gcc3.3 zu aktuellem gcc4 für SuSe10

Alles rund um die Installation Eures Linuxsystems, sowie die Updatefunktionen des Systems und das Paketmanagement

Moderator: Moderatoren

Antworten
daliman
Member
Member
Beiträge: 53
Registriert: 26. Okt 2005, 02:08

gcc3.3 zu aktuellem gcc4 für SuSe10

Beitrag von daliman » 9. Nov 2005, 03:20

Ich habe viele Threads auf diesem Board und anderen gelesen, und die Yast oder APT-Quellen ausprobiert. Nirgendwo konnte ich einen gcc3.3.(x) finden, den ich zusätzlich zum vorhandenem gcc4 installieren kann.

Gibt es keine RPM´s oder habe ich etwas übersehen?

Ein kompilieren aus den Sourcen wäre theoretisch auch kein problem, das Übersetzen bricht mit Fehlermeldungen ab, die (für mich!) keinen Hinweis liefern woran daß liegen könnte. (z.B. diese Anleitung: http://www.suseforums.net/index.php?s=6 ... opic=16765 )
../../gcc-3.3/gcc/read-rtl.c:653: error: invalid lvalue in increment
make[2]: *** [read-rtl.o] Fehler 1
make[2]: *** Warte auf noch nicht beendete Prozesse...
In file included from ../../gcc-3.3/gcc/bitmap.c:24:
../../gcc-3.3/gcc/rtl.h:132: warning: type of bit-field 'code' is a GCC extension
../../gcc-3.3/gcc/rtl.h:135: warning: type of bit-field 'mode' is a GCC extension
make[2]: Leaving directory `/usr/src/gcc33/gcc-build/gcc'
make[1]: *** [stage1_build] Fehler 2
make[1]: Leaving directory `/usr/src/gcc33/gcc-build/gcc'
make: *** [bootstrap] Fehler 2


Gruß, DaLiMan.de

Werbung:
traffic
Guru
Guru
Beiträge: 2750
Registriert: 13. Feb 2005, 05:50

Beitrag von traffic » 9. Nov 2005, 03:46

Mit diesen Angaben ist es schwierig, das Problem zu lösen.

Folgendes wäre zu sagen:

1. SuSE bietet keinen anderen GCC als den GCC 4.0.2 für SuSE 10.0 an und dabei wird es definitiv auch bleiben.
2. Ohne dass Du den Namen des unkompilierbaren Programms nennst, kann dieses Problem nicht gelöst werden. Nicht mal die Fehlermeldung ist vollständig.
3. Ich kenne keine GCC-Quelle für SuSE außer SuSE selbst.
4. Ich empfehle, auf Mailing-Listen und in Source-RPMs anderer Distributionen nach Patches für die unkompilierbare Software zu suchen. Da Du den Namen dieser Software geheimgehalten hast, kann ich dazu nichts beitragen.

daliman
Member
Member
Beiträge: 53
Registriert: 26. Okt 2005, 02:08

re:

Beitrag von daliman » 9. Nov 2005, 11:50

Ich habe es mal schnell mit DebianSID probirt, da gibt es ja so gut wie alles, oder vielleicht alles. KnoppMyth mit gcc3.3 übersetzen geht zwar (man muß die config.mak nach gmake mythtv.conf abändern) aber jeder weitere Versuch endet mit eine Speicherzugriffsfehler. Mit der SVN-Version von MythTV geht es auch mit gcc4 unter Debin ud suse 10.

Trotzdem Danke.

Gruß, DaLiMan.de

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste