Umsteiger FC4 --> SuSE 9.3

Alles rund um die Installation Eures Linuxsystems, sowie die Updatefunktionen des Systems und das Paketmanagement

Moderator: Moderatoren

Antworten
UliS
Member
Member
Beiträge: 83
Registriert: 12. Sep 2005, 15:22

Umsteiger FC4 --> SuSE 9.3

Beitrag von UliS » 12. Sep 2005, 15:28

Hallo allerseits,

bis gestern hatte ich noch FEDORA-Core von RedHat. Nun bin ich auf SuSe Linux umgestiegen. Nun hab ich da mal ein paar Fragen:

Bei FC gab es "yum" zum Update neuer Software, bzw. zu suchen neuerer Software der auch gleich die Abhängigkeiten überprüft und die entsprechenden Module gleich mitinstalliert. Und das ganze natürlich im Terminal. Gibs sowas auch für SuSe?
Beispiel: Zum installieren des mplayers: yum install mplayer

(Wie ich gesehen habe, kann ich APT benutzen...)

Um Dienste zu starten und stoppen ist es bei FC so:
service ftpd start bzw. stop. Wie gehts bei Suse?

Um neue Benutzer anzulegen, konnte ich bei FC die benutzer ebenfalls in der kommandozeile anlegen. Wo liegen die Datein bei Suse?


Gruss Uli
Gruss Uli

Werbung:
kreegee
Newbie
Newbie
Beiträge: 13
Registriert: 12. Sep 2005, 11:16

Beitrag von kreegee » 12. Sep 2005, 15:31

APT scheinst du ja selber gefunden zu haben.

Um Dienste zu starten: /etc/init.d/<dienst> {start|stop|restart|...}

Um Dienste zu installieren dass sie auch bei Systemstart starten: Yast -> System -> Runlevel-Editor.

Benutzeravatar
admine
Administrator
Administrator
Beiträge: 8746
Registriert: 15. Feb 2004, 21:13
Wohnort: Dresden
Kontaktdaten:

Re: Umsteiger FC4 --> SuSE 9.3

Beitrag von admine » 12. Sep 2005, 15:31

UliS hat geschrieben:Bei FC gab es "yum" zum Update neuer Software, bzw. zu suchen neuerer Software der auch gleich die Abhängigkeiten überprüft und die entsprechenden Module gleich mitinstalliert. Und das ganze natürlich im Terminal. Gibs sowas auch für SuSe?
Beispiel: Zum installieren des mplayers: yum install mplayer
(Wie ich gesehen habe, kann ich APT benutzen...)
Genau ... nimm dafür APT :)
UliS hat geschrieben: Um Dienste zu starten und stoppen ist es bei FC so:
service ftpd start bzw. stop. Wie gehts bei Suse?
mit rcxxx status/start/stop ... wobei das xxx für den jeweiligen Dienst steht.
UliS hat geschrieben: Um neue Benutzer anzulegen, konnte ich bei FC die benutzer ebenfalls in der kommandozeile anlegen. Wo liegen die Datein bei Suse?
Ähm ... sollte gleich dem FC4 sein.
/etc/passwd
/etc/group
..:: unser Linux-Club-Wiki ::..
-------------------------
..:: Deutsche Mugge ::..
-------------------------

UliS
Member
Member
Beiträge: 83
Registriert: 12. Sep 2005, 15:22

Beitrag von UliS » 12. Sep 2005, 15:39

Wooops...Aless klar, alles gefunden. Vielen Dank für die schnelle Hilfe!!
Gruss Uli

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste