Widersprüchliche Fehlermeldungen

Alles rund um die Installation Eures Linuxsystems, sowie die Updatefunktionen des Systems und das Paketmanagement

Moderator: Moderatoren

Antworten
ph.schmidt
Newbie
Newbie
Beiträge: 21
Registriert: 14. Nov 2004, 23:17

Widersprüchliche Fehlermeldungen

Beitrag von ph.schmidt » 17. Okt 2005, 00:21

Hallo.
Ich wollte mein Suse 9.3 System updaten.
Habe sicherheitshalber vorher ein Backup gemacht.

apt install <zurückgehaltende Pakete>

Fehlermeldung:
Einige Pakete konnten nicht installiert werden.
[..]Folgende Pakete beistzen unerfüllte Abhängigkeiten:
[..]hängt ab von liblber-2.2.so.7
[..]hängt ab von libldap-2.2.so.7
[..]

So jetzt schreibe ich die Abhängigkeiten mit zu.

Fehlermeldung:
virtual Package with no good Providers
Fake-Provies hat auch nicht geklappt.

Fehlermeldung:
lipldap-2.2.so.7 is needed by [..]
Das merkwürdige ist, das die libldap im /usr/lib Dir vorhanden ist.

Insgesamt sind es 5 Bibliotheken bei denen er hängt.
libldap
liblber
libcdio (2 verschiedene)
libmplex

Ich habe dann versucht diese manuell zu installieren. Hat auch geklappt, aber apt meckert trotzdem noch.

Ich hoffe ich habe bei den Fehlermeldungen nicht zuviel gekürzt.

Weiß jemand Rat?
Gruß Philipp

----
Ja, ich habe mir
http://www.linux-club.de/viewtopic.php?t=16315
durchgelesen!!

Werbung:
Benutzeravatar
oc2pus
Ultimate Guru
Ultimate Guru
Beiträge: 6506
Registriert: 21. Jun 2004, 13:01

Beitrag von oc2pus » 17. Okt 2005, 08:42

apt policy openldap2-client ==> alle Versionen

dann mit apt install openldap2-client=<version-aus-base> die Version aus dem Repository base installieren.
tell people what you want to do, and they'll probably help you to do it.
PackMan
LinWiki : Das Wiki für Linux User

ph.schmidt
Newbie
Newbie
Beiträge: 21
Registriert: 14. Nov 2004, 23:17

Beitrag von ph.schmidt » 17. Okt 2005, 12:38

Danke.
Habe ich gemacht, woraufhin apt mir sagt, dass ich bereits die neuste Version drauf habe.
Deswegen verstehe ich auch nicht, warum er immer noch die beiden libs sucht.
Und kannst du dir erklären warum das openldap-client Paket bei den zurückgehaltenen dabei ist?

Benutzeravatar
oc2pus
Ultimate Guru
Ultimate Guru
Beiträge: 6506
Registriert: 21. Jun 2004, 13:01

Beitrag von oc2pus » 17. Okt 2005, 12:51

es gibt Pakete welche die openldap2-client aus dem Repository suse-people benötigen.

Eine Variante wäre:
Diese gilt es zu finden und erst einmal quasi den base/update/packman Zweig zu installieren.
Wenn das System dann unter 9.3 läuft, kann man die suse-people und suse-projects wieder aktivieren und sich die neuesten Versionen von samba, etc draufziehen.

oder:
immer mit apt policy paket alle Versionen ermitteln und dann die aus base oder update installieren mit expliziter Versionsangabe.

Ansonsten wäre die komplette Ausgabe der Fehlermeldung mal hilfreich.... auch wenn sie lange ist, oder poste diese Ausgabe nach nopaste und gib den link hierher.

ad nopaste:
http://de.wikipedia.org/wiki/Nopaste
tell people what you want to do, and they'll probably help you to do it.
PackMan
LinWiki : Das Wiki für Linux User

ph.schmidt
Newbie
Newbie
Beiträge: 21
Registriert: 14. Nov 2004, 23:17

Beitrag von ph.schmidt » 17. Okt 2005, 13:11

hier ist mein nopaste link
http://nopaste.info/index.php?id=e561c0dbe5
vielleicht hast du ja noch ne idee.

und hier noch meine sources.list
http://nopaste.info/index.php?id=c8195a2556
Zuletzt geändert von ph.schmidt am 17. Okt 2005, 13:18, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
oc2pus
Ultimate Guru
Ultimate Guru
Beiträge: 6506
Registriert: 21. Jun 2004, 13:01

Beitrag von oc2pus » 17. Okt 2005, 13:17

aha, du machst es nicht ganz korrekt ;)

Code: Alles auswählen

apt policy openldap2-client
openldap2-client:
  Installed: 2.2.28-0.1
  Candidate: 2.3.6-0
  Version Table:
     2.3.6-0 0
        500 http://ftp.gwdg.de SuSE/9.3-i386/suse-projects pkglist
 *** 2.2.28-0.1 0
        500 http://ftp.gwdg.de SuSE/9.3-i386/suse-projects pkglist
        100 RPM Database
     2.2.23-6.2 0
        500 http://ftp.gwdg.de SuSE/9.3-i386/update pkglist
     2.2.23-6 0
        500 http://ftp.gwdg.de SuSE/9.3-i386/base pkglist
==> apt install openldap2-client=2.2.23-6.2

so meinte ich das, du sollst die Pakete aus base oder update verwenden und nicht die aus suse-projects!
tell people what you want to do, and they'll probably help you to do it.
PackMan
LinWiki : Das Wiki für Linux User

ph.schmidt
Newbie
Newbie
Beiträge: 21
Registriert: 14. Nov 2004, 23:17

Beitrag von ph.schmidt » 17. Okt 2005, 13:24

ja das hatte ich bereits gemacht.
das paket aus dem base war aktuell.
ich habe jetzt das aus dem update genommen und die aus dem
project ignoriert.

also apt install openldap2-client=2.2.23-6.2
dann apt-get update
und dann apt-get upgrade

und dann kommt wieder:

Code: Alles auswählen

Folgende Pakate sind zurückgehalten worden:
[..]openldap2-client[..]
ist also wieder mit drinn..

hmm. :-(

Benutzeravatar
oc2pus
Ultimate Guru
Ultimate Guru
Beiträge: 6506
Registriert: 21. Jun 2004, 13:01

Beitrag von oc2pus » 17. Okt 2005, 13:31

ja, das ist auch korrekt so .. weil mit dem openldap2-client aus suse-projects wirst du keinen Konsistenten Stand bekommen...
Die Version aus suse-projects ist neuer als deine installierte Version, aber wenn du diese installierst passen einige andere Pakete nicht mehr ... deshalb, bleibe auf der Version aus base oder update.

Nochmal: erstes Ziel ist es auf 9.3 zu kommen
tell people what you want to do, and they'll probably help you to do it.
PackMan
LinWiki : Das Wiki für Linux User

ph.schmidt
Newbie
Newbie
Beiträge: 21
Registriert: 14. Nov 2004, 23:17

Beitrag von ph.schmidt » 17. Okt 2005, 13:35

ok, langsam lichtet sich der Nebel.
Ich habe übrigens schon 9.3 - wollte dieses nur updaten.
"Never change a running system" - ich weiß. :-)

also sollte ich vielleicht erstmal bis auf
base/update/packman/gnome alles aus der source.list auskommentieren?

und dann nochmal upgrade versuchen?

Benutzeravatar
oc2pus
Ultimate Guru
Ultimate Guru
Beiträge: 6506
Registriert: 21. Jun 2004, 13:01

Beitrag von oc2pus » 17. Okt 2005, 13:52

das wäre ein Versuch wert :)

und weniger ist oft mehr, gerade am Anfang. Man kann ja für einige Programme die anderen Repositories temporär wieder aktivieren.
tell people what you want to do, and they'll probably help you to do it.
PackMan
LinWiki : Das Wiki für Linux User

ph.schmidt
Newbie
Newbie
Beiträge: 21
Registriert: 14. Nov 2004, 23:17

Beitrag von ph.schmidt » 17. Okt 2005, 14:16

ja so sieht das schonmal viiiiel besser aus.
Danke schön.
nur noch der gstreamer hat abh. probleme.

könntest du vielleicht nochmal nen blick drauf werfen?
http://nopaste.info/index.php?id=8ffd7701dc

Benutzeravatar
oc2pus
Ultimate Guru
Ultimate Guru
Beiträge: 6506
Registriert: 21. Jun 2004, 13:01

Beitrag von oc2pus » 17. Okt 2005, 14:33

das wird sich lösen lassen.

Code: Alles auswählen

apt policy libcdio
libcdio:
  Installed: 0.76-0.pm.0
  Candidate: 0.76-0.pm.0
  Version Table:
 *** 0.76-0.pm.0 0
        500 http://ftp.gwdg.de SuSE/9.3-i386/packman-i686 pkglist
        500 http://mirrors.mathematik.uni-bielefeld.de SuSE/9.3-i386/packman-i686 pkglist
        100 RPM Database
     0.76-0.pm.0 0
        500 http://ftp.gwdg.de SuSE/9.3-i386/packman pkglist
     0.72-3 0
        500 http://ftp.gwdg.de SuSE/9.3-i386/base pkglist
du hast sehr wahrscheinlich die libcdio von packman drauf, die enthält aber keine libcdio.so.4 sondern eine libcdio.so.6.

Die gstreamer-Version die dein apt jetzt kennt verträgt sich nicht mit den anderen packman Paketen und du müsstest ziemlich viele Pakete "downgraden" um den gstreamer "happy" zu machen. Dafür würden dann aber wieder andere Pakete nicht funktionieren ...

D.h. ich empfehle dir das Paket gstreamer-plugins-default (ggfl. die ganzen gstreamer* Pakete) zu deinstallieren.

Anschliessend spielst du die ganzen Pakete gnome Pakete (siehe die zurückgehaltenen) mit apt install xxxx drauf. Notfalls auch einzeln ;)
Den kernel und die kernel-source erst mal zurückstellen.

Dann aktivierst du das Repository suser-guru und installierst von dort die gstreamer Pakete.
tell people what you want to do, and they'll probably help you to do it.
PackMan
LinWiki : Das Wiki für Linux User

ph.schmidt
Newbie
Newbie
Beiträge: 21
Registriert: 14. Nov 2004, 23:17

Beitrag von ph.schmidt » 17. Okt 2005, 14:40

ich werds heute abend mal probieren.
jetzt ruft die FH..
Danke.
Gruß Philipp

ph.schmidt
Newbie
Newbie
Beiträge: 21
Registriert: 14. Nov 2004, 23:17

Beitrag von ph.schmidt » 17. Okt 2005, 20:02

sooo. ich habe das mal nachvollzogen.
so wie ich das sehe fehlen noch
libmplex2-1.6.so.0
libvcdinfo.so.0
libvcdinfo.so.0(VCDINFO_0)

apt policy findet leider nichts zu libvcdinfo.
auch das script hier aus dem Forum, welches ja mehr repos verwendet findet auch nichts.

wie ich das sehe fehlen nur noch die beiden zum abschluß.
hast du ne idee?

EDIT:
libmplex2 ist in den mjpegtools.
habe ich gerade festgestellt, dass es damit geht.
fehlt nur noch libvcdinfo

http://nopaste.info/index.php?id=8cedb7fa51

Benutzeravatar
oc2pus
Ultimate Guru
Ultimate Guru
Beiträge: 6506
Registriert: 21. Jun 2004, 13:01

Beitrag von oc2pus » 17. Okt 2005, 20:15

ph.schmidt hat geschrieben:wie kann ich schauen welche libs in einem rpm sind?
apt search <begriff>

oder verwende eines dieser Tools:
apt-iselect (Konsolen-GUI)
kio-apt (KDE Konqueror Erweiterung), damit kannst du im Konqueror suchen

Beide Programme gibt es in meinem Repository

zu deinem Problem:
apt search libvcdinfo
cdinfo - cd-info
libvcd - (Super)Video CD Image Erstellungs- und Ripp-Tool - Bibliotheken
... das zweite machst du selber zur Übung 8)
tell people what you want to do, and they'll probably help you to do it.
PackMan
LinWiki : Das Wiki für Linux User

ph.schmidt
Newbie
Newbie
Beiträge: 21
Registriert: 14. Nov 2004, 23:17

Beitrag von ph.schmidt » 17. Okt 2005, 20:53

das upgrade hat geklappt!!
super.
gnome 2.12 läuft - endlich kann man was in die zwischenablage kopieren und das quellfenster schließen :-)

die desktop-panel-applets gehen alle nicht.
werd ich mal googeln und sonst mal im gnome forum fragen.

außerdem musste ich vlc deinstallieren, weil der andere versionen von den libs braucht, als die die der gstreamer verwendet.
ist aber nicht soo schlimm, nehme ich halt den mplayer.

dir erstmal vielen dank.
wo kann ich für dich voten? :-)
gruß philipp

Benutzeravatar
oc2pus
Ultimate Guru
Ultimate Guru
Beiträge: 6506
Registriert: 21. Jun 2004, 13:01

Beitrag von oc2pus » 17. Okt 2005, 21:05

ph.schmidt hat geschrieben:dir erstmal vielen dank.
wo kann ich für dich voten? :-)
....meine Bankdaten kannst du via PN erhalten *fg*
oder du spendest was für den armen gwdg.de Server ...
oder du hilfst weiterhin auch den anderen hier im Forum :)
tell people what you want to do, and they'll probably help you to do it.
PackMan
LinWiki : Das Wiki für Linux User

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast