sysprep und antwortdatei für linux???

Alles rund um die Installation Eures Linuxsystems, sowie die Updatefunktionen des Systems und das Paketmanagement

Moderator: Moderatoren

Antworten
Eifelzwerg
Newbie
Newbie
Beiträge: 1
Registriert: 10. Okt 2005, 16:44

sysprep und antwortdatei für linux???

Beitrag von Eifelzwerg » 13. Okt 2005, 08:53

hallo,

bei w2k gibt es ja so ein kleines proggi "sysprep" das es jemandem ermöglicht auf einem geclontem system einstellungen vorzunehmen beim ersten start in so einer art mini-install-menü. diese eingaben kann man mittels der sysprep.inf (bei der grossen installation mit der winnt.sif) automatisch machen lassen.

gibt es eine solche lösung auch für linux? also das beim ersten start ip-adresse und benutzername neu vergeben werden müssen?

Werbung:
na-cx
Hacker
Hacker
Beiträge: 493
Registriert: 18. Mai 2004, 20:00
Wohnort: Syke

Beitrag von na-cx » 13. Okt 2005, 20:57

Ja, irgendwie gibt es sowas bei SuSE.
Da diese Funktion in YaST ist (meine ich da gesehen zu haben) verschiebe ich das mal dahin.
Hat ja nichts mit DHCP & DNS zu tun.

-> schieb
CU
Christian

Bild

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste