Update 9.3 auf 10.0 für doofe

Alles rund um die Installation Eures Linuxsystems, sowie die Updatefunktionen des Systems und das Paketmanagement

Moderator: Moderatoren

Antworten
Benutzeravatar
stevil
Newbie
Newbie
Beiträge: 15
Registriert: 16. Dez 2005, 18:21

Update 9.3 auf 10.0 für doofe

Beitrag von stevil » 24. Feb 2006, 17:41

hallöchen!
ich buddel mich gerade durch sämtliche anleitungen durch, nachteil: zuviele zum gleichn thema...leider :(

hier also mein bestreben:
rootserver mit SuSE 9.3 auf 10.0 bringen mittels aptget


1.Schritt: apt installieren
http://linux01.gwdg.de/~scorot/install-apt4suse.rpm
rpm -Uvh install-apt4suse.rpm
install-apt4suse

2. Schritt: src liste für 10.0 einfügen
aus dem thread http://www.phpfi.com/102667
in die /etc/apt/sources.list einfügen

3. Schritt: security list ändern
vi /etc/apt/security.list
dort dir "9.3" einträge durch "10.0" ersetzen

4. Schritt: preferences erzeugen
vi /etc/apt/preferences

Code: Alles auswählen

Package: *
Pin: release v=10.0
Pin-Priority: 1001
5. Schritt: apt liste neu schreiben
apt update

fazit:

Code: Alles auswählen

...
Get:42 ftp://ftp.gwdg.de SuSE/10.0-i386/suser-oc2pus release [138B]
Get:43 ftp://ftp.gwdg.de SuSE/10.0-i386/update pkglist [603kB]
Get:44 ftp://ftp.gwdg.de SuSE/10.0-i386/update release [132B]
Get:45 ftp://ftp.gwdg.de SuSE/10.0-i386/wine pkglist [6646B]
Get:46 ftp://ftp.gwdg.de SuSE/10.0-i386/wine release [130B]
Fetched 11.6MB in 56s (206kB/s)
Reading Package Lists... Done
W: No priority (or zero) specified for pin
E: Invalid record in the preferences file, no Package header


6.Schritt: Packete runterladen
apt --no-checksig install rpmkey*

hier kam ein fehler bei mir

Code: Alles auswählen


Selecting rpmkey-suser-ollakka for 'rpmkey*'
You might want to run `apt-get --fix-broken install' to correct these:
The following packages have unmet dependencies:
  mod_php4-apache2: Obsoletes: apache2-mod_php4 but 4.3.10-14.1.swsoft is to be installed
E: Unmet dependencies. Try 'apt-get --fix-broken install' with no packages (or specify a solution).
also das ausgeführt:
apt-get --fix-broken install

dann kam große auswahl mit extra packages installieren...
112 upgraded, 38newley installes, 4 removes and 284 not upgared
need to get 138MB of archives
-> continue


ab hier blick ich nich mehr durch...kann mir jemand was nettes schreiben? danköööö :)
Zuletzt geändert von stevil am 26. Feb 2006, 17:39, insgesamt 2-mal geändert.

Werbung:
Benutzeravatar
oc2pus
Ultimate Guru
Ultimate Guru
Beiträge: 6506
Registriert: 21. Jun 2004, 13:01

Beitrag von oc2pus » 24. Feb 2006, 18:50

E: Invalid record in the preferences file, no Package header
deine /etc/apt/preferences ist nicht korrekt.... d.h. sie wird ignoriert, was bei einem dist-upgrade eher störend ist. Unbedingt korrigieren!
Ich tippe darauf: cut&copy Fehler aus dem php-Board, evtl hilft ein dos2unix /etc/apt/preferences das Problem zu korrigieren. Ansonsten hier posten.
You might want to run `apt-get --fix-broken install' to correct these:
The following packages have unmet dependencies:
mod_php4-apache2: Obsoletes: apache2-mod_php4 but 4.3.10-14.1.swsoft is to be installed
das sieht mir nach "Leichen im Keller" aus. *-swsoft ist kein SuSE-Paket und hat wohl einige Abhängigkeiten, die mit Gewalt ins System gezwungen wurden.
Also dieses Paket deinstallieren und apt --no-checksig install rpmkey* wiederholen.
tell people what you want to do, and they'll probably help you to do it.
PackMan
LinWiki : Das Wiki für Linux User

Benutzeravatar
stevil
Newbie
Newbie
Beiträge: 15
Registriert: 16. Dez 2005, 18:21

Beitrag von stevil » 24. Feb 2006, 18:56

1. fehler preferences
hab sie einfach mal gelöscht, das sie im HowTo für 9.2 drinstand, aber nicht mehr bei 9.3 . danach war der fehler weg

2. fehler
da ich eh von PHP4 auf PHP5 umsteigen will, hab ich alles damit entfernt.

aktuell läuft ein apt upgrade durch.
danach wollt ich dann das "dist-upgrade" starten.
soweit, so gut?

Benutzeravatar
oc2pus
Ultimate Guru
Ultimate Guru
Beiträge: 6506
Registriert: 21. Jun 2004, 13:01

Beitrag von oc2pus » 24. Feb 2006, 19:46

stevil hat geschrieben:1. fehler preferences
hab sie einfach mal gelöscht, das sie im HowTo für 9.2 drinstand, aber nicht mehr bei 9.3 . danach war der fehler weg
du brauchst eine preferences! weil du ein upgrade von 9.3 auf 10.0 machen willst, und falls in SuSE-9.3 ein paket existiert mit "neuerer" Versionsnummer als in SuSE-10.0 würde apt KEIN update durchführen.

Mit der preferences wird das dann doch upgedatet :)

so sollte sie aussehen:

Code: Alles auswählen

Package: *
Pin: release v=10.0
Pin-Priority: 1001
tell people what you want to do, and they'll probably help you to do it.
PackMan
LinWiki : Das Wiki für Linux User

Benutzeravatar
stevil
Newbie
Newbie
Beiträge: 15
Registriert: 16. Dez 2005, 18:21

Beitrag von stevil » 26. Feb 2006, 17:38

- schritt 4 in meiner obigen anleitung eingefügt, preferences eingebaut
- apt update
- packete geholt: apt --no-checksig install rpmkey*


ergebnis:

Code: Alles auswählen


Done.
You don't seem to have one or more of the needed GPG keys in your RPM database.
Importing them now...
All GPG keys succesfully imported
apt executing: /sbin/SuSEconfig
Starting SuSEconfig, the SuSE Configuration Tool...
Running in full featured mode.
Reading /etc/sysconfig and updating the system...
Executing /sbin/conf.d/SuSEconfig.automake...
Executing /sbin/conf.d/SuSEconfig.groff...
Executing /sbin/conf.d/SuSEconfig.libxml2...
Executing /sbin/conf.d/SuSEconfig.news...
Executing /sbin/conf.d/SuSEconfig.perl...
disabled in sysconfig/suseconfig
Executing /sbin/conf.d/SuSEconfig.permissions...
Executing /sbin/conf.d/SuSEconfig.profiles...
Executing /sbin/conf.d/SuSEconfig.scpm...
Executing /sbin/conf.d/SuSEconfig.sendmail...
Executing /sbin/conf.d/SuSEconfig.sortpasswd...
Executing /sbin/conf.d/SuSEconfig.words...
Executing /sbin/conf.d/SuSEconfig.zmessages...
Finished.
apt executing: /sbin/ldconfig

dann nach anelteitung: apt -s dist-upgrade | tee upgrade.txt


doch leider...

Code: Alles auswählen

Conf yast2-support (2.12.3-2 SuSE:10.0/stable) []
Conf yast2-sysconfig (2.12.3-2 SuSE:10.0/stable) []
Conf yast2-trans-en_US (2.12.1-2 SuSE:10.0/stable) []
Conf zip (2.31-2 SuSE:10.0/stable) []
E: Conf Broken suse-release-oss

google hat leider keine infos, bzw noch keine gefunden...erneut der hilfeschrei! :) danköööö



EDIT:
habe ein susewiki gefunden:
http://susewiki.org/index.php?title=APT ... 9.1_to_9.3


1. sources editieren
2. apt-get update
3. apt-get -f dist-upgrade

raddelt aktuell durch...

Benutzeravatar
oc2pus
Ultimate Guru
Ultimate Guru
Beiträge: 6506
Registriert: 21. Jun 2004, 13:01

Beitrag von oc2pus » 26. Feb 2006, 17:52

keine Gefahr, diese Meldung ist eher eine Warnung.
Fahre fort mit dem nächsten Schritt in der Anleitung ...
tell people what you want to do, and they'll probably help you to do it.
PackMan
LinWiki : Das Wiki für Linux User

Benutzeravatar
stevil
Newbie
Newbie
Beiträge: 15
Registriert: 16. Dez 2005, 18:21

Beitrag von stevil » 26. Feb 2006, 17:55

leiderleider....

Code: Alles auswählen


Checking GPG signatures...
Unknown signature /var/cache/apt/archives/samba_3.0.21c-2.1.2_i586.rpm: (SHA1) DSA sha1 md5 (GPG) NOT OK (MISSING KEYS: GPG#414a57c3)
Unknown signature /var/cache/apt/archives/cifs-mount_3.0.21c-2.1.2_i586.rpm: (SHA1) DSA sha1 md5 (GPG) NOT OK (MISSING KEYS: GPG#414a57c3)
Unknown signature /var/cache/apt/archives/samba-client_3.0.21c-2.1.2_i586.rpm: (SHA1) DSA sha1 md5 (GPG) NOT OK (MISSING KEYS: GPG#414a57c3)
E: Error(s) while checking package signatures:
0 unsigned package(s)
3 package(s) with unknown signatures
0 package(s) with illegal/corrupted signatures
E: Handler silently failed


Benutzeravatar
oc2pus
Ultimate Guru
Ultimate Guru
Beiträge: 6506
Registriert: 21. Jun 2004, 13:01

Beitrag von oc2pus » 26. Feb 2006, 18:07

für diese Pakete fehlt dir der gpg-key, dazu gibt es extra Threads in den Tips wie man diese Key's findet.

Ich schlage vor, ignoriere das jetzt erstmal und installiere diese drei Pakete mit --no-checksig. Ziel sollte jetzt erst einmal sein das update auf 10.0 zu vollenden und keine Seitenbaustellen zu eröffnen.
tell people what you want to do, and they'll probably help you to do it.
PackMan
LinWiki : Das Wiki für Linux User

Benutzeravatar
stevil
Newbie
Newbie
Beiträge: 15
Registriert: 16. Dez 2005, 18:21

Beitrag von stevil » 26. Feb 2006, 18:26

1. GPG check abgestellt (bin kein fanatiker ;))
vi/etc/apt/apt.conf.d/gpg-checker.conf
die Option GPG::Check auf false gesetzt werden.

nun wieder:
apt-get -f dist-upgrade

updategröße: ca. 500MB

raddelt durch....FALLS das jetzt klappt, würd ichs so machen:
- reboot
- apt so konfigurieren, das er alles außer kernel updated
- nochmal apt update
- yast autoupdate = yes
- benötigte packete: apache 2.2, mysql 5.1 und PHP 5.1.2 per "apt-get install xyz" installieren
- freuen

richtig?

Benutzeravatar
oc2pus
Ultimate Guru
Ultimate Guru
Beiträge: 6506
Registriert: 21. Jun 2004, 13:01

Beitrag von oc2pus » 26. Feb 2006, 18:33

vor dem reboot erst die "neuen" Konfig-Files checken... (mit rcrpmconfigcheck)

ansonsten sieht das soweit gut aus.
tell people what you want to do, and they'll probably help you to do it.
PackMan
LinWiki : Das Wiki für Linux User

Benutzeravatar
stevil
Newbie
Newbie
Beiträge: 15
Registriert: 16. Dez 2005, 18:21

Beitrag von stevil » 26. Feb 2006, 18:45

so...das blöde bei rootservern: wenn was nicht klappt, hat man keinen lokalen zugriff ;).

werd nochmal hardware reset beantragen und wenns dann nich klappt, wird mir wohl ne reinitialisierung ins haus stehen.

dann würd ich probieren, das apt-upgrade OHNE den kernel (momentan 2.4.x) 2.6 durchzuführen und nur die packete aktuell zu kriegen mit der 10ner source list...geht ja genauso nur eben die apt.conf anpassen, richtig?


EDIT: ich starte mal im notfallsystem...vielleicht kann ich am kernel noch was machen...

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast