Suse startet nur im Textmodus

Alles rund um die Installation Eures Linuxsystems, sowie die Updatefunktionen des Systems und das Paketmanagement

Moderator: Moderatoren

Antworten
julchen
Newbie
Newbie
Beiträge: 6
Registriert: 28. Nov 2005, 21:43

Suse startet nur im Textmodus

Beitrag von julchen » 28. Nov 2005, 21:48

hab nach vielen Mühen suse 10 installiert. Es wurden nie alle gewählten Pakete installiert, irgendetwas war immer defekt. Habe zwei DVDs und zwei Laufwerke.
Dann funzte es wenigstens, aber suse startet immer nur bis zum login, da weiß ich nicht weiter. Das Problem hatte ich schon bei 9.3, davor ist eigentlich immer der KDE automatisch gestartet. Was mache ich am login???

Werbung:
GeorgK
Member
Member
Beiträge: 157
Registriert: 31. Dez 2004, 19:55

Beitrag von GeorgK » 28. Nov 2005, 22:03

startx eingeben und dann die Fehlermeldungen abschreiben und hier posten.
OpenSuse 12.1 x64; KDE 4.7; Kernel 3.0

julchen
Newbie
Newbie
Beiträge: 6
Registriert: 28. Nov 2005, 21:43

Beitrag von julchen » 28. Nov 2005, 22:40

da wird nach einem Passswort gefragt, aber ich hab noch gar keins vergeben, weder als root noch als Benutzer

Benutzeravatar
Waschbaer
Member
Member
Beiträge: 114
Registriert: 12. Nov 2005, 10:00
Wohnort: Germany

Beitrag von Waschbaer » 29. Nov 2005, 05:22

Suse fragt bei der Installation nach dem Benutzerpasswort und nach einem root-Passwort, was hast Du denn da eingegeben?
Man kann nie so kompliziert denken, wie es plötzlich kommt

Opensuse 10.1, Ubuntu 6.06

http://petition.eurolinux.org/

julchen
Newbie
Newbie
Beiträge: 6
Registriert: 28. Nov 2005, 21:43

Beitrag von julchen » 29. Nov 2005, 12:48

mich hat suse nicht nach einem Passwort gefragt, allerdings war schon eine Partition und eine swap von alten Versionen vorhanden, da hab ich aber keine Ahnung mehr wie das pw war, da hab ich auch keines gebraucht, weil bis zur 9.2 immer der kde gestartet ist

Benutzeravatar
admine
Administrator
Administrator
Beiträge: 8746
Registriert: 15. Feb 2004, 21:13
Wohnort: Dresden
Kontaktdaten:

Beitrag von admine » 29. Nov 2005, 13:05

julchen hat geschrieben:mich hat suse nicht nach einem Passwort gefragt, allerdings war schon eine Partition und eine swap von alten Versionen vorhanden, da hab ich aber keine Ahnung mehr wie das pw war, da hab ich auch keines gebraucht, weil bis zur 9.2 immer der kde gestartet ist
Kann es da sein, dass du anstelle von "Installation" nur "Update" gewählt hast ?
..:: unser Linux-Club-Wiki ::..
-------------------------
..:: Deutsche Mugge ::..
-------------------------

julchen
Newbie
Newbie
Beiträge: 6
Registriert: 28. Nov 2005, 21:43

Beitrag von julchen » 29. Nov 2005, 18:54

eigentlich nicht, jedenfalls hat er partitionieren angezeigt und die komplette Paketauswahl

Benutzeravatar
admine
Administrator
Administrator
Beiträge: 8746
Registriert: 15. Feb 2004, 21:13
Wohnort: Dresden
Kontaktdaten:

Beitrag von admine » 29. Nov 2005, 18:59

Dann boote vom Install-CD/DVD und versuche eine Reparatur.
Dahin kommst du, wenn du "Installation" wählst.
Nach der Länderauswahl wird das bereits installierte Linux erkannt und dir wird "Reparatur" abgeboten.
..:: unser Linux-Club-Wiki ::..
-------------------------
..:: Deutsche Mugge ::..
-------------------------

julchen
Newbie
Newbie
Beiträge: 6
Registriert: 28. Nov 2005, 21:43

Beitrag von julchen » 2. Dez 2005, 22:11

was wäre denn da sinnvoll zu reparieren? Oder welches Angebot soll ich nehmen?
oder, wie bekomme ich eine Neuinstallation hin, wo ich ein Passwort vergeben kann, also das offensichtlich Alte verschwindet?

Benutzeravatar
admine
Administrator
Administrator
Beiträge: 8746
Registriert: 15. Feb 2004, 21:13
Wohnort: Dresden
Kontaktdaten:

Beitrag von admine » 2. Dez 2005, 22:13

julchen hat geschrieben:was wäre denn da sinnvoll zu reparieren? Oder welches Angebot soll ich nehmen?
hm ... lass die Reparatur automatisch machen ... dann werden Fehler bzw. wichtige fehlende Software schon erkannt.
julchen hat geschrieben: oder, wie bekomme ich eine Neuinstallation hin, wo ich ein Passwort vergeben kann, also das offensichtlich Alte verschwindet?
Einfach mit CD/DVD booten und NICHT "Update" sondern "Installation" wählen.
..:: unser Linux-Club-Wiki ::..
-------------------------
..:: Deutsche Mugge ::..
-------------------------

julchen
Newbie
Newbie
Beiträge: 6
Registriert: 28. Nov 2005, 21:43

Beitrag von julchen » 3. Dez 2005, 12:40

Nun gut, dass hab ich ja schon gemacht. Bis zur 9.1 lief das alles Bestens, dann hab ich es mit der 9.2 verscuht und seit dem komm ich nicht ins System. Immer gleiche Partition und gkeiche Swap. Hab dann gedacht. mit der 10 ändert sich das, aber Pustekuchen.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste