Die ersten Probleme nach der neuinstallation Suse 10

Alles rund um die Installation Eures Linuxsystems, sowie die Updatefunktionen des Systems und das Paketmanagement

Moderator: Moderatoren

Gesperrt
Benutzeravatar
Luxus
Newbie
Newbie
Beiträge: 36
Registriert: 19. Mär 2004, 22:36
Wohnort: Hamm

Die ersten Probleme nach der neuinstallation Suse 10

Beitrag von Luxus » 11. Nov 2005, 12:19

hi leute
ich habe mich doch endschlossen Suse 10 neu zu installiern (kein update)
Alles funkte am anfang super,aber im mehr ich testen will um so mehr kommen die Probleme :(

Prob Nr.1

wenn das System gebootet hat kommt die Meldung
"Keine Verbindung zum aRts-Soundserver.
Stellen Sie sicher,daß artsd korrekt eingerichtet ist"

Was bitte schön soll aRts-Soundserver sein :roll:

Prob Nr.2

bei benutzen von YaST,kommt immer wider die Meldung
"Installationquelle nicht aktualiesiert"
und das 3x hintereinander.Zwar kann ich alles ohne Probleme weiter instalieren aber es muß nicht sein........oder ? :roll:

Prob Nr.3

Wenn ich eine Datei (mpg) mit Kaffeine abspielen will kommt die Meldung
"xine Fehler
Kein Plugin gefunden um diese Quelle zu handhaben"

Deteils
xine : kann keine Demultiplexer finden

xine : Inputplugin gefunden : Datei Plugin

so das ist alles..........bis jetzt.......... :roll:

Werbung:
Benutzeravatar
admine
Administrator
Administrator
Beiträge: 8723
Registriert: 15. Feb 2004, 21:13
Wohnort: Dresden
Kontaktdaten:

Beitrag von admine » 11. Nov 2005, 12:26

Zu Problem 1 und 3 nutze bitte die SuchFunktion UND die entsprechenden FachForen im Linux-Club !

Zu 2)
Welche Installations-Quellen hast du denn eingetragen?
Und sind diese auf "aktiv" und auch mal aktualisiert worden?
..:: unser Linux-Club-Wiki ::..
-------------------------
..:: Deutsche Mugge ::..
-------------------------

Benutzeravatar
Luxus
Newbie
Newbie
Beiträge: 36
Registriert: 19. Mär 2004, 22:36
Wohnort: Hamm

Beitrag von Luxus » 11. Nov 2005, 12:48

"suche" benutze ich als erstes!
aber zu "aRTs" ist ja keine lösung da
:?
zu Kaffeine hab ich auch leider keine lösung gefunden :cry:

Win 32 codecs hab ich auch schon installiert,und die einzigen probleme die mit xine oder Kaffeine in "suche" zu finden sind,drehen sich um AVI und WMV dateien. :roll:

zu Prob 2 :oops:

danke admine :wink: isch habe fertig :idea: (und wider was dazugelernt )

Benutzeravatar
admine
Administrator
Administrator
Beiträge: 8723
Registriert: 15. Feb 2004, 21:13
Wohnort: Dresden
Kontaktdaten:

Beitrag von admine » 11. Nov 2005, 13:26

Luxus hat geschrieben: zu Prob 2 :oops:
danke admine :wink: isch habe fertig :idea: (und wider was dazugelernt )
siehste :)
und deine anderen Probleme poste dann bitte im entsprechenden Forum.
Hier mach ich zu ;)
..:: unser Linux-Club-Wiki ::..
-------------------------
..:: Deutsche Mugge ::..
-------------------------

Gesperrt

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast