32bit Version auf 64bit System installiert, wie retten?

Alles rund um die Installation Eures Linuxsystems, sowie die Updatefunktionen des Systems und das Paketmanagement

Moderator: Moderatoren

Antworten
A2000C
Newbie
Newbie
Beiträge: 2
Registriert: 11. Jan 2006, 17:13

32bit Version auf 64bit System installiert, wie retten?

Beitrag von A2000C » 11. Jan 2006, 17:30

Hallo!

Ich habe so wie es aussieht eine 32bit Version von OSS 10.0 auf meinem 64bit Rechner installiert. Ziemlich daemlich von mir, klar. Die Frage ist jetzt, ob ich das irgendwie korrigieren kann, OHNE alles neu aufspielen zu muessen. Komme ich irgendwie darum herum? Ich habe die Datei "content" von der 64bit-CD nach /var/adm/YaST/ProdDB/prod_00000001 kopiert und mit YAST versucht, 64bit-Code zu installieren, aber das hat wohl mehr geschadet als genutzt, habe die Sache abgebrochen. Ideen? Vielen Dank.

Mathias

PS: Habe HOWTOs gelesen, das Archiv durchstoebert, aber nix Passendes gefunden.

Werbung:
Benutzeravatar
admine
Administrator
Administrator
Beiträge: 8744
Registriert: 15. Feb 2004, 21:13
Wohnort: Dresden
Kontaktdaten:

Beitrag von admine » 11. Jan 2006, 17:33

Entweder neu installieren oder eben das 32Bit-System nutzen.
..:: unser Linux-Club-Wiki ::..
-------------------------
..:: Deutsche Mugge ::..
-------------------------

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google Adsense [Bot] und 1 Gast