RPMs mit Vorhängeschloss für Installationen mit YaST öffnen

Alles rund um die Installation Eures Linuxsystems, sowie die Updatefunktionen des Systems und das Paketmanagement

Moderator: Moderatoren

Antworten
Flinx
Newbie
Newbie
Beiträge: 2
Registriert: 9. Okt 2005, 18:32

RPMs mit Vorhängeschloss für Installationen mit YaST öffnen

Beitrag von Flinx » 19. Okt 2005, 19:03

Hallo,

ich habe von Sun eine rpm.bin (Java 1.5.0-05) heruntergeladen und daraus über die Konsole ein RPM gebaut (nach Anleitung von sun.com).

Beim Versuch, die RPM zu installieren, habe ich ein geschlossenes Vorhängeschloss gesehen. Bekomme ich das irgendwie geöffnet, oder muss ich mich mit dem im SuSE-Baum gezogenen Java zufrieden geben? Es handelt sich um Java 1.5.0-03 und funktioniert mit Firefox nicht, sondern nur mit Konqueror einigermaßen.

Gruß

Flinx

Werbung:
Benutzeravatar
Appleonkel
Hacker
Hacker
Beiträge: 794
Registriert: 30. Apr 2004, 12:02
Wohnort: Köln
Kontaktdaten:

Beitrag von Appleonkel » 19. Okt 2005, 19:25

http://wiki.applejuicenet.de/index.php/ ... nter_Linux

Hier eine Installationsanleitung für java unter Linux, wenn es nicht unbedingt als rpm sein muss.

mfg Appleonkel
"Es gibt anscheinend keine Möglichkeit der Sonde zu antworten." – "Ja, es ist schwierig zu antworten, wenn man die Frage nicht versteht." Star Trek 4

rolle
Guru
Guru
Beiträge: 3721
Registriert: 4. Mai 2004, 21:50
Kontaktdaten:

Beitrag von rolle » 19. Okt 2005, 22:25

Wo hast Du das Schloß gesehen, im Konqueror oder in YaST?
Falls im Konqueror, dann hast Du nicht genügend Rechte auf die Datei und mußt diese als root ändern oder gleich als root installieren.
Falls in YaST, da kann man im Menü den Status auf 'nicht geschützt' setzen.
Horrido, Roland

Für meine Postings gilt außer bei Zitaten hier im Linux-Club die Creative Commons.

Benutzeravatar
sparrow
Member
Member
Beiträge: 248
Registriert: 1. Mär 2005, 01:03
Wohnort: /home/sparrow

Beitrag von sparrow » 19. Okt 2005, 23:29

rolle hat geschrieben:Falls in YaST, da kann man im Menü den Status auf 'nicht geschützt' setzen.
Und das geht in Yast mit einem Rechtsklick auf das Menü, oder mit einem Klick auf das Vorhängeschloss ;)

Warum macht ihr euch das eigentlich so kompliziert?
Ich hab Java einfach als RPM von SUN gezogen und istalliert.

Gruß
Sparrow
Zuhause in der Linux-Familie mit openSUSE 10.2 und Kubuntu 06.10

rethus
Advanced Hacker
Advanced Hacker
Beiträge: 1028
Registriert: 17. Sep 2004, 10:21
Wohnort: Kerpen
Kontaktdaten:

zie dir doch den installer...

Beitrag von rethus » 19. Okt 2005, 23:46

Hi,
ich weiß... rpm ist einfach zu installieren, aber Java gibts für Linux auch als Installer.
Downloaden, entpacken... die .bin datei aufrufen, und schon hast du eine Installtionsoberfläche wie bei den meisten Windows-Programmen.

Hab ich nie Ärger mit gehabt...

Flinx
Newbie
Newbie
Beiträge: 2
Registriert: 9. Okt 2005, 18:32

[weitgehend gelöst]

Beitrag von Flinx » 20. Okt 2005, 18:54

Das Java-Problem ist vorläufig gelöst, und das mit dem Vorhängeschloss probiere ich mal, wenn ich wieder vor einem Schloss stehe. :)

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste