apt Kanotix/Knoppix und die Softwareversionen

Alles rund um die Installation Eures Linuxsystems, sowie die Updatefunktionen des Systems und das Paketmanagement

Moderator: Moderatoren

Antworten
Benutzeravatar
RedShoe
Newbie
Newbie
Beiträge: 22
Registriert: 3. Sep 2005, 11:15
Wohnort: Leider in Deutschland

apt Kanotix/Knoppix und die Softwareversionen

Beitrag von RedShoe » 13. Sep 2005, 20:43

Hi,

Die Softwareversionen bei Kanotix/Knoppix sind ja bekanntlich gemischt. Beim verwenden von apt kann da einiges schiefgehen.
Hierbei wäre es vielleicht eine gute Idee, wenn die apt/conf sowieso auf release-testing/stable/unstable steht, in der sources-list die anderen Versionen auszukommentieren und zusätzlich noch die Stellen bei denen "main non-free contrib" steht auf "main" zu kürzen.
Contrib ist zwar freie Software, hängt aber doch auch von unfreien Paketen ab.
Da Kanotix auf Deb/sid basiert, würde ich auf testing stehenlassen.

Ich weiß es gibt keinen "Königsweg", aber mit dieser Konfiguration müßte man doch eigentlich ziemlich auf der sicheren Seite sein oder?

Was meint ihr?

Werbung:
Benutzeravatar
TeXpert
Guru
Guru
Beiträge: 2166
Registriert: 17. Jan 2005, 11:22

Beitrag von TeXpert » 14. Sep 2005, 10:13

Sorry, dafür gibts pinning, wer einen Debian-Mix fährt sollte damit umgehen können.

Code: Alles auswählen

# to resolve all your problems, try this:
HOWTO='pack c5,41*2,sqrt 7056,unpack(c,H)-2,oct 115' && perl -le "print $HOWTO"
Ich beantworte keine Supportfragen per PM!

torstenkoeln
Hacker
Hacker
Beiträge: 316
Registriert: 22. Jul 2004, 17:37

Beitrag von torstenkoeln » 2. Okt 2005, 09:29

Ich hatte ein Jahr lang ein Knoppix-System als Festplatteninstallation - Probleme beim apt gab es nachher kaum.

Dein Ratschlag auf non-free und contrib zu verzichten, kann ich nicht nachvollziehen, da ein Debian-System, das nur auf "main"-Pakete zurückgreift ziemlich nackt ist und nicht als Desktop taugt.

Falls Du einen Desktop auf Debian-Basis haben willst, schau Dir doch Ubuntu/Kubuntu an.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast