Problem bei 1. reboot nach Installation

Alles rund um die Installation Eures Linuxsystems, sowie die Updatefunktionen des Systems und das Paketmanagement

Moderator: Moderatoren

Antworten
Flo1249
Newbie
Newbie
Beiträge: 4
Registriert: 9. Okt 2005, 13:03
Wohnort: Wien
Kontaktdaten:

Problem bei 1. reboot nach Installation

Beitrag von Flo1249 » 9. Okt 2005, 13:13

Hallo!
Ich habe SuSE Linux 10 installiert und nachdem er die Daten von der 1sten CD kopiert hat, will er neu starten. Ok ich starte neu, wähle im Lilo SuSE Linux 10 aus, drücke Enter und dann plötzlich... nichts passiert. Der Bildschirm ist schwarz und keine Reaktion auf irgendwele Eingaben.
Jetzt hab ich dann probiert im Failsave Modus zu starten und da seh ich noch ein paar Zeilen und schließlich hört er bei "PCI: probing PCI hardware (bus 00) " auf etwas zu machen.
Dann hab ich noch einige Einstellungen beim Booten probiert aber er ist nie weiter als zu dem PCI probing gekommen.
Das interessante an dem Feher ist ja, dass ich gar keine PCI Karte im PC habe...

Hoffentlich könnt ihr mir helfen.

Mein PC:
Intel Pentium 4 3GHz
MSI 865PE Neo2
1GB RAM
2x 160GB Festplatte
...

MfG Flo

Werbung:
chop.sueY!
Newbie
Newbie
Beiträge: 11
Registriert: 8. Okt 2005, 20:42

Beitrag von chop.sueY! » 21. Okt 2005, 22:52

Hallo,

bei mir ist Ähnliches geschehen, der Fehler verschwand aber nach einem 2. Versuch mit der Option "Neuinstallation".

Gruß

chop
Connect the goddamned dots

Flo1249
Newbie
Newbie
Beiträge: 4
Registriert: 9. Okt 2005, 13:03
Wohnort: Wien
Kontaktdaten:

Beitrag von Flo1249 » 12. Mai 2006, 13:04

Ich weiß, es ist schon etwas länger her, seitdem ich mein Problem geschildert hab, aber ich weiß jetzt wenigstens was es verursacht hat:

Ich habe eine USB Tastatur und die hab ich im BIOS aktiviert, damit ich auch damit im BIOS rumfummeln kann. Seit ich diese Einstellung verändert hab, versucht mein Suse offensichtlich das als PCI hardware zu erkennen was ja wohl schwer geht...
Ich hab das jetzt so gelöst, dass ich fürs Booten eine normale Tatstatur hab und für das OS dann die USB nehme.
Wär aber interessant was Suse dazu sagt, ob das nicht vielleicht ein Bug mit spezieller Hardware ist?

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast