suse 9.3 auf suse 10 Updaten

Alles rund um die Installation Eures Linuxsystems, sowie die Updatefunktionen des Systems und das Paketmanagement

Moderator: Moderatoren

Antworten
thimberwolf
Newbie
Newbie
Beiträge: 15
Registriert: 12. Aug 2004, 12:23

suse 9.3 auf suse 10 Updaten

Beitrag von thimberwolf » 22. Okt 2005, 10:40

Hallo und ein schönes Wochenende Euch allen..
ich hab SuSe 9.3 auf mein Rechner und möchte auf SuSe 10 updaten per APT
Frage 1 Welche Source Liste nehme ich da ?

ich hab diese ausprobiert http://suse.smartmakers.de/ ..
ist nun Gnome 2.12 drauf , allerdings mit folgenden Problemen ..
1. Yast geht nicht mehr
2. Synaptic ist weg ....
3. Kann den Rechner nicht mehr vernünftig ausschalten. Ist kein Button mehr vorhanden um den Rechner runterzufahren..

Frage zwei gibst da ein Weg um die Probleme zu beheben ? oder sollte ich eine Neuinstallierung vornehmen ..
für eure Hilfe schon mal ein Dank
cu thimberwolf

Werbung:
Benutzeravatar
XFreeX
Newbie
Newbie
Beiträge: 7
Registriert: 11. Mär 2005, 00:43
Wohnort: Mainz
Kontaktdaten:

Beitrag von XFreeX » 22. Okt 2005, 12:58

Huhu!

Wie ich in einem anderen Thread schon geschrieben habe, ging bei mir das Update von GNOME 2.10 auf 2.12 auch gründlich in die Hose.
KDE funktionierte einwandfrei, GNOME war unbrauchbar.

Welche sources.list nimmt man?

Ich habe diese genommen:

Code: Alles auswählen

rpm      http://ftp4.gwdg.de/pub/linux/suse/apt SuSE/10.0-i386 rpmkeys update packman packman-i686 security base java extra suser-guru suser-gbv kraxel
Viele Grüße,
Stefan

thimberwolf
Newbie
Newbie
Beiträge: 15
Registriert: 12. Aug 2004, 12:23

Beitrag von thimberwolf » 22. Okt 2005, 13:02

hallo und Danke...
werd´s mal ausprobieren
cu. thimberwolf

PS ist bei Dir Synaptic auch wech gewesen ?

Benutzeravatar
XFreeX
Newbie
Newbie
Beiträge: 7
Registriert: 11. Mär 2005, 00:43
Wohnort: Mainz
Kontaktdaten:

Beitrag von XFreeX » 22. Okt 2005, 13:14

Was heißt denn "weg gewesen"?

War das Icon bei dir weg, oder konntest du es auch in der Shell nicht mehr starten?

Gruß,
Stefan

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast