Wiederherstellungspunkt

Alles rund um die Installation Eures Linuxsystems, sowie die Updatefunktionen des Systems und das Paketmanagement

Moderator: Moderatoren

Antworten
JanDD
Member
Member
Beiträge: 63
Registriert: 5. Jul 2004, 21:13

Wiederherstellungspunkt

Beitrag von JanDD » 22. Sep 2005, 14:27

Ich würde auch gern ein Backup machen bzw. Wiederherstellungspunkt, doch auch da macht Suse Probleme. Unter Yast->System

finde ich die Punkte "System wiederherstellen", wofür man erstmal ein Wiederherstellungspunkt braucht, und ich nehme an genau dafür gedacht: "Sicherungskopie der Systembereiche".

Führe ich letzteres aus mit allen markierten Dateien (sonst hat es ja keinen Sinn, ich kann leider nicht sagen, welche wichtig/unwichtig sind), stürzt quasi alles ab, das Programm beendet sich dann einfach. Die .tar.gz wird nicht erstellt. Anscheinend überlastet das den Rechner?

Habt ihr Tipps, wie ich einfach einen Wiederherstellungspunkt wie unter WinXP setzen kann?

Werbung:
Benutzeravatar
admine
Administrator
Administrator
Beiträge: 8736
Registriert: 15. Feb 2004, 21:13
Wohnort: Dresden
Kontaktdaten:

Re: Wiederherstellungspunkt

Beitrag von admine » 22. Sep 2005, 14:47

JanDD hat geschrieben: Habt ihr Tipps, wie ich einfach einen Wiederherstellungspunkt wie unter WinXP setzen kann?
1. vergiss Windows, wenn du mit Linux arbeitest (diese Wiederherstellungspunkte insbesondere ;) )
2. Mach dir zu gegebenen Anlässen ein Image deiner Festplatte(n)
z.B. mit mkCDrec
http://mkcdrec.indyramp.net/project/index.html
http://mkcdrec.indyramp.net/project/utilities.html
..:: unser Linux-Club-Wiki ::..
-------------------------
..:: Deutsche Mugge ::..
-------------------------

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast