Suse 10.0 und das neue JDK (1.5)

Alles rund um die Installation Eures Linuxsystems, sowie die Updatefunktionen des Systems und das Paketmanagement

Moderator: Moderatoren

Antworten
Kaesebrot
Newbie
Newbie
Beiträge: 2
Registriert: 18. Dez 2005, 06:48

Suse 10.0 und das neue JDK (1.5)

Beitrag von Kaesebrot » 18. Dez 2005, 07:08

Hallo,

ich versuche die schon die ganze nacht verzweifelt java 1.5 zu installieren. Jetzt ist es schon 07:00 Uhr und alles was ich erreicht habe ist warscheinlich ein zerschossenes system. Hier ein paar Informationen:

Ich weis leider nicht mehr genau, was ich alles gemacht habe aber jetzt ist der Zustand folgendermaßen:

Ich habe zwei Internet-Quellen an die ich per opensuses.org gekommen bin hinzugefügt. Mitlerweile habe ich laut packet-manager folgende packete installiert:

java 1_4_0
java 1_5_0

Leider kennt er den java-Befehl nicht mehr, was ja bedeutet, daß die verzeichnisse nicht gesetzt sind.. wie bekomme ich suse dazu, daß das wieder geamcht wird?

Dann habe ich gelesen, daß man zum switchen der java-version den befehl update-alternatives verwenden soll. Im Moment wird da bei mir eingezeigt, daß nichts installiert ist (keine alternativen vorhanden). Vor meinen ganzen aktionen war es so, daß trotz installierter 1_5er Version nur die 1_4er angezeigt wurde.

hat vieleicht jemand einen rat für mich? Auch wie ich mein System wieder schön konsistent wiederherstellen kann? Bei den letzten Versuchen kamen häufig fehler (keine konflikte, sondern richtige fehlermeldungen) wärend (bzw. zu begin) der installation der packete. Was für fehler das waren weis ich leider nicht mehr.


schoneinmal vielen Dank für eure Mühe,
viele Gruesse,
Käse

Werbung:
traffic
Guru
Guru
Beiträge: 2750
Registriert: 13. Feb 2005, 05:50

Beitrag von traffic » 18. Dez 2005, 07:47

Brauchst Du denn die 1.4er-Version noch? Wenn nicht, deinstallier mal beide und installier danach nur die Version 1.5.

Folgende Information könnte ich gebrauchen:

Code: Alles auswählen

rpm -qa | grep java

Kaesebrot
Newbie
Newbie
Beiträge: 2
Registriert: 18. Dez 2005, 06:48

Beitrag von Kaesebrot » 18. Dez 2005, 12:19

die 1.4er Version benötige ich eigentlich nicht mehr. Ich hatte schon versucht diese einfach zu deinstallieren in der hoffnung, daß ihm dann nichts anderes übrig bleibt als die 1.5er zu nehmen. Allerdings hat er dann wie auch jetzt keine verzeichnisse gesetzt.

der Suchbefehl liefert mir, daß ich das RT und DK beider Versionen installiert habe (zuzüglich eines Plugins für den Browser der 1.4er Version)

Ich werde warscheinlich alles mal neu machen und diesmal nicht den Fehler begehen alles auf eine Partition zu knallen.. :)

Für weitere Hilfe und Tipps bis es so weit ist, wäre ich dankbar.. ich würd ja schon gern wissen woran es liegt..

viele Grüße,
Käse

Benutzeravatar
admine
Administrator
Administrator
Beiträge: 8736
Registriert: 15. Feb 2004, 21:13
Wohnort: Dresden
Kontaktdaten:

Beitrag von admine » 18. Dez 2005, 12:30

Du solltest dir das evt. mal anschaun:
http://www.linux-club.de/viewtopic.php?t=21665
..:: unser Linux-Club-Wiki ::..
-------------------------
..:: Deutsche Mugge ::..
-------------------------

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 2 Gäste