bei apt installation error meldung [SUSE9.3]

Alles rund um die Installation Eures Linuxsystems, sowie die Updatefunktionen des Systems und das Paketmanagement

Moderator: Moderatoren

Antworten
Melih85
Member
Member
Beiträge: 55
Registriert: 1. Nov 2005, 13:05

bei apt installation error meldung [SUSE9.3]

Beitrag von Melih85 » 11. Jan 2006, 23:02

hey,

erstma vielen vielen dank..super tutorial..

nur ne kleine frage, wenn ich ein Paket installieren möchte bekomme ich diese Fehlermeldung am Anfang und danach macht er eigentlich weiter

Code: Alles auswählen

localhost:/home/mallah/apt # apt-get install synaptic
[b]error: rpmdb: damaged header #806 retrieved -- skipping.[/b]
Lese Paketlisten... Fertig
Erzeuge Abhängigkeitsbaum... Fertig
Die folgenden zusätzlichen Pakete werden installiert werden:
  OpenOffice_org OpenOffice_org-de OpenOffice_org-kde cairo docbook_4 glitz
  iso_ent libzvt pango scrollkeeper sgml-skel xmlcharent xsu
Die folgenden Pakete werden upgegradet werden:
  OpenOffice_org OpenOffice_org-de OpenOffice_org-kde pango
Die folgenden NEUEN Pakete werden installiert werden:
  cairo docbook_4 glitz iso_ent libzvt scrollkeeper sgml-skel synaptic
  xmlcharent xsu
4 upgraded, 10 newly installed, 0 entfernt und 204 nicht upgegradet.
Muss 138MB an Archiven holen.
Nach dem Auspacken werden 141MB zusätzlicher Plattenplatz benutzt werden.
Wollen Sie fortsetzen? [J/n]      

das ist die fehlermeldung:

error: rpmdb: damaged header #806 retrieved -- skipping.

weiss einer rat?

mfg

Mallah

Werbung:
Grothesk
Ultimate Guru
Ultimate Guru
Beiträge: 14662
Registriert: 26. Okt 2003, 11:52
Wohnort: Köln

Beitrag von Grothesk » 12. Jan 2006, 00:10

Mal als root 'rpm --rebuilddb' laufen lassen.

BTW: Doppelpostings werden hier SEHR ungern gesehen... Der Mod reagiert da geradezu allergisch drauf...
Deine Postings werden nicht eher gelesen, wenn du den Kram 2x hier reinschreibst. Im Gegenteil, einige der Leute die viel hier im Forum unterwegs sind (und daher eine wertvolle Informationsquelle sein können) antworten aus Prinzip nicht darauf. Gleiches gilt auch für Überschriften wie 'HILFE!11!1' oder 'NIX FUNKTIONIERT!1Elf11!1' oder 'NOOB' usw...
Man bringt sich so ganz leicht um die gewünschten Informationen.
"Die Rechtschreibung ist Freeware, du darfst sie kostenlos nutzen. Allerdings ist sie nicht OpenSource, d.h. du sollst sie nicht verändern oder in veränderter Form veröffentlichen."

Melih85
Member
Member
Beiträge: 55
Registriert: 1. Nov 2005, 13:05

Beitrag von Melih85 » 12. Jan 2006, 17:34

zunächst einmal , entschuldigung wegen dem doppelpost...

kommt nicht mehr vor... dachte nur, da der 2te Thread 6 Seiten hatte, dass man meine Frage übersehen werden könnte..nochmals entschuldigung

...und danke für den Tipp,

hat aber leider nicht geklappt...

Code: Alles auswählen

mallah@localhost:~> su
Password:
localhost:/home/mallah # rpm --rebuilddb
error: rpmdbNextIterator: skipping h#     806 blob size(5700): BAD, 8 + 16 * il(1635087471) + dl(1919247215)

habe ich was falsch gemacht?

Grothesk
Ultimate Guru
Ultimate Guru
Beiträge: 14662
Registriert: 26. Okt 2003, 11:52
Wohnort: Köln

Beitrag von Grothesk » 12. Jan 2006, 17:48

Mir fällt dazu nichts mehr ein...

SuFu...

Ahhh! Da hat der 8armige Meister gesprochen:

http://www.linux-club.de/viewtopic.php? ... w=previous
"Die Rechtschreibung ist Freeware, du darfst sie kostenlos nutzen. Allerdings ist sie nicht OpenSource, d.h. du sollst sie nicht verändern oder in veränderter Form veröffentlichen."

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast