YOU ERROR 404 oder 550

Alles rund um die Installation Eures Linuxsystems, sowie die Updatefunktionen des Systems und das Paketmanagement

Moderator: Moderatoren

Gesperrt
F4t4l
Newbie
Newbie
Beiträge: 2
Registriert: 29. Nov 2005, 18:37

YOU ERROR 404 oder 550

Beitrag von F4t4l » 29. Nov 2005, 23:12

Hy erstma!
Ich hab ein Problem mit meinem YOU. Besitze Linux Ver. 10.0.42 hab es seit ein paar tagen drauf und dank eurem Forum auch schon einige Probs lösen können aber ich finde kein ein Thread mit meinem Problem.Ich kenn mich mit Linux an sich auch noch sogut wie gar nciht aus! Nun mein Problem:

Also wenn ich über YOU updates machen will bekomme ich immer die Fehlermeldung Patch Informationen konnten nicht geholt werden. In den Details steht dann error HTTP return code: 404 (URL: http://ftp.uni-kl.de/pub/linux/suse/i38 ... irectory.3)

oder

error RETR response: 550

Ich weiß einfach nicht weiter! Bitte um Hilfe. Danke im Voraus. Ich hoff ma das es noch nich irgendwo anders besprochen wurde wenn doch einfach en link postn ich find nix.

Danke im Voraus!!

MfG

Werbung:
rolle
Guru
Guru
Beiträge: 3721
Registriert: 4. Mai 2004, 21:50
Kontaktdaten:

Beitrag von rolle » 30. Nov 2005, 01:03

Nimm einen anderen Server, hier stimmt der Pfad schlichtweg nicht.
Horrido, Roland

Für meine Postings gilt außer bei Zitaten hier im Linux-Club die Creative Commons.

F4t4l
Newbie
Newbie
Beiträge: 2
Registriert: 29. Nov 2005, 18:37

Beitrag von F4t4l » 30. Nov 2005, 17:49

egal welchen server ich nehme der Pfad würde nciht stimmen! Oder es kmmt einfach nur error 550! Immer verbindung fehlgeschlagen!

Airborne
Newbie
Newbie
Beiträge: 9
Registriert: 1. Dez 2005, 14:24

Beitrag von Airborne » 1. Dez 2005, 14:36

hi hi,

bin auch neu in der "szene", um genau zu sein seit ca 2 Stunden. Hab Linux installiert und wollte nun mein erstes Online Update fahren.
Wie schon oben beschrieben tauchen bei mir die selben Fehler auf.
Bei einem HTTP Server kommt die 404er Fehlermeldung (HTTP return code: 404 (URL: http://ftp.gwdg.de/pub/suse/i386/update ... irectory.3)

und beim FTP kommt: RETR response: 550

egal welcher server in der Liste, irgendeine der oben aufgeführten Meldung kommt immer
:cry:

Bitte um Eure Hilfe !!!

Griffin
Guru
Guru
Beiträge: 3235
Registriert: 10. Mai 2005, 14:11
Kontaktdaten:

Beitrag von Griffin » 1. Dez 2005, 14:43

Wir reden jetzt von YOU bei Suse 10.0?

You starten => "Konfiguration des Updates", Zeile "Pfad":

Hier ist meine Serverliste:
ftp://ftp.suse.com/pub/suse/
http://ftp.uni-kl.de/pub/linux/suse/
http://ftp.gwdg.de/pub/suse/
http://ftp.uni-bremen.de/pub/mirrors/su ... .com/suse/
http://linux.mathematik.tu-darmstadt.de ... .com/suse/
http://ftp.leo.org/pub/comp/os/unix/linux/suse/suse/
http://ftp.join.uni-muenster.de/pub/lin ... suse/suse/
http://ftp.tu-chemnitz.de/pub/linux/sus ... .com/suse/
http://ftp.tu-ilmenau.de/Mirrors/ftp.suse.com/

Ich nuckle gerade am ersten Server. Zumindest der geht also.

Wo kommt eigentlich der Teil her: "i386/update/FACTORY/patches/directory.3) " ?
"Komm zur dunklen Seite, Luke. Hier gibt es Milch und Kekse!" - Darth Vader

Yoda: "Dunkel die andere Seite ist, Obi Wan"-"Sei still und iss endlich deinen Toast"

Airborne
Newbie
Newbie
Beiträge: 9
Registriert: 1. Dez 2005, 14:24

Beitrag von Airborne » 1. Dez 2005, 16:07

erst einmal Danke für die schnelle Antwort, das scheint ja zu funktionieren... :wink:
also ich habe das Yast Kontrollzentrum gestartet, habe mich als root angemeldet und bin dann auf Online Update gegangen. Dann erschien die Seite mit den ganzen Servern. Habe jeden einzeln versucht aber Fehlanzeige, dachte zuerst das was mit meiner Internetverbindung nicht stimmen würde aber ich komme ja ins I-Net !?
Werde jetzt mal versuchen einen von deinen Servern einzurichten, vielleicht gehts ja dann :roll:

nochmals danke für die schnelle Antwort

Airborne
Newbie
Newbie
Beiträge: 9
Registriert: 1. Dez 2005, 14:24

Beitrag von Airborne » 1. Dez 2005, 16:17

habe gerade nochmal nachgeschaut und festgestellt das die server fast alle gleich sind. hab nochmal versucht bei gwdg zu connecten aber fehlanzeige. was mich total verwundert ist die fehlermeldung, siehe oben..., das mit dem FACTORY -Kram und dem Directory 3 usw.. kann damit überhaupt nix anfangen bzw weiß ich nicht woher er das nimmt...

Griffin
Guru
Guru
Beiträge: 3235
Registriert: 10. Mai 2005, 14:11
Kontaktdaten:

Beitrag von Griffin » 1. Dez 2005, 16:28

Geht es denn jetzt mit den Servern, die ich dir genannt habe?
"Komm zur dunklen Seite, Luke. Hier gibt es Milch und Kekse!" - Darth Vader

Yoda: "Dunkel die andere Seite ist, Obi Wan"-"Sei still und iss endlich deinen Toast"

Airborne
Newbie
Newbie
Beiträge: 9
Registriert: 1. Dez 2005, 14:24

Beitrag von Airborne » 1. Dez 2005, 16:44

nein ist nicht gegangen, kam die selbe meldung wieder mit dem factory zeugs da... , hab glaube ich eh gerade großen mist gemacht, hab mein yast deinstalliert und wollte es neu installieren...., nur komme ich jetzt nicht mehr auf software hinzufügen weil die komplette softwarespalte jetzt leer ist :lol:
ich hab keine ahnung ob man das wieder hinbekommt mit meinem wissen... :wink:
kann es sein das bei der installation von linux was schief gelaufen ist ? sollte ich vielleicht mal neu installieren? ich meine das riesen problem ist es ja nicht, läuft ja soweit alles wie ich es beurteilen kann (bis auf yast-software :roll: ) nervt mich nur tierisch wenn was nicht funktioniert so wie es soll...

danke

Benutzeravatar
admine
Administrator
Administrator
Beiträge: 8736
Registriert: 15. Feb 2004, 21:13
Wohnort: Dresden
Kontaktdaten:

Beitrag von admine » 1. Dez 2005, 16:52

Airborne hat geschrieben:..., nur komme ich jetzt nicht mehr auf software hinzufügen weil die komplette softwarespalte jetzt leer ist :lol:
ich hab keine ahnung ob man das wieder hinbekommt mit meinem wissen... :wink:
Boote mit SuSE-CD/DVD, wähle "Installation" und nach der Länderauswahl wird das bereits installierte SuSE erkannt.
Da bekommst auch du auch die Möglichkeit "Reparatur" zuwählen.
Nach dieser sollte auch YaST wieder funtzen ;)
..:: unser Linux-Club-Wiki ::..
-------------------------
..:: Deutsche Mugge ::..
-------------------------

Griffin
Guru
Guru
Beiträge: 3235
Registriert: 10. Mai 2005, 14:11
Kontaktdaten:

Beitrag von Griffin » 1. Dez 2005, 16:53

Bevor du jetzt die Windows-Universallösung praktizierst und dein System neu installierst, versuch erstmal folgendes:
=> Boote von deiner Suse DVD/CD und reparier das System.
Irgendwo kannst du da Reparatur wählen.
Einen Versuch ist es jedenfalls wert.

Hier ein Abschnitt dazu aus dem Suse 9.3 Admin-Handbuch:
http://sman.informatik.htw-dresden.de/d ... epair.html
"Komm zur dunklen Seite, Luke. Hier gibt es Milch und Kekse!" - Darth Vader

Yoda: "Dunkel die andere Seite ist, Obi Wan"-"Sei still und iss endlich deinen Toast"

Airborne
Newbie
Newbie
Beiträge: 9
Registriert: 1. Dez 2005, 14:24

Beitrag von Airborne » 1. Dez 2005, 16:57

Danke für eure geduld, dann mach ich mal ran und versuchs zu reparieren :wink:
meld mich dann wieder...

Airborne
Newbie
Newbie
Beiträge: 9
Registriert: 1. Dez 2005, 14:24

Beitrag von Airborne » 1. Dez 2005, 17:38

Soooo, da bin ich weider :wink: , ging fast reibungslos mit der reparatur, hab zuerst automatisch reparieren gemacht, hat die fehlenden packete auch sofort gefunden also bei allen häkchen rein und auf reparieren.... -> fehlgeschlagen :shock: , das ganze dreimal gemacht, dann bin ICH in den EXPERTEN-MODUS und siehe da, funktioniert. mußte ich ja schon schmunzeln.. :lol:
Aber egal, das eigentliche problem mit dem update besteht immernoch, war natürlich gleich das erste was ich getestet habe. ich habe auch das komische gefühl das er erst gar nicht bis zum server kommt weil die fehlermeldung so schnell kommt, ich meine gut wir haben ne 6000er leitung aber sobald ich einen server ausgewählt habe und dann unten auf weiter klicke dauerts denke ich so 1-2 sekunden und die medlung ist da... ???
Danke nochmals mit dem Reperaturtipp, hab ich wieder was gelernt... obwohl man auch so ähnlich das windows system reparieren kann -> natürlich nicht so komfortabel :wink:

Airborne
Newbie
Newbie
Beiträge: 9
Registriert: 1. Dez 2005, 14:24

Beitrag von Airborne » 1. Dez 2005, 17:52

habe gerade nochmal geschaut, habe die linux version von dem link gezogen:

http://ftp.leo.org/mirrors/opensuse/dis ... lpha3/iso/

ist doch ne normale version oder?

Griffin
Guru
Guru
Beiträge: 3235
Registriert: 10. Mai 2005, 14:11
Kontaktdaten:

Beitrag von Griffin » 1. Dez 2005, 17:54

Airborne hat geschrieben: http://ftp.leo.org/mirrors/opensuse/dis ... lpha3/iso/

ist doch ne normale version oder?
Nein! Das "10.1-OSS-alpha3" irritierte dich nicht?
Du hast da eine Suse 10.1 ALPHA-Version.
Fehler sind da normal!

Nimm eine Suse 10.0!
z.B. von hier:
ftp://ftp4.gwdg.de/linux/suse/ftp.suse. ... /10.0/iso/
ftp://ftp.gwdg.de/linux/suse/ftp.suse.c ... /10.0/iso/

Dann dürfte auch alles laufen! :wink:

Edit: Und ich frage oben noch:
Wir reden jetzt von YOU bei Suse 10.0?
http://www.linux-club.de/viewtopic.php?p=266300#266300
"Komm zur dunklen Seite, Luke. Hier gibt es Milch und Kekse!" - Darth Vader

Yoda: "Dunkel die andere Seite ist, Obi Wan"-"Sei still und iss endlich deinen Toast"

Airborne
Newbie
Newbie
Beiträge: 9
Registriert: 1. Dez 2005, 14:24

Beitrag von Airborne » 1. Dez 2005, 18:02

:roll: , super, na dann fang ich wohl nochmal an :wink: , hoffe das dann das problem weg ist.
danke für deine mühe, fang gleich an zu saugen.
meld mich dann nochmal mit suse 10 :wink:

also, melde mich :lol:

DANKE

Airborne
Newbie
Newbie
Beiträge: 9
Registriert: 1. Dez 2005, 14:24

Beitrag von Airborne » 2. Dez 2005, 16:22

hi hi, da bin ich wieder :wink: , hab jetzt dir richtige version und online update funzt auch einwandfrei :lol:

danke nochmals für die schnellen und hilfreichen tipps und sorry das ich es nicht gleich geschnallt habe wegen der version... :roll:

als denn, schönes wochenende

Gesperrt

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste