Suse 10 Installation will nicht funktionieren.

Alles rund um die Installation Eures Linuxsystems, sowie die Updatefunktionen des Systems und das Paketmanagement

Moderator: Moderatoren

Antworten
Sandler
Newbie
Newbie
Beiträge: 2
Registriert: 25. Feb 2006, 12:34

Suse 10 Installation will nicht funktionieren.

Beitrag von Sandler » 25. Feb 2006, 12:49

Hi ich bin neu hier und hab eigentlich keine Erfahrungen mit Suse/Linux. Hab mir vor 6 Wochen einen Pc bestellt, welchen ich als Server verwenden wollte.

Leider wurde er kaputt geliefert und ich durfte ihn zuruck schicken. Gestern jedoch ist der PC endlich gekommen und ich wollte Windows aufsetzten. Aus irgend einen unerfindlichen Grund wollte das einfach nicht funktionieren. Jedesmal stehen geblieben bei der driver.cab.

Hab ich mir nun gedacht das ich auf Linux umsteige, damit ich darin auch ein paar Erfahrungen sammel. Also hab ich mir von Suse das Suse Linux 10 runtergeladen, welches dann später die restlichen Dateien aus dem Web laden sollte(is ne ~60mb iso).

Nur bekomm ich jetzt folgende Fehler ( hab schon ziemlich viele Einstellungen versucht und hat nix ergeben, der Test mit MEMTEST wurde auch bestanden):

RAMDISK: compressed image found at block 0
crc
VFS: Cannot open root device "sda1" or unknown-block(0,0)
Please append a correct "root=" boot option
Kernel panic - not syncing: VFS: unable to mount root fs on unknown-block(0,0)

Mein System:
1800 AMD Duron
Onboard Craka
512 DDR PC 400 AENEON Speicher
80 GB HDD
Mainboard ASRock K7S41-GX
Ich hab im Web schon verdammt viele Arten von diesem Fehler gefunden, nur leider fand ich keine Lösung die bei mir funktioniert hätte.

Plz help^^

Werbung:
AlexDausF
Member
Member
Beiträge: 176
Registriert: 8. Jan 2006, 12:05
Wohnort: Frankfurt am Main

Beitrag von AlexDausF » 25. Feb 2006, 12:57

Hallo!

Willst Du mit Grub booten? Wenn ja musst du mit root rechten ins Verzeichnis /boot gehen und dort nach der Konfiguration sehen.
Deswegen: "Please append a correct "root=" boot option"
Suche mal im Forum nach Grub. Da findest du viele Postings.

Code: Alles auswählen

http://www.linux-club.de/viewtopic.php?t=50669&highlight=
Kannst Du denn von CD booten? Da gibts eine Auswahl "Vorhandene Installation starten" oder so. Wenn ja kommst du ja schon mal rein ins Linux...


Gruss Alex

nollsa
Advanced Hacker
Advanced Hacker
Beiträge: 1072
Registriert: 31. Mär 2004, 21:02
Kontaktdaten:

Beitrag von nollsa » 25. Feb 2006, 13:25

SuSE 10 auf 60 MB Iso halt ich fürn Witz. Wo hast du denn das Iso runtergeladen. Lads dir mal hier runter und brenns als Iso.
ftp://ftp4.gwdg.de/linux/suse/ftp.suse. ... /10.0/iso/
Acer Aspire 5610
SuSE 10.3, KDE 3.5.5

Sandler
Newbie
Newbie
Beiträge: 2
Registriert: 25. Feb 2006, 12:34

Beitrag von Sandler » 25. Feb 2006, 14:19

Da:
http://de.opensuse.org/Stabile_Version# ... stallation

die 5 Cds sind mir einfach zuviel zum runterladen, hab kaum noch Speicherplatz auf dem Pc hier. Und ich schätze das der gleiche Fehler bei den CDs kommen würde.

Benutzeravatar
thomas
Newbie
Newbie
Beiträge: 5
Registriert: 4. Feb 2004, 22:14
Wohnort: Zossen

Beitrag von thomas » 30. Mär 2006, 21:28

Einfach nochmal herunterladen und Brennen.
Das Problem hatte ich auch.
MfG

bike
Hacker
Hacker
Beiträge: 494
Registriert: 10. Jan 2005, 19:34

Beitrag von bike » 30. Mär 2006, 22:36

Wenn der Rechner sich mit WIn nicht installieren lässt, kann auch ein Hardwarefehler vorliegen.
Hasr du bei der INstallation die CD geprüft? Es gibt so weit ich mich erinnere eine Funktion um die CD VOR der INstallation zu überprüfen.
Und eines sollte klar sein: Linux ist keine Wunderwaffe gegen alles und jedes bei Rechnern.

bike

Benutzeravatar
misiu
Moderator
Moderator
Beiträge: 3975
Registriert: 8. Mär 2004, 11:27
Wohnort: bei Schweinfurt

Beitrag von misiu » 31. Mär 2006, 07:16

Prüfe mal die Festplatte (Diskette + Programm vom FP-Hersteller) + Kabel
Linux gibt es oft als Zeitschriftenbeigabe für wenig Geld.

MfG
misiu

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste