[Gelöst]2 unsigned Package(s): Firefox 1.5 Installation

Alles rund um die Installation Eures Linuxsystems, sowie die Updatefunktionen des Systems und das Paketmanagement

Moderator: Moderatoren

Antworten
Benutzeravatar
Sven Bauduin
Hacker
Hacker
Beiträge: 503
Registriert: 9. Okt 2005, 13:10

[Gelöst]2 unsigned Package(s): Firefox 1.5 Installation

Beitrag von Sven Bauduin » 15. Jan 2006, 14:16

Wenn ich den Firefox 1.5 über Apt installiere mit den
dazu gehörigen Translations bekomme ich von Apt folgende
Meldung...

Das APT-System meldet:
E: Error(s) while checking package signatures:
2 unsigned package(s)
0 package(s) with unknown signatures
0 package(s) with illegal/corrupted signatures


...wie genau kann ich dieses Problem beheben?
Ich habe die Schlüssel für Apt per...

apt install rpmkey* --no-checksig

...reingeladen und die für's SuSE Projects per...

rpm --import http://ftp.suse.com/pub/projects/samba/ ... pg-key.asc

...geholt. Wo liegt der Fehler?

Sven
Zuletzt geändert von Sven Bauduin am 15. Jan 2006, 15:35, insgesamt 1-mal geändert.

Werbung:
kbso
Newbie
Newbie
Beiträge: 22
Registriert: 28. Apr 2005, 19:29

Beitrag von kbso » 15. Jan 2006, 15:00


Grothesk
Ultimate Guru
Ultimate Guru
Beiträge: 14662
Registriert: 26. Okt 2003, 11:52
Wohnort: Köln

Beitrag von Grothesk » 15. Jan 2006, 15:15

E: Error(s) while checking package signatures:
2 unsigned package(s)
Wo kein key ist kann auch keiner geprüft werden....
Da kannst du einen ganzen Gefängniswärterschlüsselbund haben...

Die beiden Pakete bekommst du nur mit '--no-checksig' rein.
Zuletzt geändert von Grothesk am 15. Jan 2006, 15:18, insgesamt 1-mal geändert.
"Die Rechtschreibung ist Freeware, du darfst sie kostenlos nutzen. Allerdings ist sie nicht OpenSource, d.h. du sollst sie nicht verändern oder in veränderter Form veröffentlichen."

Benutzeravatar
Sven Bauduin
Hacker
Hacker
Beiträge: 503
Registriert: 9. Okt 2005, 13:10

Beitrag von Sven Bauduin » 15. Jan 2006, 15:17

Aber auch wenn ich 'Paketsignatur prüfen' deaktiviere,
bleibt dieses Problem bestehen. Wie kann ich die Pakete
dennoch installieren?

Grothesk
Ultimate Guru
Ultimate Guru
Beiträge: 14662
Registriert: 26. Okt 2003, 11:52
Wohnort: Köln

Beitrag von Grothesk » 15. Jan 2006, 15:20

Du machst es über Synaptic, vermute ich...
Da scheint ein bug drin zu sein, denn Synaptic ignoriert die Einstellung wenn man die im Nachhinein ändert.
Hau dir das über Kommandozeile rein:
'apt install MozillaFirefox MozillaFirefox-translations --no-checksig'
"Die Rechtschreibung ist Freeware, du darfst sie kostenlos nutzen. Allerdings ist sie nicht OpenSource, d.h. du sollst sie nicht verändern oder in veränderter Form veröffentlichen."

Benutzeravatar
oc2pus
Ultimate Guru
Ultimate Guru
Beiträge: 6506
Registriert: 21. Jun 2004, 13:01

Beitrag von oc2pus » 15. Jan 2006, 15:22

schon mal das probiert ?

[TIP] fehlende GPG-Signatur ermitteln und installieren
http://www.linux-club.de/viewtopic.php?t=50863
tell people what you want to do, and they'll probably help you to do it.
PackMan
LinWiki : Das Wiki für Linux User

Grothesk
Ultimate Guru
Ultimate Guru
Beiträge: 14662
Registriert: 26. Okt 2003, 11:52
Wohnort: Köln

Beitrag von Grothesk » 15. Jan 2006, 15:23

MÖÖÖÖÖÖÖÖÖÖÖP!

Ich zitiere mich nochmal:
Wo kein key ist kann auch keiner geprüft werden....
"Die Rechtschreibung ist Freeware, du darfst sie kostenlos nutzen. Allerdings ist sie nicht OpenSource, d.h. du sollst sie nicht verändern oder in veränderter Form veröffentlichen."

kbso
Newbie
Newbie
Beiträge: 22
Registriert: 28. Apr 2005, 19:29

Beitrag von kbso » 15. Jan 2006, 15:24

Irgendwo muss ein Key sein weil ich grade Firefox 1.5-5.1 per apt deinstalliert und anschließend wieder installiert habe.
Ohne Fehlermeldung.
Leider habe ich auch keine Ahnung warum.
Aber du könntest ja von http://ftp.suse.com/pub/projects/mozill ... efox/10.0/ direkt installieren.

Benutzeravatar
oc2pus
Ultimate Guru
Ultimate Guru
Beiträge: 6506
Registriert: 21. Jun 2004, 13:01

Beitrag von oc2pus » 15. Jan 2006, 15:25

kbso hat geschrieben:Irgendwo muss ein Key sein weil ich grade Firefox 1.5-5.1 per apt deinstalliert und anschließend wieder installiert habe.
Ohne Fehlermeldung.
NEIN :)
das Paket ist UNSIGNIERT !
rpm -qi MozillaFirefox
Name : MozillaFirefox Relocations: (not relocatable)
Version : 1.5 Vendor: SUSE LINUX Products GmbH, Nuernberg, Germany
Release : 5.1 Build Date: So 08 Jan 2006 21:39:19 CET
Install date: Mo 09 Jan 2006 17:38:56 CET Build Host: gershwin.suse.de
Group : Productivity/Networking/Web/Browsers Source RPM: MozillaFirefox-1.5-5.1.src.rpm
Size : 19338059 License: MPL, GPL
Signature : (none)
Packager : http://www.suse.de/feedback
URL : http://www.mozilla.org/
Summary : Mozilla Firefox Web Browser
Description :
Mozilla Firefox?, formerly known as Phoenix and Firebird, is a redesign
of the Mozilla browser component, similar to Galeon, K-Meleon and
Camino?, but written using the XUL user interface language and designed
to be cross-platform. It's a standalone application instead of part of
the Mozilla Application Suite.



Authors:
--------
Mozilla Foundation <drivers@mozilla.org>
Distribution: SUSE LINUX 10.0 (i586)
tell people what you want to do, and they'll probably help you to do it.
PackMan
LinWiki : Das Wiki für Linux User

Benutzeravatar
Sven Bauduin
Hacker
Hacker
Beiträge: 503
Registriert: 9. Okt 2005, 13:10

Beitrag von Sven Bauduin » 15. Jan 2006, 15:27

@Grothesk:

Wenn ich aber...

'apt install MozillaFirefox MozillaFirefox-translations --no-checksig'

...über die Konsole eingebe, dann klappt es, genau wie du beschrieben
hast. Das gleiche Problem hatte ich auch schon einmal mit OpenOffice.
Da bin ich genau so vorgegangen und es hat auch geklappt genau wie
jetzt mit dem Firefox, des ist jetzt durch die obrige Eingabe auch auf
Version 1.5 geuppt, aber ich frage mich halt warum das ganze mit
Synaptic nicht klappt und was man dagegen machen kann.

Sven

Grothesk
Ultimate Guru
Ultimate Guru
Beiträge: 14662
Registriert: 26. Okt 2003, 11:52
Wohnort: Köln

Beitrag von Grothesk » 15. Jan 2006, 15:32

Keine Ahnung warum Synaptic das so macht. Vielleicht schreibst du einen Bugreport an den Programmierer.

...wenn du gerade dabei bist: Schreib auch noch rein, das Synaptic nicht die per Kommandozeile geänderten Pinnings berücksichtigt. Und anders rum... ;-)
"Die Rechtschreibung ist Freeware, du darfst sie kostenlos nutzen. Allerdings ist sie nicht OpenSource, d.h. du sollst sie nicht verändern oder in veränderter Form veröffentlichen."

Benutzeravatar
Sven Bauduin
Hacker
Hacker
Beiträge: 503
Registriert: 9. Okt 2005, 13:10

Beitrag von Sven Bauduin » 15. Jan 2006, 15:35

Wie auch immer, ich werde das Problem jetzt wirklich mal per Bugreport
senden. Soweit ist mir geholfen worden vielen Dank. An die Updates ohne
Signatur komme ich jetzt ohne Probleme, leider klappt das ganze noch nicht
mit Synaptic, aber was soll's. Hauptsache die Updates laufen über Apt, ob jetzt
mit GUI oder ohne ist eigentlich Wust. ;-)

Danke für die Hilfe,

Gruß Sven

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste