Fehler bei der Installation von rpm Paketen

Alles rund um die Installation Eures Linuxsystems, sowie die Updatefunktionen des Systems und das Paketmanagement

Moderator: Moderatoren

Gesperrt
Benutzeravatar
hallo-pc
Newbie
Newbie
Beiträge: 8
Registriert: 20. Sep 2005, 01:42
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Fehler bei der Installation von rpm Paketen

Beitrag von hallo-pc » 2. Nov 2005, 22:59

Hallo,

habe mir rpm´s heruntergeladen z.B. "gftp-2.0.18-3.x86_64.rpm".
Doch wenn ich dieses mit Yast installieren will kommt immer die Fehlermedung
Fehler Folgende Pakete wurden auf dem Medium nicht gefunden gftp
.

Habe Suse Linux 10.0 mit 64 Bit

die Datei liegt auf

/windows/D/linuxprogramme/gftp-2.0.18-3.x86_64.rpm

Was mach ich falsch oder was muss ich machen damit das Programm installieren kann.

Habe es auch schon über Root versucht, das gleiche Problem.
Habe die Datei schon in /tmp kopiert und so versucht, auch nicht anders.
Das ist nicht das erste mal, hatte das Problem schon bei anderen Programmen.

Habe es auch mal mit der gftp-2.0.18-3.i586.rpm versucht, dachte es liegt an der 64 Bit version, doch leider nicht.

Danke schon mal

Werbung:
Benutzeravatar
admine
Administrator
Administrator
Beiträge: 8723
Registriert: 15. Feb 2004, 21:13
Wohnort: Dresden
Kontaktdaten:

Beitrag von admine » 2. Nov 2005, 23:14

Hol das rpm von der Windows-Partition runter :)
und installiere als root.
Dann funzt auch die Installation.
..:: unser Linux-Club-Wiki ::..
-------------------------
..:: Deutsche Mugge ::..
-------------------------

Benutzeravatar
Pilz
Member
Member
Beiträge: 199
Registriert: 12. Mai 2005, 17:46
Wohnort: Heinsberg

Beitrag von Pilz » 2. Nov 2005, 23:24

So ein ähnliches Problem hatte ich auch schon. Bei mir wars Packman. Ich habe daraufhin die anderen Installationsquellen deaktiviert und die aktuelle Quelle ganz nach oben gesetzt. Anschließend hats geklappt. Warum auch immer.

Grüße
Stefan
Jeder Tag ist 24 Stunden lang, aber unterschiedlich breit!

Hazel
Member
Member
Beiträge: 165
Registriert: 4. Jun 2004, 10:18
Wohnort: Heroldsberg (ERH)

Beitrag von Hazel » 9. Nov 2005, 13:14

Hallo,

das Theater mit den diversen Installationsquellen innerhalb YaST kenne ich auch. Falls es wirklich nur um ein einzelnes Paket geht, istdie Installation als root in der Konsole einfacher, übersichtlicher und schneller.

Also vorsichtshalber erst einmal:

Code: Alles auswählen

rpm -Uhv --test <paketname>.rpm
und im Falle, dass keine Fehlermeldungen kommen, gleich hinterher:

Code: Alles auswählen

rpm -Uhv <paketname>.rpm
Zum Abschluss dann noch schnell ein Fröhliches:

Code: Alles auswählen

SuSEconfig
und alles sollte in Butter sein.

Frohes Schaffen
Hazel

Gesperrt

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste