderen mal ursprünglich für Fedora Core gedacht gewesen. Man könnte wohl aus dem src.rpm ein richtiges rpm bauen.

Du solltest aber eher noch suser-packman in deine Installationsquellen aufnehmen. Und den doppelten guru rauswerfen und nur die Version reinnehmen, die zu deiner Distribution passt drin lassen.
Viel hilft nicht viel in diesem Fall sondern sorgt nur für Chaos.
"Die Rechtschreibung ist Freeware, du darfst sie kostenlos nutzen. Allerdings ist sie nicht OpenSource, d.h. du sollst sie nicht verändern oder in veränderter Form veröffentlichen."

Kilian
Newbie
Newbie
Beiträge: 40
Registriert: 19. Jun 2005, 08:37

Beitrag von Kilian » 26. Mär 2006, 14:02

Genau das war's. Danke.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste