Keine Quelle unter 'cd:///;devices=/dev/hdc,/dev/hdd'

Alles rund um die Installation Eures Linuxsystems, sowie die Updatefunktionen des Systems und das Paketmanagement

Moderator: Moderatoren

Antworten
cd
Newbie
Newbie
Beiträge: 7
Registriert: 8. Sep 2005, 15:25

Keine Quelle unter 'cd:///;devices=/dev/hdc,/dev/hdd'

Beitrag von cd » 8. Sep 2005, 15:38

Hallo Leute

Ich habe die gleiche Fehlermeldung:
"Keine Quelle unter 'cd:///;devices=/dev/hdc,/dev/hdd' gefunden

ERROR: no proposal"

Saubere Sata Platte und die gekauften CD´s.

Ich werde es heute mal mit der DVD versuchen.

Da habe ich aber dann das Problem:
die CD´s habe ich mir geliehen und kopiert. Die originalen Sachen müssen wieder zurück..
Wie und wo stelle ich dann um, dass bei der Softwareauswahl nicht nach der DVD sondern nach der entsprechenden CD gefragt wird??
Im Yast unter Software und Instquelle wechseln...und dann???
LG CD


EDIT Mod:
Habe den Beitrag abgetrennt ;)

Werbung:
Benutzeravatar
Divine
Hacker
Hacker
Beiträge: 312
Registriert: 11. Feb 2005, 07:39
Wohnort: /germany/berlin

Beitrag von Divine » 8. Sep 2005, 16:01

ich hab mal auch mal dieses problem gehabt, hab die dvd eingelegt und hatte dann bei der softwareauswahl no proposal, der fehler war bei mir das ich noch ne cdrom (ne game cd) im anderen laufwerk hatte und yast die software dann auf der cdrom gesucht hatte! nachdem ich diese entfernt hatte lief alles wieder!
Gruß Divine

cd
Newbie
Newbie
Beiträge: 7
Registriert: 8. Sep 2005, 15:25

Beitrag von cd » 8. Sep 2005, 16:08

Also
Die originalen CD´s habe ich kopiert und damit gearbeitet.
Ich habe nur ein DVD Laufwerk.
Die Lösungsvorschläge in dem anderen Thread habe ich mir angesehen..
Manches jedoch nicht verstanden...(neu mit Linux :-) )

??

LG CD


Benutzeravatar
admine
Administrator
Administrator
Beiträge: 8744
Registriert: 15. Feb 2004, 21:13
Wohnort: Dresden
Kontaktdaten:

Beitrag von admine » 8. Sep 2005, 16:12

cd hat geschrieben:Also
Die originalen CD´s habe ich kopiert und damit gearbeitet.
Ich habe nur ein DVD Laufwerk.
Und wann genau bekommst du denn nun diese Fehlermeldung ?
Das hab ich im Moment jedenfalls noch nicht "geschnallt" :)
..:: unser Linux-Club-Wiki ::..
-------------------------
..:: Deutsche Mugge ::..
-------------------------

hp24
Newbie
Newbie
Beiträge: 4
Registriert: 8. Feb 2006, 14:59

Beitrag von hp24 » 8. Feb 2006, 15:09

Hallo,

hab schon paar dutzend Beiträge gelesen, scheint wohl ein unlösbares Problem zu sein.

Ich versuche grad auf meinem HP Notebook OpenSuse 10.0 zu installieren, leider bekomme ich stets die Meldung, dass angeblich die gemountete CD nicht gefunden wurde.

Code: Alles auswählen

cd:///;devices=/dev/hdc
Habe schon diverse Schreibweisen ausprobiert, ohne Erfolg.

Die CD ist in ebenfalls Ordnung, hab davor das OS auf meinem IBM Notebook ohne Probleme installieren können. Bei HP leider nicht ...

Wenn jemand eine Lösung kennt, bitte hier posten.

Danke

Benutzeravatar
admine
Administrator
Administrator
Beiträge: 8744
Registriert: 15. Feb 2004, 21:13
Wohnort: Dresden
Kontaktdaten:

Beitrag von admine » 8. Feb 2006, 15:14

..:: unser Linux-Club-Wiki ::..
-------------------------
..:: Deutsche Mugge ::..
-------------------------

hp24
Newbie
Newbie
Beiträge: 4
Registriert: 8. Feb 2006, 14:59

Beitrag von hp24 » 8. Feb 2006, 15:18

Hi,

ja, hab ich.
Komisch ist, dass es bei der zweiten CD die Meldung ausgibt.

hp24
Newbie
Newbie
Beiträge: 4
Registriert: 8. Feb 2006, 14:59

Beitrag von hp24 » 8. Feb 2006, 23:13

ok folgender Stand der Dinge :D

Unter OpenSuse 10.0 - Fehlermeldung!
Unter Mandrake 10.0 - Kann CD-ROM gar nicht finden!
Unter Suse 9.1 - Klappt alles einwandfrei!

Scheint wohl an meinem Notebook zu liegen, also bevor kaufen am besten informieren! (IBM nx6125)

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste