Deinstallation von -rogrammen

Alles rund um die Installation Eures Linuxsystems, sowie die Updatefunktionen des Systems und das Paketmanagement

Moderator: Moderatoren

Antworten
bier200
Member
Member
Beiträge: 83
Registriert: 5. Dez 2005, 21:09

Deinstallation von -rogrammen

Beitrag von bier200 » 13. Mär 2006, 21:46

Wollte mal mein System etwas aufräumen und Programme deinstallieren ,hab aber ein Problem, wenn ich unter Yast den Namen der Software eingebe, dann wird meistens oder nie ein Programm gefunden wie kann ich die Programme die ich nicht mehr benötige löschen!? Danke für Eure Hilfe
MfG Christian (bier200) :?:

Werbung:
Grothesk
Ultimate Guru
Ultimate Guru
Beiträge: 14662
Registriert: 26. Okt 2003, 11:52
Wohnort: Köln

Beitrag von Grothesk » 13. Mär 2006, 22:17

Beschreib mal genauer, was du möchtest. Vielleicht mal konkret mit einem Programm.
"Die Rechtschreibung ist Freeware, du darfst sie kostenlos nutzen. Allerdings ist sie nicht OpenSource, d.h. du sollst sie nicht verändern oder in veränderter Form veröffentlichen."

rolle
Guru
Guru
Beiträge: 3721
Registriert: 4. Mai 2004, 21:50
Kontaktdaten:

Beitrag von rolle » 13. Mär 2006, 22:48

Die Suchfunktion von YaST liefert auch viel bessere Ergebnisse, wenn man die Suchoptionen anpaßt.
Horrido, Roland

Für meine Postings gilt außer bei Zitaten hier im Linux-Club die Creative Commons.

Benutzeravatar
mada
Hacker
Hacker
Beiträge: 570
Registriert: 22. Sep 2004, 20:38
Wohnort: Freiburg i.Brsg.
Kontaktdaten:

Beitrag von mada » 13. Mär 2006, 23:41

bier200 sollte mal noch nen Haken machen bei "In Beschreibung suchen" oder so ähnlich. bier200 wird aber mit der Deinstallation via YaST keine Freude haben, falls es nen Haufen Abhängigkeiten gibt. ---> APT?
*Evidently, one is not going to be able to build a castle of blocks unless the blocks are a good deal smaller than the castle - E. Hecht

Griffin
Guru
Guru
Beiträge: 3235
Registriert: 10. Mai 2005, 14:11
Kontaktdaten:

Beitrag von Griffin » 14. Mär 2006, 05:54

=> http://www.linux-club.de/viewtopic.php?t=36187

Den hättest du in DIESEM Unterforum ganz oben und mit "Wichtig" markiert finden können:
=> Wichtig: HowTo's in diesem Forum
=> [HowTo] Programme unter SuSE Linux deinstallieren
"Komm zur dunklen Seite, Luke. Hier gibt es Milch und Kekse!" - Darth Vader

Yoda: "Dunkel die andere Seite ist, Obi Wan"-"Sei still und iss endlich deinen Toast"

bier200
Member
Member
Beiträge: 83
Registriert: 5. Dez 2005, 21:09

Beitrag von bier200 » 14. Mär 2006, 08:52

Hallo, ich wollte einfach mal KMail oder KAudioCreator löschen, aber wenn ich den Namen so eingebe wird nichts gefunden, ich glaub ich versuche es mal mit APt!? Aber danke schon mal für eure Hilfe!!!!!!!!!!

cero
Moderator
Moderator
Beiträge: 2292
Registriert: 5. Mai 2004, 20:33
Wohnort: nähe Buchholz i.d.N.

Beitrag von cero » 14. Mär 2006, 08:54

Ich nutze KMail nicht, aber kann es sein, dass man nach PIM o.ä.
suchen muss?
Wissen, was man weiß,
und wissen, was man nicht weiß,
das ist wahres Wissen.
(Konfuzius)


"Auf der dunklen Seite gibt es keine Kekse, Luke! Bleib lieber hier!" - Obi-Wan Kenobi

Griffin
Guru
Guru
Beiträge: 3235
Registriert: 10. Mai 2005, 14:11
Kontaktdaten:

Beitrag von Griffin » 14. Mär 2006, 08:55

KAudioCreator ist in diesem Paket enthalten:
kdemultimedia3-CD

KMail => kdepim3

Eine YaST-Suche mit einem Kreuzchen bei "Beschreibung" hätte dir das aber auch sagen können.
"Komm zur dunklen Seite, Luke. Hier gibt es Milch und Kekse!" - Darth Vader

Yoda: "Dunkel die andere Seite ist, Obi Wan"-"Sei still und iss endlich deinen Toast"

cero
Moderator
Moderator
Beiträge: 2292
Registriert: 5. Mai 2004, 20:33
Wohnort: nähe Buchholz i.d.N.

Beitrag von cero » 14. Mär 2006, 08:57

Griffin hat geschrieben: KMail => kdepim3
Genau das meinte ich :)
Wissen, was man weiß,
und wissen, was man nicht weiß,
das ist wahres Wissen.
(Konfuzius)


"Auf der dunklen Seite gibt es keine Kekse, Luke! Bleib lieber hier!" - Obi-Wan Kenobi

bier200
Member
Member
Beiträge: 83
Registriert: 5. Dez 2005, 21:09

Beitrag von bier200 » 14. Mär 2006, 19:45

Hallo zusammen, danke für eure Hilfe!!!!!!!!!!!!!!

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 3 Gäste