Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

suse 10.0 instalieren + auf 2te festplatte gentoo ?

Alles rund um die Installation Eures Linuxsystems, sowie die Updatefunktionen des Systems und das Paketmanagement

Moderator: Moderatoren

Gesperrt
Benutzeravatar
oi!lologe
Newbie
Newbie
Beiträge: 9
Registriert: 13. Jan 2006, 19:10
Wohnort: zu hause ;) nrw

suse 10.0 instalieren + auf 2te festplatte gentoo ?

Beitrag von oi!lologe » 17. Jan 2006, 13:50

hallo liebe linux gemeinde.
hab mir die 10.0 version von suse geladen,welche ich mir auf eien 2te festplatte installieren will.
da ich ein n00b bin,möchte ich wissen ob es möglich ist das die 2te festplatte einen von dne 4 bildschirmen bekommen kann.damitich während der instalation versuche kann nachzulesen.
weiß jetzt nciht ob es logisch ist.
versuch es mal zu erklären ;)
also habe betriebssytem gentoo,aber nullplan davon :!:
wollte wegen den probs n noies sytem draufmahcne da wurde mir suse 10.0 empfohlen :)
also habe kein plan was yast ist etc. :(
hab mal einen bekannten vrsuchen alssen die 2te festplatte zu "konfigurien"(?)
,auf jeden kann ich da nichts draufladen..
und jetzt ist mein pro,ich hab zwar alle 5 cds,aber kein plan wie ich die
1. auf die 2te festplatte draufbekomme
..ja ,das ist das eigentliche problem..hm

versuche mich schlau zu lesne,aber von hite auf morgen schafft menshc das ja nciht.
bekannte sind alle bei hilf eabgesrungen udn für n fahcmann hab cih wie org.cd kein geld.


danke für hilfe :D
der computer sagt:

ich war
ich bin
ich werde sein

Werbung:
Benutzeravatar
Martin Breidenbach
Ultimate Guru
Ultimate Guru
Beiträge: 5632
Registriert: 26. Mai 2004, 21:33
Wohnort: N 50.17599° E 8.73367°

Beitrag von Martin Breidenbach » 17. Jan 2006, 14:43

Kannst Du bei Gelegenheit mal die Keilschrift in Deutsch übersetzen ?
Nicht Böse sein ! Der Onkel macht doch nur Spaß !

Benutzeravatar
oi!lologe
Newbie
Newbie
Beiträge: 9
Registriert: 13. Jan 2006, 19:10
Wohnort: zu hause ;) nrw

Beitrag von oi!lologe » 17. Jan 2006, 14:50

sry :oops:
kann es versuchen.
problem ist:
habe zerfallenes gentoo auf der rechnerin,da ja 4 "bildschirme" und 2 festplatten,möchte ich auf der 2ten,bisher unbenutzten festplatte auf einem der 4 bildschirem suse draufpacken :arrow: während bei den anderen weiter gentoo loift ;)
beser :?:
logisch :?:
der computer sagt:

ich war
ich bin
ich werde sein

Benutzeravatar
whois
Administrator
Administrator
Beiträge: 16599
Registriert: 11. Okt 2004, 08:50
Wohnort: Aachen
Kontaktdaten:

Beitrag von whois » 17. Jan 2006, 15:18

Hmm

Rätselansatz Versuch 1. :roll:

Bilschirme =Arbeitsflächen :?:

Vorhandes Gentoo auf Festpaltte 1?

Suse auf Festplatte 2 ? :arrow: das soll es jedenfalls hin.

Rein Interessehalber wie hast du es geschafft Gentoo zu installieren :?: :wink:

Lösungsversuch 1.

Bitte um übersetzung :D

Benutzeravatar
nbkr
Guru
Guru
Beiträge: 2857
Registriert: 10. Jul 2004, 15:47

Beitrag von nbkr » 17. Jan 2006, 15:20

Äh, ich habs ehrlich gesagt immer noch nicht ganz verstanden, deshalb folgendes:

Du kannst SuSE parallel zu Gentoo installieren.

Zum installieren musst Du aber neu booten und während der Installation läuft nur diese. Du kannst nicht Gentoo laufen lassen und gleichzeitig SuSE installieren. Du kannst auch nicht Gentoo und SuSE gleichzeitig laufen lassen. Du musst bei jedem Booten entscheiden ob Du SuSE oder Gentoo starten willst.
Kann gar nicht sein, ich bin gefürchtet Wald aus, Wald ein.

Benutzeravatar
oi!lologe
Newbie
Newbie
Beiträge: 9
Registriert: 13. Jan 2006, 19:10
Wohnort: zu hause ;) nrw

Beitrag von oi!lologe » 17. Jan 2006, 15:38

ok 8)
also hab es ja nicht selbst instaliert das gentoo ;)
hm,dann hab ich n prob wenn ich versuche suse draufzupacken..
richtig-bildschirme=arbeitsflächen :oops:
geht ja um instaltion..also weiß ja garnicht was ich da eingeben soll :oops:
richtig erkannt,suse auf 2 (soll..) und gentoo auf eins :D


:oops: :roll: :oops:
der computer sagt:

ich war
ich bin
ich werde sein

Benutzeravatar
admine
Administrator
Administrator
Beiträge: 8757
Registriert: 15. Feb 2004, 21:13
Wohnort: Dresden
Kontaktdaten:

Beitrag von admine » 17. Jan 2006, 15:41

oi!lologe hat geschrieben: hm,dann hab ich n prob wenn ich versuche suse draufzupacken..
...
geht ja um instaltion..also weiß ja garnicht was ich da eingeben soll :oops:
Warum das ?
Gib bei der Installation die richtige Festplatte an und alles wird gut ;)
..:: unser Linux-Club-Wiki ::..
-------------------------
..:: Deutsche Mugge ::..
-------------------------

Benutzeravatar
whois
Administrator
Administrator
Beiträge: 16599
Registriert: 11. Okt 2004, 08:50
Wohnort: Aachen
Kontaktdaten:

Beitrag von whois » 17. Jan 2006, 15:41

Hi

Vielleicht wäre es nicht schlecht das du dich zuerst mal damit beschäftigst.

http://www.novell.com/de-de/documentation/suse.html

Wenn du kein Buch hast ist es wirklich ein bisschen Blöd.

Wenn du die Grundlagen drauf hast verstehst du auch was wir die sagen.

cu

Benutzeravatar
oi!lologe
Newbie
Newbie
Beiträge: 9
Registriert: 13. Jan 2006, 19:10
Wohnort: zu hause ;) nrw

Beitrag von oi!lologe » 17. Jan 2006, 15:51

thx -les mich mal weiter durch...
naja bin dmait eigentlcih shcon überfordert :(
also wenn ich mein pc ausmache udn die cd rein dann bootet der pcauf die festplatte-wenn cih was eingebe :?: :oops: :oops:
der computer sagt:

ich war
ich bin
ich werde sein

Benutzeravatar
Martin Breidenbach
Ultimate Guru
Ultimate Guru
Beiträge: 5632
Registriert: 26. Mai 2004, 21:33
Wohnort: N 50.17599° E 8.73367°

Beitrag von Martin Breidenbach » 17. Jan 2006, 15:52

Irgendwie werde ich den Verdacht nicht los daß Gentoo und SuSE hier nicht nur parallel installiert werden sollen sonden auch parallel laufen sollen.

Womit wir bei einer Lösung mit sowas wie VMware, Parallels, Qemu etc wären.
Nicht Böse sein ! Der Onkel macht doch nur Spaß !

Benutzeravatar
whois
Administrator
Administrator
Beiträge: 16599
Registriert: 11. Okt 2004, 08:50
Wohnort: Aachen
Kontaktdaten:

Beitrag von whois » 17. Jan 2006, 15:53

Dazu musst du im Bios erst mal die Bootreihenfolge umstellen.

Das geht mit ESC oder F2.

Benutzeravatar
oi!lologe
Newbie
Newbie
Beiträge: 9
Registriert: 13. Jan 2006, 19:10
Wohnort: zu hause ;) nrw

Beitrag von oi!lologe » 17. Jan 2006, 16:00

also will nur noch über suse laufen haben...
lol-nur noch..soll erstmal suse laufen :D

wenn cih die bootreihenfolge umstelle,kann es dnan passieren das garnix mehr passiert :?:
sprich weder die gentoo noch die suse loift?
sollcih die platten umstecken :?: :oops:
der computer sagt:

ich war
ich bin
ich werde sein

Benutzeravatar
whois
Administrator
Administrator
Beiträge: 16599
Registriert: 11. Okt 2004, 08:50
Wohnort: Aachen
Kontaktdaten:

Beitrag von whois » 17. Jan 2006, 16:05

Hi

Meines erachtens brauchst du eine besondere Betreuung. :wink:

Sie dir mal die Site an, da bekommst du für solche Fälle eine Patenschaft, die dir richtig hilft und dich unterstützt.

http://linuxpaten.org/linuxpaten/

Benutzeravatar
admine
Administrator
Administrator
Beiträge: 8757
Registriert: 15. Feb 2004, 21:13
Wohnort: Dresden
Kontaktdaten:

Beitrag von admine » 17. Jan 2006, 16:07

Die Bootreihenfolge im BIOS musst du ändern, um von CD/DVD installieren zu können.
Nur dafür ist das erforderlich.
Das kannst du nach der Installation wieder ändern.
..:: unser Linux-Club-Wiki ::..
-------------------------
..:: Deutsche Mugge ::..
-------------------------

Benutzeravatar
oi!lologe
Newbie
Newbie
Beiträge: 9
Registriert: 13. Jan 2006, 19:10
Wohnort: zu hause ;) nrw

Beitrag von oi!lologe » 17. Jan 2006, 16:08

:shock: :D :D thx
yep das brauch ich *gg
der computer sagt:

ich war
ich bin
ich werde sein

Benutzeravatar
admine
Administrator
Administrator
Beiträge: 8757
Registriert: 15. Feb 2004, 21:13
Wohnort: Dresden
Kontaktdaten:

Beitrag von admine » 17. Jan 2006, 16:08

und damit mach ich dann hier mal dicht ;)
..:: unser Linux-Club-Wiki ::..
-------------------------
..:: Deutsche Mugge ::..
-------------------------

Gesperrt

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste