PHP5 über Yast per FTP installieren

Alles rund um die Installation Eures Linuxsystems, sowie die Updatefunktionen des Systems und das Paketmanagement

Moderator: Moderatoren

Antworten
halla
Newbie
Newbie
Beiträge: 2
Registriert: 12. Feb 2006, 13:27

PHP5 über Yast per FTP installieren

Beitrag von halla » 12. Feb 2006, 13:54

Hallo alle zusammen,

ich benutze SUSE10 OSS und versuche krampfhaft per Yast ein php5 anstatt ein php aufs System zu bügeln... ;-)

Offensichtlich gibt es bei den CD's von denen ich installiert habe, nur php4, daher habe ich versucht, die Installationsquelle zu ändern auf das hier:

Protokoll: FTP
Servername: ftp.gwdg.de
Verzeichnis auf dem Server: pub/linux/suse/ftp.suse.com/suse/i386/10.0/SUSE-Linux10.0-GM-Extra/
Authentifikation: Anonymous
( aus http://www.linux-club.de/viewtopic.php?t=45628 )

Das komische ist jetzt aber: Wenn ich in Yast auf "Software installieren" gehe, taucht da noch immer kein php5 auf?!

Vielleicht kann mir da jemand von euch auf die Sprünge helfen?


Vielen Dank für eure Hilfe,
Grüße,
Daniel

Werbung:
rolle
Guru
Guru
Beiträge: 3721
Registriert: 4. Mai 2004, 21:50
Kontaktdaten:

Beitrag von rolle » 12. Feb 2006, 13:59

In diesem Verzeichnis ist nur das, was der Goldmasterscheibe fehlt zur Kaufversion (das meiste zumindest). Nimm einen Spiegel von OpenSuSE.
Horrido, Roland

Für meine Postings gilt außer bei Zitaten hier im Linux-Club die Creative Commons.

Benutzeravatar
admine
Administrator
Administrator
Beiträge: 8723
Registriert: 15. Feb 2004, 21:13
Wohnort: Dresden
Kontaktdaten:

Beitrag von admine » 12. Feb 2006, 14:01

Hast du nach dem Hinzufügen der Installatinsquelle diese auch aktualisiert?
Bearbeiten - Status aktualisieren.
..:: unser Linux-Club-Wiki ::..
-------------------------
..:: Deutsche Mugge ::..
-------------------------

Benutzeravatar
Dandy4hund
Member
Member
Beiträge: 214
Registriert: 21. Mär 2005, 14:01
Wohnort: /De/Ns/Laatzen
Kontaktdaten:

Beitrag von Dandy4hund » 12. Feb 2006, 14:14

Ich gebe dir mal den Tipp apt zu benutzen.
Das ist weitaus einfacher mit FTP/HTTP zu benutzen als YAST
Gentoo GNU/Linux AMD64, Kernel 2.6.15

Bild

Diese Signatur wurde auf einem 100% binärfreien System erstellt

halla
Newbie
Newbie
Beiträge: 2
Registriert: 12. Feb 2006, 13:27

Beitrag von halla » 12. Feb 2006, 14:24

rolle hat geschrieben:In diesem Verzeichnis ist nur das, was der Goldmasterscheibe fehlt zur Kaufversion (das meiste zumindest). Nimm einen Spiegel von OpenSuSE.
Hmm... ich habe schon ewig gebraucht, um mir einen Mirror zu suchen, den Yast kapiert... ;-) Hast du zufällig was passendes für einen OpenSuse Mirror zur Hand?

Wegen apt... das ist sone Sache - ich bin froh, daß ich mittlerweile mit Yast halbwegs klarkomme und würde damit gern erstmal was auf die Reihe bekommen, bevor ich anfange mich mit apt4suse rumzuschlagen ;-)

rolle
Guru
Guru
Beiträge: 3721
Registriert: 4. Mai 2004, 21:50
Kontaktdaten:

Beitrag von rolle » 12. Feb 2006, 17:44

Horrido, Roland

Für meine Postings gilt außer bei Zitaten hier im Linux-Club die Creative Commons.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast