[gelöcht] xinetd-2.3.14 Probleme

Alles rund um die Installation Eures Linuxsystems, sowie die Updatefunktionen des Systems und das Paketmanagement

Moderator: Moderatoren

Antworten
hakim
Member
Member
Beiträge: 188
Registriert: 9. Mai 2005, 11:50

[gelöcht] xinetd-2.3.14 Probleme

Beitrag von hakim » 13. Feb 2006, 16:28

Hallo,

ich habe auf meinem Rechner xinetd 2.3.14, es ist auch vsftpt.8 installiert. Es ist komisch, dass beim booten mal xinetd rot erscheint, mal mit done(grün). Ich habe nach der möglichen Ursache gesucht. in etc/xinetd.conf steht folgendes:
#
# xinetd.conf
#
# Copyright (c) 1998-2001 SuSE GmbH Nuernberg, Germany.
# Copyright (c) 2002 SuSE Linux AG, Nuernberg, Germany.
#

defaults
{
log_type = FILE /var/log/xinetd.log
/etc/init.d # xinetd start gab folgende Meldung:
Usage: xinetd [-d] [-f config_file] [-filelog filename] [-syslog facility] [-reuse] [-limit proc_limit] [-pidfile filename] [-logprocs limit] [-shutdownprocs limit] [-cc interval]
Wenn ich versuche xinetd mit Runlevel-Editor starten, kommt die Meldung:
7 (Programm wird nicht ausgeführt) zurück:
Aber nirgendwo auf meinem Rechner ist xinetd.log auffindbar. Kann jemand mir helfen? Ich gehe genz einfach ins Netz und holle meine Mails runter und stöbere da und da. Brauche ich überhaupt xinetd und vsftpd?

Danke
lenovo R60 , 2 GB RAM, ATI Mobility Radeon X1400 (M54 7145, DSL Flat WLAN, Linux 2.6.27.7-9-pae i686 , 32 bit System, 3.5.4 (KDE 3.5.3), Bootmanager: GRUB, System: openSUSE 11.0 (i586).

Werbung:
Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste