Debian php5 installation mit apt

Alles rund um die Installation Eures Linuxsystems, sowie die Updatefunktionen des Systems und das Paketmanagement

Moderator: Moderatoren

Antworten
Tommyboy
Newbie
Newbie
Beiträge: 36
Registriert: 14. Apr 2004, 11:00
Wohnort: Stuttgart

Debian php5 installation mit apt

Beitrag von Tommyboy » 12. Feb 2006, 20:28

Hallo ich möchte Php5 installieren, habe schon die source.list aktualiert.
dann habe ich den Befehl apt-get php5 eingegeben, es folgte folgende Meldung:

Code: Alles auswählen

Tom:~# apt-get install php5
Paketlisten werden gelesen... Fertig
Abhängigkeitsbaum wird aufgebaut... Fertig
Achtung, wähle php5.0 an Stelle von php5
Einige Pakete konnten nicht installiert werden. Das kann bedeuten, dass
Sie eine unmögliche Situation angefordert haben oder dass, wenn Sie die
instabile Distribution verwenden, einige erforderliche Pakete noch nicht
kreiert oder aus Incoming herausbewegt wurden.

Da Sie nur eine einzige Operation angefordert haben ist es sehr wahrscheinlich,
dass das Paket einfach nicht installierbar ist und eine Fehlermeldung über
dieses Paket erfolgen sollte.
Die folgenden Informationen helfen Ihnen vielleicht, die Situation zu lösen:

Die folgenden Pakete haben nichterfüllte Abhängigkeiten:
  php5.0: Hängt ab: libapache2-mod-php5.0 (>= 5.0.5-0.8) soll aber nicht installiert werden oder
                    libapache-mod-php5.0 (>= 5.0.5-0.8) soll aber nicht installiert werden oder
                    php5.0-cgi (>= 5.0.5-0.8) soll aber nicht installiert werden oder
                    php5.0-fcgi (>= 5.0.5-0.8) soll aber nicht installiert werden
E: Kaputte Pakete
Dann habe ich apt-get install php5 libapache-mod-php5.0 php5.0-cgi php5.0-fcgi eingegeben und es wurden wieder Abhängigkeiten entdeckt.
Wie komme ich aus dem Dilemma raus?? habe schon die posts teilweise
gelesen wurde aber nicht schlau draus? Bitte helft mir weiter danke!

Mfg
Tommyboy

Werbung:
Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast