[ gelöst ] Smart und Kernel update

Alles rund um die Installation Eures Linuxsystems, sowie die Updatefunktionen des Systems und das Paketmanagement

Moderator: Moderatoren

Antworten
Benutzeravatar
milli4503
Member
Member
Beiträge: 200
Registriert: 1. Jun 2005, 20:57
Wohnort: Casta Regina

[ gelöst ] Smart und Kernel update

Beitrag von milli4503 » 3. Mär 2006, 03:01

Guten Morgen Leute.

Bin gerade dabei von " apt " auf " smart " umzusteigen.

Meine Frage wäre: wie kann ich smart beibringen, dass er den Kernel in Ruhe lässt und nicht verändert.
So wie unter apt mit: // Hold { "kernel-default"; "kernel-source"; }; z.B.

gruss milli4503
Zuletzt geändert von milli4503 am 3. Mär 2006, 13:45, insgesamt 1-mal geändert.

Werbung:
Benutzeravatar
oc2pus
Ultimate Guru
Ultimate Guru
Beiträge: 6506
Registriert: 21. Jun 2004, 13:01

Beitrag von oc2pus » 3. Mär 2006, 07:52

Code: Alles auswählen

Usage: smart flag [options]

This command allows one to set, remove, and show package flags.
Package flags are used to tune the behavior of some algorithms
when dealing with the given packages.

Currently known flags are:

  lock          - Flagged packages will not be removed, if they
	              are currently installed, nor installed, if they
	              are currently available.
  new           - Flagged packages were considered new packages
	              in the repository when the last update was done.
	              This flag is automatically manipulated by the
	              system.
  multi-version - Flagged packages may have more than one version
	              installed in the system at the same time
	              (backend dependent).

Options:
  -h, --help  Show this help message and exit
  --set       Set flags given in pairs of flag name/target, where targets may
	          use just the package name, or the package name, relation, and
	          version, such as: lock 'python > 1.0'
  --remove    Remove flags given in pairs of flag name/target, where targets
	          may use just the package name, or the package name, relation, and
	          version, such as: lock 'python > 1.0'
  --show      Show packages with the flags given as arguments or all flags if
	          no argument was given
  --force     Ignore problems

Examples:
  smart flag --show
  smart flag --show new
  smart flag --set lock pkgname
  smart flag --remove lock pkgname
  smart flag --set lock 'pkgname >= 1.0'
  smart flag --remove lock 'pkgname >= 1.0'
lies auch hier wie man sich siese Kommando-Übersicht selber erstellen kann:
http://www.linux-club.de/viewtopic.php?t=44887

und hier:
[Tip] Übersicht aller smart-Optionen.
http://www.linux-club.de/viewtopic.php?t=53049
tell people what you want to do, and they'll probably help you to do it.
PackMan
LinWiki : Das Wiki für Linux User

Benutzeravatar
milli4503
Member
Member
Beiträge: 200
Registriert: 1. Jun 2005, 20:57
Wohnort: Casta Regina

Beitrag von milli4503 » 3. Mär 2006, 13:02

Hey oc2pus

Danke für deine Antwort.

Habe die Anleitungen alle Vorgestern durchgearbeitet. Smart funktioniet auch wunderbar. Ist zwar nicht so schnell ( paket python-psyco ist installiert ) wie apt. Ist aber nicht so schlimm.

Will auch hier mal ein sehr GROSSES LOB !!! für die Anleitungen aussprechen. Vorallem für die beiden Scripte ( wie lernt man sowas ), die die Sache enorm erleichtern.

Zu meinem Anliegen: Wie ich dass jetzt verstehe (mein Englisch einfach miserabel, aber arbeite daran ) muss ich ein " flag " setzen. Ist dass so richtig?

gruss milli4503

Arnd
Member
Member
Beiträge: 207
Registriert: 27. Aug 2004, 15:12
Wohnort: /home/arnd ( NRW )

Beitrag von Arnd » 3. Mär 2006, 13:09

ich mach es in der Gui.....


auf Suchen nach Kernel Suchen.

Dann ein Strg + o damit du die ganzen Dateien siehst und auf den Grün installierten einfach einen Rechtsklick und auf Sperren gehen.

Gruß
Arnd
Dies Forum ist das Beste was ich je im Netz gesehen habe ... DANKE ...
PC: AMD 2.5 : Suse 10.2 : KDE 3.5 : Firefox/Thunderbird
Notebook: Dell I6000 : Suse 10.2 KDE 3.5 Firefox/Thunderbird

Benutzeravatar
milli4503
Member
Member
Beiträge: 200
Registriert: 1. Jun 2005, 20:57
Wohnort: Casta Regina

Beitrag von milli4503 » 3. Mär 2006, 13:19

Hey Arnd

Dass ist natürlich auch ein Weg. Danke dass du mich drauf gestossen hast. :oops:

gruss

Benutzeravatar
oc2pus
Ultimate Guru
Ultimate Guru
Beiträge: 6506
Registriert: 21. Jun 2004, 13:01

Beitrag von oc2pus » 3. Mär 2006, 13:30

milli4503 hat geschrieben:Zu meinem Anliegen: Wie ich dass jetzt verstehe (mein Englisch einfach miserabel, aber arbeite daran ) muss ich ein " flag " setzen. Ist dass so richtig?
z.Bsp so:
smart flag --set lock 'kernel-default = 2.6.x.y'
tell people what you want to do, and they'll probably help you to do it.
PackMan
LinWiki : Das Wiki für Linux User

Benutzeravatar
milli4503
Member
Member
Beiträge: 200
Registriert: 1. Jun 2005, 20:57
Wohnort: Casta Regina

Beitrag von milli4503 » 3. Mär 2006, 13:43

OK. Alles klar.und gelöst.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste