[solved] Suse Linux 10 Live DVD

Alles rund um die Installation Eures Linuxsystems, sowie die Updatefunktionen des Systems und das Paketmanagement

Moderator: Moderatoren

Tiberiu
Newbie
Newbie
Beiträge: 9
Registriert: 22. Dez 2005, 10:31

[solved] Suse Linux 10 Live DVD

Beitrag von Tiberiu » 22. Dez 2005, 10:35

Hallo,

ich bin ganz neu in diesem Forum und im Gebiet Linux, ich wollte gestern Abend Suse Linux 10 Live DVD installieren ich habe den pc gebootet und dann kommt da ne Fehlermeldung.

Fehlermeldung:

Da steht irgendwas mit checksumme, aber was ist die Checksumme?
Ich habe doch die ISO datei als Image gebrannt was ist die checksumme? Und was muss ich mit der Checksumme machen?

Schon mal Danke für eure Hilfe!

Werbung:
Benutzeravatar
Geier0815
Administrator
Administrator
Beiträge: 4207
Registriert: 14. Jun 2004, 09:12

Beitrag von Geier0815 » 22. Dez 2005, 10:45

Moin Tiberiu,

eine checksumme ist eine Prüsumme die aus den Daten gebildet wird. Einfaches Beispiel: Deine Daten stellen eine 1043934734 dar, einfachste Prüfung wäre 'Ist das was zu dir übertragen wurde eine gerade Zahl?' Solche Prüfsummen sind aber deutlich komplizierter aufgebaut und letztlich bedeutet ein Prüfsummenfehler immer das irgendwas bei der Datenübertragung nicht funktioniert hat. Besorge dir mal md5sum.exe und prüfe dein Iso damit. Auf der Seite wo Du dein Iso runtergeladen hast, findest Du mit Sicherheit eine Datei m5sum.txt. Vergleiche beide Werte. Sind sie unterschiedlich, hat was mit dem Download nicht geklappt und Du wirst ihn noch mal machen müßen.
Wenn Windows die Lösung ist...
kann ich dann bitte das Problem zurück haben?

rolle
Guru
Guru
Beiträge: 3721
Registriert: 4. Mai 2004, 21:50
Kontaktdaten:

Beitrag von rolle » 22. Dez 2005, 10:45

Die checksum ist ein Wert, der aus der Datei bzw. der CD berechnet wird. Mit nahezu 100% Sicherheit sind zwei Dateien mit der selben checksum identisch. Wenn sie nicht stimmt, sind sie also nicht identisch. Entweder ist also beim Herunterladen des Images etwas schief gelaufen oder beim Brennen. Man kann aber auch unter Windows die checksum berechnen und dann mit der auf der Downloadseite vergleichen. Leider habe ich aber gerade keinen passenden Link zur Hand. Google hilft aber bestimmt weiter.
Horrido, Roland

Für meine Postings gilt außer bei Zitaten hier im Linux-Club die Creative Commons.

Tiberiu
Newbie
Newbie
Beiträge: 9
Registriert: 22. Dez 2005, 10:31

Beitrag von Tiberiu » 22. Dez 2005, 11:01

Hallo,

erstmal Danke für die schnelle Antwort!

Ich habe hier die Live DVD gedownloadet: http://www.novell.com/products/suselinu ... _isos.html
unter dem Mirror: Europa/Germany/Aachen

wenn ich auf md5 sums klicke kommt folgendes:

Code: Alles auswählen

4c92330e28f5c6212f4437cb89e0077c  SUSE-10.0-CD-i386-GM-CD1.iso
4b59b8c45e9db4891cd9d9135ea7b678  SUSE-10.0-CD-i386-GM-CD2.iso
166b0620dce680baf447b375251f8228  SUSE-10.0-CD-i386-GM-CD3.iso
e8653561b18727115083d66385cf6b56  SUSE-10.0-CD-i386-GM-CD4.iso
2812287a2f4d00a0f938fec3e94d0033  SUSE-10.0-CD-i386-GM-CD5.iso
de55f6860aeb594029716a40117d090d  SUSE-10.0-CD-i386-GM.iso.torrent
de55f6860aeb594029716a40117d090d  SUSE-10.0-CD-i386-GM.torrent
320976f73076eb96b3c9226c9ae0cb70  SUSE-10.0-EvalDVD-i386-GM.iso
06609a7234bfa75046a296a0c1872b1c  SUSE-10.0-EvalDVD-i386-GM.iso.torrent
aea98f3abbc373af089a27472586d370  SUSE-10.0-EvalDVD-x86_64-GM.iso
62c665a7b1b4fde3ce7e96d24c5f0d4f  SUSE-10.0-EvalDVD-x86_64-GM.iso.torrent
0ac27890699bc5bc1195bc48225b58d9  SUSE-10.0-LiveDVD.iso
92146cb2f5f27a69cce501f8aaa77a66  SUSE-10.0-LiveDVD.iso.torrent
1490a06c5b8ab7572c8f8420ca0c5a1f  SUSE-10.0-DVD-SRC-RC4.iso
b2f6ae0cba405a827857ef5abe31e536  README.txt
wie überprüfe ich nun die chechsummen?

Grothesk
Ultimate Guru
Ultimate Guru
Beiträge: 14662
Registriert: 26. Okt 2003, 11:52
Wohnort: Köln

Beitrag von Grothesk » 22. Dez 2005, 11:32

"Die Rechtschreibung ist Freeware, du darfst sie kostenlos nutzen. Allerdings ist sie nicht OpenSource, d.h. du sollst sie nicht verändern oder in veränderter Form veröffentlichen."

Griffin
Guru
Guru
Beiträge: 3235
Registriert: 10. Mai 2005, 14:11
Kontaktdaten:

Beitrag von Griffin » 22. Dez 2005, 11:43

Mal so nebenbei:
Kann man die Live-DVD mittlerweile installieren?
M.E. geht das nämlich nicht!
Zur Installation brauchst du aus deiner Quelle diese:
SUSE-10.0-EvalDVD-i386-GM.iso
oder diese
SUSE-10.0-EvalDVD-x86_64-GM.iso

Zum Errechnen der md5sum: Konsole auf und in dem Verzeichnis, in dem das ISO-Image liegt z.B.:

Code: Alles auswählen

md5sum SUSE-10.0-EvalDVD-i386-GM.iso 
Dann den errechneten Wert (kann etwas dauern) mir dem Wert auf dem Server vergleichen. Die Werte sollten identisch sein.
"Komm zur dunklen Seite, Luke. Hier gibt es Milch und Kekse!" - Darth Vader

Yoda: "Dunkel die andere Seite ist, Obi Wan"-"Sei still und iss endlich deinen Toast"

Tiberiu
Newbie
Newbie
Beiträge: 9
Registriert: 22. Dez 2005, 10:31

Beitrag von Tiberiu » 22. Dez 2005, 11:46

Ich habe das gemacht mitder Checksumme mit dem Programm mir kommt folgende Meldung:

MD5 Check Sums are the same

was heißt das bin nicht gut ihn englisch
:oops:

mhzsüchtig

Beitrag von mhzsüchtig » 22. Dez 2005, 11:47

das die checksumme die gleiche ist

Grothesk
Ultimate Guru
Ultimate Guru
Beiträge: 14662
Registriert: 26. Okt 2003, 11:52
Wohnort: Köln

Beitrag von Grothesk » 22. Dez 2005, 11:49

Das bedeutet, das die Werte gleich sind und bei der Übertragung alles funktioniert hat.

Übrigens hat Griffin Recht: Die Live-DVD kann man NICHT installieren. Wenn du das vor hast benötigst du die Eval Version.
"Die Rechtschreibung ist Freeware, du darfst sie kostenlos nutzen. Allerdings ist sie nicht OpenSource, d.h. du sollst sie nicht verändern oder in veränderter Form veröffentlichen."

Tiberiu
Newbie
Newbie
Beiträge: 9
Registriert: 22. Dez 2005, 10:31

Beitrag von Tiberiu » 22. Dez 2005, 11:50

Ja wieso kommt dann beim booten der cd immer die fehlermeldung:

ISOLINUX 2.11 0x4321 habe isolinux: Image checksum error, sorry...

Grothesk
Ultimate Guru
Ultimate Guru
Beiträge: 14662
Registriert: 26. Okt 2003, 11:52
Wohnort: Köln

Beitrag von Grothesk » 22. Dez 2005, 11:52

Hast du zu schnell gebrannt? Denn es können ja noch Fehler beim brennen passiert sein.
"Die Rechtschreibung ist Freeware, du darfst sie kostenlos nutzen. Allerdings ist sie nicht OpenSource, d.h. du sollst sie nicht verändern oder in veränderter Form veröffentlichen."

mhzsüchtig

Beitrag von mhzsüchtig » 22. Dez 2005, 11:53

oder als daten dvd und nicht als gespaichertes image gebrannt?

Benutzeravatar
oc2pus
Ultimate Guru
Ultimate Guru
Beiträge: 6506
Registriert: 21. Jun 2004, 13:01

Beitrag von oc2pus » 22. Dez 2005, 11:56

Tiberiu hat geschrieben:Ich habe das gemacht mitder Checksumme mit dem Programm mir kommt folgende Meldung:

MD5 Check Sums are the same

was heißt das bin nicht gut ihn englisch
:oops:
so eine Ausgabe kommt da bestimmt nicht, es kommt eine Zahl als Ergebnis heraus.
==> ich denke dein Download ist nicht korrekt und deshalb erhälst du diese Fehlermeldung:
SOLINUX 2.11 0x4321 habe isolinux: Image checksum error, sorry...
Poste mal den exakten Befehl den du eingegeben hast.
tell people what you want to do, and they'll probably help you to do it.
PackMan
LinWiki : Das Wiki für Linux User

Tiberiu
Newbie
Newbie
Beiträge: 9
Registriert: 22. Dez 2005, 10:31

Beitrag von Tiberiu » 22. Dez 2005, 11:56

Grothesk hat geschrieben:Hast du zu schnell gebrannt? Denn es können ja noch Fehler beim brennen passiert sein.
Ich habe mit der Geschwindigkeit 2x gebrannt weil bei dvd geht bei mir nur speed 1x oder 2x
oder als daten dvd und nicht als gespaichertes image gebrannt?
Ich habe es als Image gebrannt mit Nero!
Ich bin auf Image brennen gegangen hab die Datei ausgewählt das ISO und dann gebrannt mit der Geschwindigkeit 2x!

Tiberiu
Newbie
Newbie
Beiträge: 9
Registriert: 22. Dez 2005, 10:31

Beitrag von Tiberiu » 22. Dez 2005, 11:58

Poste mal den exakten Befehl den du eingegeben hast.
was meinst du damit bin neu entschuldigung...

Tiberiu
Newbie
Newbie
Beiträge: 9
Registriert: 22. Dez 2005, 10:31

Beitrag von Tiberiu » 22. Dez 2005, 11:59

Grothesk hat geschrieben:Das bedeutet, das die Werte gleich sind und bei der Übertragung alles funktioniert hat.

Übrigens hat Griffin Recht: Die Live-DVD kann man NICHT installieren. Wenn du das vor hast benötigst du die Eval Version.
achso also brauch ich die eval cd und die live cd? oder wie?
Welche Downloads brauche ich um linux zu installieren

Benutzeravatar
admine
Administrator
Administrator
Beiträge: 8736
Registriert: 15. Feb 2004, 21:13
Wohnort: Dresden
Kontaktdaten:

Beitrag von admine » 22. Dez 2005, 12:00

den Befehl zum Prüfen der md5sum ;)
..:: unser Linux-Club-Wiki ::..
-------------------------
..:: Deutsche Mugge ::..
-------------------------

Tiberiu
Newbie
Newbie
Beiträge: 9
Registriert: 22. Dez 2005, 10:31

Beitrag von Tiberiu » 22. Dez 2005, 12:07

ich hab das mit dem einen tool winMd5Sum gemacht....

Ich habe das ISO ausgewählt dann stand da die checksume drann und dann habe ich auf die andere checksume genommen von der txt Datei und habe sie drunter eingefügt dann auf Compare und dann kann halt die meldung das die gleich sind

Griffin
Guru
Guru
Beiträge: 3235
Registriert: 10. Mai 2005, 14:11
Kontaktdaten:

Beitrag von Griffin » 22. Dez 2005, 12:07

Welche Downloads brauche ich um linux zu installieren
Zur Installation brauchst du aus deiner Quelle diese:
32 BIT => SUSE-10.0-EvalDVD-i386-GM.iso
oder diese
64 BIT => SUSE-10.0-EvalDVD-x86_64-GM.iso

Je nachdem, was du für ein System hast, 32 oder 64 BIT. :wink:
"Komm zur dunklen Seite, Luke. Hier gibt es Milch und Kekse!" - Darth Vader

Yoda: "Dunkel die andere Seite ist, Obi Wan"-"Sei still und iss endlich deinen Toast"

Tiberiu
Newbie
Newbie
Beiträge: 9
Registriert: 22. Dez 2005, 10:31

Beitrag von Tiberiu » 22. Dez 2005, 12:10

also brauche ich gar ned die live CD oder wie nur die Eval CD

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste