Fehler bei option --no-checksig

Alles rund um die Installation Eures Linuxsystems, sowie die Updatefunktionen des Systems und das Paketmanagement

Moderator: Moderatoren

Antworten
borgg
Newbie
Newbie
Beiträge: 45
Registriert: 31. Mai 2004, 15:46
Kontaktdaten:

Fehler bei option --no-checksig

Beitrag von borgg » 17. Jan 2006, 18:34

Hallo,

habe den Multimedia-Guide von Taki befolgt. Bei folgender Zeile:
taki hat geschrieben:

Code: Alles auswählen

apt-get update && apt-get --no-checksig install rpmkeys*
bricht er aber ab...

Code: Alles auswählen

...
Hit ftp://ftp.gwdg.de SuSE/10.0-i386/rpmkeys release
Hit ftp://mirrors.mathematik.uni-bielefeld.de SuSE/10.0-i386/rpmkeys pkglist
Hit ftp://ftp.gwdg.de SuSE/10.0-i386/packman-i686 pkglist
Hit ftp://ftp.gwdg.de SuSE/10.0-i386/packman-i686 release
Hit ftp://mirrors.mathematik.uni-bielefeld.de SuSE/10.0-i386/rpmkeys release
Hit ftp://ftp.gwdg.de SuSE/10.0-i386/packman pkglist
Hit ftp://ftp.gwdg.de SuSE/10.0-i386/packman release
Reading Package Lists... Done
Building Dependency Tree... Done
E: Command line option --no-checksig is not understood
Also eigentlich kann man da doch nix falsch machen. Im man zu apt-get hab ich diese Option auch nicht gefunden.

(Suse 10.0DVD GM/eval-download-version)

Hat da jemand eine Idee?

Werbung:
flo41
Hacker
Hacker
Beiträge: 290
Registriert: 9. Feb 2005, 11:47

Beitrag von flo41 » 17. Jan 2006, 18:38

ich würde es mal mit

Code: Alles auswählen

apt update && apt install rpmkeys* --no-checksig
probieren ... so klappt es bei mir immer ^^

borgg
Newbie
Newbie
Beiträge: 45
Registriert: 31. Mai 2004, 15:46
Kontaktdaten:

Beitrag von borgg » 17. Jan 2006, 18:53

Danke so geht es. Und kannst du einem apt-noob auch erklären warum apt-get nicht geht oder warum Taki in seinem how-to apt-get schreibt? Ist das ein Insider?

flo41
Hacker
Hacker
Beiträge: 290
Registriert: 9. Feb 2005, 11:47

Beitrag von flo41 » 17. Jan 2006, 18:57

nein, kann ich dir leider nicht erklären, ist ein erfahrungsbericht :lol:

Benutzeravatar
oc2pus
Ultimate Guru
Ultimate Guru
Beiträge: 6506
Registriert: 21. Jun 2004, 13:01

Beitrag von oc2pus » 17. Jan 2006, 20:18

apt ist ein wrapper-script um apt-get, apt-cdrom, apt-cache, apt-config ... und hat einige Optionen zusätzlich!

--force
--no-checksig
....

siehe man apt :)

Code: Alles auswählen

Apt provides a single command line user interface for the following commands: apt-get(8), apt-cache(8), apt-config(8), apt-cdrom(8) and the rpm query possibilities. Besides the single interface it provides some additional options that are specific to apt in combination with rpm.

Unless the -h, --help, -v, or --version option is given one of the commands mentioned in the ACTIONS section must be present.

Detailed information about each apt command and its options can be found in the man pages that belong to the dispatched apt applications.

...

Actions supported by apt: add, autoclean, build-dep, check, clean, depends, dist-upgrade, dotty, dump, dumpavail, gencaches, groupinstall, groupnames, groupremove, ident, install, list-extras, list-nodeps, moo, pkgnames, policy, query, querytags, rdepends.  reinstall.  remove, script, search, show, showgroup, showpkg, showsrc, source, stats, unmet, update, upgrade, whatdepends, xvcg.
....
tell people what you want to do, and they'll probably help you to do it.
PackMan
LinWiki : Das Wiki für Linux User

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast