SuSE Linux 10.0 wieder löschen...

Alles rund um die Installation Eures Linuxsystems, sowie die Updatefunktionen des Systems und das Paketmanagement

Moderator: Moderatoren

Gesperrt
Weasel3456
Newbie
Newbie
Beiträge: 17
Registriert: 13. Nov 2005, 19:17
Wohnort: Düsseldorf

SuSE Linux 10.0 wieder löschen...

Beitrag von Weasel3456 » 24. Jan 2006, 15:55

Hallo,

ich habe SuSE Linux 10.0 auf meinem Notebook Installiert. Nun möchte ich es aber wieder löschen und NUR Windows XP verwenden. Wie stelle ich das an ohne das Windows einen Schaden nimmt.
Ich hatte vor einiger Zeit mal das Problem mit der Version 9,3 glaub ich wo ich einfach mit nem Partitionsmanager die Linux Partitionen gelöscht habe (ich glaub das waren zwei oder drei). Danach lief dann leider nichts mehr. Ich habe beim Booten am Anfang eine Fehlermweldung bekommen von wegen das kein Bootmanager mehr da sei usw. und ich kam nicht mehr ins Widows rein.
Da ich den Fehler nicht nochmal machen will frage ich euch :D

Ich möchte echt nur das Windows noch drauf ist und das der Bootloader "Grub" weg kommt so das Windows wieder von alleine startet.

Cu

Werbung:
Griffin
Guru
Guru
Beiträge: 3235
Registriert: 10. Mai 2005, 14:11
Kontaktdaten:

Beitrag von Griffin » 24. Jan 2006, 16:00

"Komm zur dunklen Seite, Luke. Hier gibt es Milch und Kekse!" - Darth Vader

Yoda: "Dunkel die andere Seite ist, Obi Wan"-"Sei still und iss endlich deinen Toast"

Benutzeravatar
admine
Administrator
Administrator
Beiträge: 8744
Registriert: 15. Feb 2004, 21:13
Wohnort: Dresden
Kontaktdaten:

Beitrag von admine » 24. Jan 2006, 16:01

Schon etwas von Forensuche gehört ? :evil:

http://portal.suse.com/sdb/de/1999/03/tg_deinstall.html
..:: unser Linux-Club-Wiki ::..
-------------------------
..:: Deutsche Mugge ::..
-------------------------

Gesperrt

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste