Signaturen von Paketen.

Alles rund um die Installation Eures Linuxsystems, sowie die Updatefunktionen des Systems und das Paketmanagement

Moderator: Moderatoren

Antworten
Benutzeravatar
ViktorII
Member
Member
Beiträge: 97
Registriert: 26. Aug 2004, 14:06

Signaturen von Paketen.

Beitrag von ViktorII » 23. Feb 2006, 10:02

Moin zusammen.

Benutze Kanotix 2005-4 mit folgender apt version:
root@Cronos:/home/user1# apt-get -v
apt 0.6.43.2 für linux i386 kompiliert am Jan 19 2006 00:09:31
Unterstützte Module:
*Ver: Standard .deb
*Pkg: Debian dpkg interface (Priority 30)
S.L: 'deb' Standard Debian binary tree
S.L: 'deb-src' Standard Debian source tree
Idx: Debian Source Index
Idx: Debian Package Index
Idx: Debian dpkg status file
root@Cronos:/home/user1#
Wenn ich jetzt apt-get update mache, kommt folgendes:
Paketlisten werden gelesen... Fertig
W: GPG error: http://ftp.de.debian.org unstable Release: The following signatures couldn't be verified because the public key is not available: NO_PUBKEY 010908312D230C5F
W: GPG error: http://ftp.de.debian.org testing Release: The following signatures couldn't be verified because the public key is not available: NO_PUBKEY 010908312D230C5F
W: Sie möchten vielleicht »apt-get update« aufrufen, um diese Probleme zu lösen
Habe im Forum gesucht und habe, wie Howto beschrieben, folgendes in die conf Dateien eingetragen:
root@Cronos:/home/user1# cat /etc/apt/apt.conf.d/gpg-checker.conf
GPG::Check false

root@Cronos:/home/user1# cat /etc/apt/apt.conf
APT::Cache-Limit 20000000;
Apt::Get::Purge;
ignore {"gpg-pubkey"; };
Allerdings kommt der fehler immer noch.
Wer kann helfen?

Vielen Dank
Viktor
Wenn Fliegen hinter Fliegen fliegen, fliegen Fliegen Fliegen hinterher.

Werbung:
Benutzeravatar
ViktorII
Member
Member
Beiträge: 97
Registriert: 26. Aug 2004, 14:06

Beitrag von ViktorII » 15. Mär 2006, 14:26

Hmm... Keiner ne Idee?
Wenn Fliegen hinter Fliegen fliegen, fliegen Fliegen Fliegen hinterher.

Benutzeravatar
oc2pus
Ultimate Guru
Ultimate Guru
Beiträge: 6506
Registriert: 21. Jun 2004, 13:01

Beitrag von oc2pus » 5. Apr 2006, 15:05

hm, evtl wissen die Debianer hier mehr ...

==> verschoben
tell people what you want to do, and they'll probably help you to do it.
PackMan
LinWiki : Das Wiki für Linux User

Benutzeravatar
Geier0815
Administrator
Administrator
Beiträge: 4199
Registriert: 14. Jun 2004, 09:12

Beitrag von Geier0815 » 5. Apr 2006, 19:21

Wenn Windows die Lösung ist...
kann ich dann bitte das Problem zurück haben?

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast