Installation von Suse 9.2 auf 10.0 updaten? (per Yast ??)

Alles rund um die Installation Eures Linuxsystems, sowie die Updatefunktionen des Systems und das Paketmanagement

Moderator: Moderatoren

Antworten
aback70
Newbie
Newbie
Beiträge: 36
Registriert: 19. Jan 2006, 14:54
Wohnort: FD-Hessen

Installation von Suse 9.2 auf 10.0 updaten? (per Yast ??)

Beitrag von aback70 » 19. Jan 2006, 16:12

Hallo!
Ich bin was Linux betrifft leider reiner Anwender. Gibt es eine Möglichkeit (für reine Anwender) eine bestehende Installation von Suse 9.2 auf die aktuelle Version upzudaten. Yast2 bietet immer nur updates innerhalb der Version 9.2 an. Der Updatevorgang sollte wenn möglich nicht komplizierter sein als es der Umgang mit Yast2 ist.
Vielen Dank schon mal...

Werbung:
Benutzeravatar
admine
Administrator
Administrator
Beiträge: 8744
Registriert: 15. Feb 2004, 21:13
Wohnort: Dresden
Kontaktdaten:

Beitrag von admine » 19. Jan 2006, 16:18

Welche Update-Quellen willst du denn nutzen ?
Wenn CD/DVD => dann ist das kein Problem
Doch ich vermute du meinst aus dem Internet ;)
Und das geht IMHO nicht mit YaST - NUR mit APT
..:: unser Linux-Club-Wiki ::..
-------------------------
..:: Deutsche Mugge ::..
-------------------------

Griffin
Guru
Guru
Beiträge: 3235
Registriert: 10. Mai 2005, 14:11
Kontaktdaten:

Beitrag von Griffin » 19. Jan 2006, 16:25

Für was auch immer du dich entscheidest (CD/DVD oder apt), sicher auf jeden Fall vorher deine wichtigen Daten! Ein Update klappt zwar meistens, manchmal haut es aber auch voll in die Grütze und du musst hinterher neu installieren. In diesem Fall bist du dann froh und dankbar, wenn du eine Datensicherung gemacht hast. Safety first!
"Komm zur dunklen Seite, Luke. Hier gibt es Milch und Kekse!" - Darth Vader

Yoda: "Dunkel die andere Seite ist, Obi Wan"-"Sei still und iss endlich deinen Toast"

aback70
Newbie
Newbie
Beiträge: 36
Registriert: 19. Jan 2006, 14:54
Wohnort: FD-Hessen

Beitrag von aback70 » 19. Jan 2006, 16:45

"...Wenn CD/DVD => dann ist das kein Problem..."

Wenn das per DVD kein Problem ist kann ich mir eine DVD erstellen. Der Dowload eines Images ist meineswissens frei, das brennen der DVD bekomme ich gerade noch hin. Und nach dem Update (der DVD) kann ich mir per Yast-online-update dann die Patche innerhalb der 10-ner Version installieren? - Sollte es so einfach sein?

Grothesk
Ultimate Guru
Ultimate Guru
Beiträge: 14662
Registriert: 26. Okt 2003, 11:52
Wohnort: Köln

Beitrag von Grothesk » 19. Jan 2006, 16:46

Theoretisch ja.
Aber mach ein Backup!
"Die Rechtschreibung ist Freeware, du darfst sie kostenlos nutzen. Allerdings ist sie nicht OpenSource, d.h. du sollst sie nicht verändern oder in veränderter Form veröffentlichen."

Griffin
Guru
Guru
Beiträge: 3235
Registriert: 10. Mai 2005, 14:11
Kontaktdaten:

Beitrag von Griffin » 19. Jan 2006, 16:47

Ja, so einfach sollte das sein.

ISO-Images der Suse 10.0 DVD/CDs findest du z.B. hier:
ftp://ftp4.gwdg.de/linux/suse/ftp.suse. ... /10.0/iso/

Z.B.: SUSE-10.0-EvalDVD-i386-GM.iso

Und: Sicher bitte vorher unbedingt deine Daten! Das kann man nicht oft genug predigen. :wink:
"Komm zur dunklen Seite, Luke. Hier gibt es Milch und Kekse!" - Darth Vader

Yoda: "Dunkel die andere Seite ist, Obi Wan"-"Sei still und iss endlich deinen Toast"

aback70
Newbie
Newbie
Beiträge: 36
Registriert: 19. Jan 2006, 14:54
Wohnort: FD-Hessen

Beitrag von aback70 » 19. Jan 2006, 17:07

Vielen Dank, werde meine Daten sichern :-) und es versuchen !!!

aback70
Newbie
Newbie
Beiträge: 36
Registriert: 19. Jan 2006, 14:54
Wohnort: FD-Hessen

Beitrag von aback70 » 19. Jan 2006, 17:08

...ähn ein habe ich noch: was ist das für eine *.torrent-Variante?

Benutzeravatar
whois
Administrator
Administrator
Beiträge: 16596
Registriert: 11. Okt 2004, 08:50
Wohnort: Aachen
Kontaktdaten:

Beitrag von whois » 19. Jan 2006, 17:29

Zum Beispiel Bittorrent !

Damit kannst du schneller Downloaden.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Yahoo [Bot] und 1 Gast