partition für die installation von suse auswählen, wie?

Alles rund um die Installation Eures Linuxsystems, sowie die Updatefunktionen des Systems und das Paketmanagement

Moderator: Moderatoren

Antworten
method.60
Newbie
Newbie
Beiträge: 2
Registriert: 26. Jan 2006, 09:25

partition für die installation von suse auswählen, wie?

Beitrag von method.60 » 26. Jan 2006, 11:01

hallo,
ich habe auf meinem win2000 pc 3 partitionen (c: 4GB, d: 7GB, e: 2GB) eingerichtet. nun möchte ich auf e: suse installieren. der yast schlägt mir aber vor die d: von 7GB auf 4GB zu verändern. dies möchte ich aber nicht, sondern will suse auf e: inst.

wie kann ich yast sagen, dass er suse auf e: (bzw. hda6) inst. soll?

Werbung:
Benutzeravatar
admine
Administrator
Administrator
Beiträge: 8736
Registriert: 15. Feb 2004, 21:13
Wohnort: Dresden
Kontaktdaten:

Beitrag von admine » 26. Jan 2006, 11:11

Das kannst du erreichen, wenn du diese Partition e löscht und den Bereich als unpartitionierten Platz stehen lässt.
Dann sollte sich die SuSE-Installation genau diesen Bereich auswählen.
..:: unser Linux-Club-Wiki ::..
-------------------------
..:: Deutsche Mugge ::..
-------------------------

method.60
Newbie
Newbie
Beiträge: 2
Registriert: 26. Jan 2006, 09:25

Beitrag von method.60 » 26. Jan 2006, 12:50

yast bietet mir an die win-partition e zu löschen, trotzdem will er die d von 7GB auf 4GB verändern (das will ich aber nicht).

was ich bisher gemacht habe: festplatte per msdos-fdisk komplett formatiert und unter msdos-fdisk neu partioniert mit c, d und e. anschl. win2000 mit den 4 startdisketten und win2000 cd inst. bisher alles ok. jetzt will ich auf e die suse 8.2 inst.

wie kann ich jetzt weiter vorgehen?
warum kann ich yast nicht direkt sagen auf welcher partition ich die inst. haben möchte?

Benutzeravatar
nbkr
Guru
Guru
Beiträge: 2857
Registriert: 10. Jul 2004, 15:47

Beitrag von nbkr » 26. Jan 2006, 12:54

Du kannst die Partitionsaufteilung auch Manuell eingeben. Einfach beim SuSE Installer auf die Überschrift "Partintionierung" (oder so ähnlich) klicken.
Kann gar nicht sein, ich bin gefürchtet Wald aus, Wald ein.

Benutzeravatar
admine
Administrator
Administrator
Beiträge: 8736
Registriert: 15. Feb 2004, 21:13
Wohnort: Dresden
Kontaktdaten:

Beitrag von admine » 26. Jan 2006, 13:01

"Partitionierung im Expertenmodus" wählen ;)
..:: unser Linux-Club-Wiki ::..
-------------------------
..:: Deutsche Mugge ::..
-------------------------

nollsa
Advanced Hacker
Advanced Hacker
Beiträge: 1072
Registriert: 31. Mär 2004, 21:02
Kontaktdaten:

Beitrag von nollsa » 26. Jan 2006, 15:34

admine hat geschrieben:"Partitionierung im Expertenmodus" wählen ;)
da kannst du die partitionsgröße selbst bestimmen. und verabschiede dich von den laufwerksbezeichnungen, die gibts unter linux nicht mehr.
Acer Aspire 5610
SuSE 10.3, KDE 3.5.5

carsten
Guru
Guru
Beiträge: 1632
Registriert: 27. Jan 2004, 13:27
Wohnort: Mittelhessen

Beitrag von carsten » 26. Jan 2006, 17:09

Wobei mir 2GB für ne SuSE arg wenig vorkommen (System und swap). Ich kanns nachvollziehen, daß die Madam Suse motzt.

Grüße
Intel DB65ALB3, Chipsatz B65, Celeron G540, 4GB, 1x1TB System, 2x 2TB SATA RAID1, SuSE 13.2 (noch)

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste