root in englisch?

Alles rund um die Installation Eures Linuxsystems, sowie die Updatefunktionen des Systems und das Paketmanagement

Moderator: Moderatoren

Gesperrt
uku
Newbie
Newbie
Beiträge: 28
Registriert: 30. Apr 2004, 14:08
Wohnort: Bremervörde
Kontaktdaten:

root in englisch?

Beitrag von uku » 10. Mär 2006, 20:59

Hallo zusammen,
ich habe SuSE 10.0 installiert und als Sprache deutsch angegeben, als user klappt das auch, aber wie kommt es das unter root die Sprache englisch ist?, :roll: ist das jetzt standard? :roll: kann ich die Sprachauswahl in root ändern?

Für eure Hilfe wäre ich dankbar!

Gruß Uli

Werbung:
Benutzeravatar
admine
Administrator
Administrator
Beiträge: 8746
Registriert: 15. Feb 2004, 21:13
Wohnort: Dresden
Kontaktdaten:

Beitrag von admine » 10. Mär 2006, 21:09

Wenn dein User in deutsch ist, dann ist doch gut.

Btw. wo genau meinst du, ist die root-Einstellung in englisch ?
(du wirst dich doch nicht etwa mit root am KDE anmelden 8) )
..:: unser Linux-Club-Wiki ::..
-------------------------
..:: Deutsche Mugge ::..
-------------------------

Grothesk
Ultimate Guru
Ultimate Guru
Beiträge: 14662
Registriert: 26. Okt 2003, 11:52
Wohnort: Köln

Beitrag von Grothesk » 10. Mär 2006, 21:13

Ja ist jetzt Standard.
Und nein, du willst und brauchst das nicht umstellen...
Ruf die Programme die du als root benötigst mit 'kdesu PROGAMMNAME' oder 'gnomesu PROGRAMMNAME' auf oder du wirst in der Konsole mit 'su' zu root.

Die Sprache, die im root-Desktop eingestellt ist ist VOLLKOMMEN wurscht, weil du die NIE zusehen bekommst, wenn du das System richtig bedienst.
"Die Rechtschreibung ist Freeware, du darfst sie kostenlos nutzen. Allerdings ist sie nicht OpenSource, d.h. du sollst sie nicht verändern oder in veränderter Form veröffentlichen."

Benutzeravatar
panamajo
Guru
Guru
Beiträge: 2582
Registriert: 12. Feb 2005, 22:45

Re: root in englisch?

Beitrag von panamajo » 10. Mär 2006, 22:21

uku hat geschrieben:aber wie kommt es das unter root die Sprache englisch ist?, :roll: ist das jetzt standard? :roll: kann ich die Sprachauswahl in root ändern?
Der Grund weshalb root als Default POSIX (nicht: englisch) verwendet ist folgender:
Weniger die Meldungen (LC_MESSAGES) sind wichtig als vielmehr die Lokalität bzgl. Datum etc. Es wäre z.B. fatal wenn Logfiles nicht nach POSIX Datumsformat angelegt werden sondern nach z.B. deutschem Format. Ähnliches gilt für Sortierung, es gibt Locales die Groß- und Kleinschreibung nicht POSIX gerecht sortieren.

SuSE eigene Skripte sind wohl an die Lokalitäten angepasst (da wird beim Start dest Skriptes zuerst alles auf POSIX gesetzt), aber davon kann man nicht bei allen Skripten ausgehen, deshalb ist es dringend zu empfehlen die Spracheinstellungen für root nicht zu ändern. Das bißchen Englisch bei root Aktionen sollte man ab können, außerdem erleichtern POSIX Fehlermeldungen die Suche nach ähnlichen Fällen ;)

uku
Newbie
Newbie
Beiträge: 28
Registriert: 30. Apr 2004, 14:08
Wohnort: Bremervörde
Kontaktdaten:

Beitrag von uku » 11. Mär 2006, 13:51

Hallo zusammen,
eure Antworten haben mir sehr geholfen, ich dachte schon meine Installation wäre misslungen!
Von SuSE 9.2 her kenne ich das root und user, wenn unter KDE angemeldet, in deutsch dargestellt werden und jetzt bei SuSE 10.0 ist es eben so das root in englisch und die user in deutsch dargestellt werden.
SuSE 10.0 habe ich mir von SuSE runtergeladen, mein vorheriges SuSE 9.2 habe ich als Professionl-Version gekauft, vermutlich kommt daher der unterschied.
Mein english ist zwar nicht das beste aber für SuSE reichts und sonstige installationen führe ich auch in der Shell aus, über su und rootpasswort.
Im normalfall melde ich mich natürlich als User an und nicht als root, das ist mir schon klar!
Eigentlich habe ich nach der Installation nur schauen wollen ob alles korrekt instaliert ist, und da ist mir eben aufgefallen das root, wenn unter kde angemeldet, der Desktop auf englisch dargestellt wird was bei SuSE 9.2 eben auf deutsch war.
Das hat mich irretiert und ich dachte schon die Installation wäre in die Hose gegangen.
Nochmals DANKE für eure Hilfe.

Gruß Uli

Gesperrt

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast