SuSE auf Strato-Server von 9.3 update auf 10

Alles rund um die Installation Eures Linuxsystems, sowie die Updatefunktionen des Systems und das Paketmanagement

Moderator: Moderatoren

Antworten
Benutzeravatar
Skayritarai
Member
Member
Beiträge: 80
Registriert: 8. Aug 2005, 16:56
Kontaktdaten:

SuSE auf Strato-Server von 9.3 update auf 10

Beitrag von Skayritarai » 28. Feb 2006, 19:32

Hi,

Ich gibts da die Möglichkeit auf dem Root-Server, SuSE 9.3 auf 10 zu Updaten?

Ich hab mal diese Anleitung Ausprobiert und leider ohne Erfolg -> Der Server hat nicht mehr gebootet.

Gibts da eine andere Anleitung?
Mfg
Skayritarai
Bild

Werbung:
Benutzeravatar
admine
Administrator
Administrator
Beiträge: 8746
Registriert: 15. Feb 2004, 21:13
Wohnort: Dresden
Kontaktdaten:

Re: SuSE auf Strato-Server von 9.3 update auf 10

Beitrag von admine » 28. Feb 2006, 19:54

Skayritarai hat geschrieben: Ich hab mal diese Anleitung Ausprobiert und leider ohne Erfolg -> Der Server hat nicht mehr gebootet.
Und welche bitte ? :roll:
..:: unser Linux-Club-Wiki ::..
-------------------------
..:: Deutsche Mugge ::..
-------------------------

Benutzeravatar
Skayritarai
Member
Member
Beiträge: 80
Registriert: 8. Aug 2005, 16:56
Kontaktdaten:

Re: SuSE auf Strato-Server von 9.3 update auf 10

Beitrag von Skayritarai » 28. Feb 2006, 20:05

admine hat geschrieben: Und welche bitte ? :roll:
Sorry! Ich hab vergessen den Link zu posten. :oops:

Um diesen gehts Hier:
http://www.linux-club.de/viewtopic.php?t=54501
Mfg
Skayritarai
Bild

Benutzeravatar
admine
Administrator
Administrator
Beiträge: 8746
Registriert: 15. Feb 2004, 21:13
Wohnort: Dresden
Kontaktdaten:

Beitrag von admine » 28. Feb 2006, 20:13

Und ist es denn unbedingt erforderlich den root-Server auf 10.0 zu bringen ?

Du kennst: "never change a running system" ;)

Aber ansonsten ist es schon ein guter Plan ein Update mit APT zu machen.
Nur solltest du dich mit APT auskennen.
..:: unser Linux-Club-Wiki ::..
-------------------------
..:: Deutsche Mugge ::..
-------------------------

Benutzeravatar
Skayritarai
Member
Member
Beiträge: 80
Registriert: 8. Aug 2005, 16:56
Kontaktdaten:

Beitrag von Skayritarai » 1. Mär 2006, 11:08

Hi,

Ich habe die Vermutung das es am Kernel liegt.
Denn er wird auch Geupdatet und hat beim booten Probleme gemacht (Kernel-Panic).

Kann ich dies verhindern das der Kernel geupdatet wird beim Systemubdate, mit diesem befehl in apt.conf?

Code: Alles auswählen

Hold { "kernel-default"; "kernel-source"; };
Mfg
Skayritarai
Bild

Benutzeravatar
admine
Administrator
Administrator
Beiträge: 8746
Registriert: 15. Feb 2004, 21:13
Wohnort: Dresden
Kontaktdaten:

Beitrag von admine » 1. Mär 2006, 11:12

Mit diesem Eintrag verhinderst du ein Kernel-Update - richtig.
Nur bringt eine neue Version eben auch einen neuen Kernel mit.

Besser wäre evt. sich bei deinem Provider zu erkundigen, was du bei deinem Server und einem Kernel-Update beachten musst.

Für den root-Server, den ich administriere, gibt es da konkrete Hinweise.
..:: unser Linux-Club-Wiki ::..
-------------------------
..:: Deutsche Mugge ::..
-------------------------

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste