nerviges problem beim instalieren von apt!?

Alles rund um die Installation Eures Linuxsystems, sowie die Updatefunktionen des Systems und das Paketmanagement

Moderator: Moderatoren

Antworten
Benutzeravatar
SeriousK
Member
Member
Beiträge: 187
Registriert: 3. Aug 2005, 17:48

nerviges problem beim instalieren von apt!?

Beitrag von SeriousK » 15. Sep 2005, 10:49

Hallo,

ich habe wie im How2 beschrieben apt-get instaliert, nur als ich z.b. azureus installiern wollte sagte er ich soll mit apt-get -f install die benötigten abhängikkeiten lösen was ich dann auch gemacht habe!

nur dann hat er pango geupdatet und dann ging keine anwendung mehr (firefox ect.) ich habe dann einfach wieder die alte installiert dann ging alles wieder aber ich konnte dann halt kein programme instalieren denn sonst hätte er wieder pnago geupdatet!

was ist denn da los?

Sys:
Suse 9.1
kernel: 2.6.5-7.201-default
KDE 3.4.2 level "b"
Bild

Werbung:
Benutzeravatar
oc2pus
Ultimate Guru
Ultimate Guru
Beiträge: 6506
Registriert: 21. Jun 2004, 13:01

Beitrag von oc2pus » 15. Sep 2005, 10:59

ohne genaue Fehlermeldungen und ohne Kenntnis deiner sources.list ist da keine Hilfe möglich ;(

apt -s upgrade auch mal nach http://phpfi.com posten
tell people what you want to do, and they'll probably help you to do it.
PackMan
LinWiki : Das Wiki für Linux User

Benutzeravatar
SeriousK
Member
Member
Beiträge: 187
Registriert: 3. Aug 2005, 17:48

Beitrag von SeriousK » 15. Sep 2005, 11:54

apt -s upgrade:
http://phpfi.com/78518

fehlermeldung habe ich jetzt gerade keine da ich ja wieder die alte pango draufgemacht habe!

sources.list:
# Erstellt am Do Sep 15 11:37:11 CEST 2005
#
# Repository created by: aptate (version 0.69.2)
# At: Thu Sep 15 05:45:04 MEST 2005
# More info about aptate at: http://apt4rpm.sourceforge.net
#
rpm ftp://ftp4.gwdg.de/pub/linux/suse/apt SuSE/9.1-i386 packman
rpm ftp://ftp4.gwdg.de/pub/linux/suse/apt SuSE/9.1-i386 packman-i686
rpm ftp://ftp4.gwdg.de/pub/linux/suse/apt SuSE/9.1-i386 rpmkeys
rpm ftp://ftp4.gwdg.de/pub/linux/suse/apt SuSE/9.1-i386 base
rpm ftp://ftp4.gwdg.de/pub/linux/suse/apt SuSE/9.1-i386 update
rpm ftp://ftp4.gwdg.de/pub/linux/suse/apt SuSE/9.1-i386 kde
rpm ftp://ftp4.gwdg.de/pub/linux/suse/apt SuSE/9.1-i386 gnome
rpm ftp://ftp4.gwdg.de/pub/linux/suse/apt SuSE/9.1-i386 xfree86
rpm ftp://ftp4.gwdg.de/pub/linux/suse/apt SuSE/9.1-i386 xorg
rpm ftp://ftp4.gwdg.de/pub/linux/suse/apt SuSE/9.1-i386 mozilla
rpm ftp://ftp4.gwdg.de/pub/linux/suse/apt SuSE/9.1-i386 samba3
rpm ftp://ftp4.gwdg.de/pub/linux/suse/apt SuSE/9.1-i386 suser-rbos
rpm ftp://ftp4.gwdg.de/pub/linux/suse/apt SuSE/9.1-i386 suser-oc2pus
rpm ftp://ftp4.gwdg.de/pub/linux/suse/apt SuSE/9.1-i386 suser-guru
rpm ftp://ftp4.gwdg.de/pub/linux/suse/apt SuSE/9.1-i386 suser-gbv
rpm ftp://ftp4.gwdg.de/pub/linux/suse/apt SuSE/9.1-i386 suser-kpietrz
rpm ftp://ftp4.gwdg.de/pub/linux/suse/apt SuSE/9.1-i386 suser-tcousin
rpm ftp://ftp4.gwdg.de/pub/linux/suse/apt SuSE/9.1-i386 suser-scorot
rpm ftp://ftp4.gwdg.de/pub/linux/suse/apt SuSE/9.1-i386 suser-sbarnin
rpm ftp://ftp4.gwdg.de/pub/linux/suse/apt SuSE/9.1-i386 suser-jogley
rpm ftp://ftp4.gwdg.de/pub/linux/suse/apt SuSE/9.1-i386 suser-ollakka
rpm ftp://ftp4.gwdg.de/pub/linux/suse/apt SuSE/9.1-i386 labplot
rpm ftp://ftp4.gwdg.de/pub/linux/suse/apt SuSE/9.1-i386 funktronics
rpm ftp://ftp4.gwdg.de/pub/linux/suse/apt SuSE/9.1-i386 kraxel
rpm ftp://ftp4.gwdg.de/pub/linux/suse/apt SuSE/9.1-i386 wine
rpm ftp://ftp4.gwdg.de/pub/linux/suse/apt SuSE/9.1-i386 suse-projects
rpm ftp://ftp4.gwdg.de/pub/linux/suse/apt SuSE/9.1-i386 kde3-stable
rpm ftp://ftp4.gwdg.de/pub/linux/suse/apt SuSE/9.1-i386 security
# rpm-src ftp://ftp4.gwdg.de/pub/linux/suse/apt SuSE/9.1-i386 packman
# rpm-src ftp://ftp4.gwdg.de/pub/linux/suse/apt SuSE/9.1-i386 packman-i686
# rpm-src ftp://ftp4.gwdg.de/pub/linux/suse/apt SuSE/9.1-i386 rpmkeys
# rpm-src ftp://ftp4.gwdg.de/pub/linux/suse/apt SuSE/9.1-i386 base
# rpm-src ftp://ftp4.gwdg.de/pub/linux/suse/apt SuSE/9.1-i386 update
# rpm-src ftp://ftp4.gwdg.de/pub/linux/suse/apt SuSE/9.1-i386 kde
# rpm-src ftp://ftp4.gwdg.de/pub/linux/suse/apt SuSE/9.1-i386 gnome
# rpm-src ftp://ftp4.gwdg.de/pub/linux/suse/apt SuSE/9.1-i386 xfree86
# rpm-src ftp://ftp4.gwdg.de/pub/linux/suse/apt SuSE/9.1-i386 xorg
# rpm-src ftp://ftp4.gwdg.de/pub/linux/suse/apt SuSE/9.1-i386 mozilla
# rpm-src ftp://ftp4.gwdg.de/pub/linux/suse/apt SuSE/9.1-i386 samba3
# rpm-src ftp://ftp4.gwdg.de/pub/linux/suse/apt SuSE/9.1-i386 suser-rbos
# rpm-src ftp://ftp4.gwdg.de/pub/linux/suse/apt SuSE/9.1-i386 suser-oc2pus
# rpm-src ftp://ftp4.gwdg.de/pub/linux/suse/apt SuSE/9.1-i386 suser-guru
# rpm-src ftp://ftp4.gwdg.de/pub/linux/suse/apt SuSE/9.1-i386 suser-gbv
# rpm-src ftp://ftp4.gwdg.de/pub/linux/suse/apt SuSE/9.1-i386 suser-kpietrz
# rpm-src ftp://ftp4.gwdg.de/pub/linux/suse/apt SuSE/9.1-i386 suser-tcousin
# rpm-src ftp://ftp4.gwdg.de/pub/linux/suse/apt SuSE/9.1-i386 suser-scorot
# rpm-src ftp://ftp4.gwdg.de/pub/linux/suse/apt SuSE/9.1-i386 suser-sbarnin
# rpm-src ftp://ftp4.gwdg.de/pub/linux/suse/apt SuSE/9.1-i386 suser-jogley
# rpm-src ftp://ftp4.gwdg.de/pub/linux/suse/apt SuSE/9.1-i386 suser-ollakka
# rpm-src ftp://ftp4.gwdg.de/pub/linux/suse/apt SuSE/9.1-i386 labplot
# rpm-src ftp://ftp4.gwdg.de/pub/linux/suse/apt SuSE/9.1-i386 funktronics
# rpm-src ftp://ftp4.gwdg.de/pub/linux/suse/apt SuSE/9.1-i386 kraxel
# rpm-src ftp://ftp4.gwdg.de/pub/linux/suse/apt SuSE/9.1-i386 wine
# rpm-src ftp://ftp4.gwdg.de/pub/linux/suse/apt SuSE/9.1-i386 suse-projects
# rpm-src ftp://ftp4.gwdg.de/pub/linux/suse/apt SuSE/9.1-i386 kde3-stable
# rpm-src ftp://ftp4.gwdg.de/pub/linux/suse/apt SuSE/9.1-i386 security
Bild

Benutzeravatar
oc2pus
Ultimate Guru
Ultimate Guru
Beiträge: 6506
Registriert: 21. Jun 2004, 13:01

Beitrag von oc2pus » 15. Sep 2005, 12:00

ok, das sind doch schon mal Informationen mit denen man arbeiten kann ;)

Du musst mit apt policy pango ermitteln welche panga Pakete es gibt.
Danach wählst du ein bestimmtes pango zum installieren aus.

Aus deinem Posting von apt -s upgrade machst du den Befehl
apt install <liste der pakete> pango=<spezielle version>
tell people what you want to do, and they'll probably help you to do it.
PackMan
LinWiki : Das Wiki für Linux User

hermann123
Newbie
Newbie
Beiträge: 28
Registriert: 26. Sep 2005, 20:31

Beitrag von hermann123 » 26. Sep 2005, 20:50

Hallo,

ich hatte das gleiche Problem wie der OP und konnte es nah deinem Tipp lösen (Downgrade von pango). Danke!

Ist es möglich, apt ein für alle mal zu sagen, dass er pango nicht updaten soll, z.B. durch einen Eintrag in der apt.conf?

Ich möchte vermeiden, dass er mir irgendwann pango wieder updatet und ich vor dem gleichen Problem stehe. Das hat mich einige Stunden und Nerven gekostet!

Danke und Tschau

Grothesk
Ultimate Guru
Ultimate Guru
Beiträge: 14662
Registriert: 26. Okt 2003, 11:52
Wohnort: Köln

Beitrag von Grothesk » 26. Sep 2005, 20:59

Das geht mit Pinning.
Schau mal in die gepinnten Threads und HowTos. Da steht das drin wie's geht.
"Die Rechtschreibung ist Freeware, du darfst sie kostenlos nutzen. Allerdings ist sie nicht OpenSource, d.h. du sollst sie nicht verändern oder in veränderter Form veröffentlichen."

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast