File not found, sollte aber da sein. Was stimmt da nicht?

Alles rund um die Installation Eures Linuxsystems, sowie die Updatefunktionen des Systems und das Paketmanagement

Moderator: Moderatoren

Antworten
KillerGurke
Newbie
Newbie
Beiträge: 15
Registriert: 27. Dez 2004, 14:08
Wohnort: Hessen

File not found, sollte aber da sein. Was stimmt da nicht?

Beitrag von KillerGurke » 7. Sep 2005, 09:23

Hallo,

ich habe seit einigen Tagen Probleme mit apt, genauer gesagte mit ftp.gwdg.de. Ich erhalte bei einigen Paketen (z.B. Kaffeine) eine seltsame Meldung:

Code: Alles auswählen

Laptop:/home/blub # apt-get install kaffeine
Lese Paketlisten... Fertig
Erzeuge Abhängigkeitsbaum... Fertig
Die folgenden Pakete werden upgegradet werden:
  kaffeine
1 upgraded, 0 newly installed, 0 entfernt und 37 nicht upgegradet.
Muss 4656kB an Archiven holen.
Nach dem Auspacken werden 7358kB zusätzlicher Plattenplatz benutzt werden.
Hole:1 ftp://ftp.gwdg.de SuSE/9.3-i386/packman-i686 kaffeine 0.7.1-0.pm.0 [4656kB]
Fehler ftp://ftp.gwdg.de SuSE/9.3-i386/packman-i686 kaffeine 0.7.1-0.pm.0
  Unable to fetch file, server said '/pub/linux/suse/apt/SuSE/9.3-i386/RPMS.packman-i686/kaffeine-0.7.1-0.pm.0.i686.rpm: No such file or directory.  '
Gescheitert zu holen ftp://ftp.gwdg.de/pub/linux/suse/apt/SuSE/9.3-i386/RPMS.packman-i686/kaffeine-0.7.1-0.pm.0.i686.rpm  Unable to fetch file, server said '/pub/linux/suse/apt/SuSE/9.3-i386/RPMS.packman-i686/kaffeine-0.7.1-0.pm.0.i686.rpm: No such file or directory.  '
E: Ausserstande einige Archive zu holen, vielleicht apt-get update laufenlassen oder mit --fix-missing versuchen?
Zuerst dachte ich mir, daß das ein temporärer Fehler sein müsse (Mirror nicht richtig synchronisiert o.ä.), doch nach drei Tagen immernoch das gleiche. Interessant (wenn auch unabhängig zu apt): Wenn ich mir mit Konqueror dieses Verzeichnis auf dem FTP-Server ansehe, ist da die Datei gelistet. Versuche ich sie herunterzuladen (egal ob z.B. mit kget oder wget) erhalte ich ebenfalls eine Fehlermeldung ("...kann nicht gelesen werden"). Geht das nur mir so oder ist das ein Problem von gwdg? Was mache ich also falsch? Sollte ich da vielleicht dem Admin mal ne Mail schreiben?

mfg

KillerGurke

P.S. Ich spare mir jetzt mal, meine sources.list anzuhängen, da der Fehler ja wohl auch apt-unabhängig auftritt....

Werbung:
Grothesk
Ultimate Guru
Ultimate Guru
Beiträge: 14662
Registriert: 26. Okt 2003, 11:52
Wohnort: Köln

Beitrag von Grothesk » 7. Sep 2005, 09:41

Da hängt wirklich was auf dem Server ftp.gwdg.de
Versuch mal ftp4.gwdg.de
"Die Rechtschreibung ist Freeware, du darfst sie kostenlos nutzen. Allerdings ist sie nicht OpenSource, d.h. du sollst sie nicht verändern oder in veränderter Form veröffentlichen."

Benutzeravatar
oc2pus
Ultimate Guru
Ultimate Guru
Beiträge: 6506
Registriert: 21. Jun 2004, 13:01

Re: File not found, sollte aber da sein. Was stimmt da nicht

Beitrag von oc2pus » 7. Sep 2005, 11:38

KillerGurke hat geschrieben:Wenn ich mir mit Konqueror dieses Verzeichnis auf dem FTP-Server ansehe, ist da die Datei gelistet. Versuche ich sie herunterzuladen (egal ob z.B. mit kget oder wget) erhalte ich ebenfalls eine Fehlermeldung ("...kann nicht gelesen werden").
das Listing wird durch eine index.php oder index.html angezeigt. Da diese Datei serverseitig generiert wird kann es so auch zu dieser "Lüge" kommen, das die Datei vorhanden ist, in Wirklichkeit aber nicht.

Ich empfehle dir einfach deine sources.list zu kopieren, alle ftp.gwgd.de Einträge durch ftp4.gwdg.de oder einen anderen mirror zu ersetzen

bei mir geht der bielefelder mirror manchmal nicht, mit den gleichen Fehlermeldungen ...

Es gibt aber auch noch eine andere Fehlerquelle: ein squid oder anderer Proxy kann dir auch in die Quere kommen!

Und wenn nix mehr geht, man kann auch mal das Protokoll von ftp auf http umschalten in der sources.list.
tell people what you want to do, and they'll probably help you to do it.
PackMan
LinWiki : Das Wiki für Linux User

KillerGurke
Newbie
Newbie
Beiträge: 15
Registriert: 27. Dez 2004, 14:08
Wohnort: Hessen

Beitrag von KillerGurke » 9. Sep 2005, 15:19

Konnte mich erst jetzt melden, sorry: Vielen Dank, mit ftp4 hats geklappt. Stecken die gerade irgendwie in ner Umbauphase oder kommt sowas öfter vor?

mfg

KillerGurke

Benutzeravatar
oc2pus
Ultimate Guru
Ultimate Guru
Beiträge: 6506
Registriert: 21. Jun 2004, 13:01

Beitrag von oc2pus » 9. Sep 2005, 15:21

KillerGurke hat geschrieben:Stecken die gerade irgendwie in ner Umbauphase oder kommt sowas öfter vor?
SuSE-10rc1 ist raus ... und alle saugen saugen saugen ...
tell people what you want to do, and they'll probably help you to do it.
PackMan
LinWiki : Das Wiki für Linux User

Grothesk
Ultimate Guru
Ultimate Guru
Beiträge: 14662
Registriert: 26. Okt 2003, 11:52
Wohnort: Köln

Beitrag von Grothesk » 9. Sep 2005, 15:29

Total OT, aber: Warum laden nicht mehr mit Bittorrent? Bei mir ist das nicht langsamer als ein überlasteter ftp-Server. Im Gegenteil... :wink:
"Die Rechtschreibung ist Freeware, du darfst sie kostenlos nutzen. Allerdings ist sie nicht OpenSource, d.h. du sollst sie nicht verändern oder in veränderter Form veröffentlichen."

Benutzeravatar
oc2pus
Ultimate Guru
Ultimate Guru
Beiträge: 6506
Registriert: 21. Jun 2004, 13:01

Beitrag von oc2pus » 9. Sep 2005, 15:30

Grothesk hat geschrieben:Total OT, aber: Warum laden nicht mehr mit Bittorrent? Bei mir ist das nicht langsamer als ein überlasteter ftp-Server. Im Gegenteil... :wink:
elende Petze du, lass sie doch ftp saugen ;)
tell people what you want to do, and they'll probably help you to do it.
PackMan
LinWiki : Das Wiki für Linux User

}-Tux-{
Moderator
Moderator
Beiträge: 696
Registriert: 12. Dez 2004, 19:54
Kontaktdaten:

Beitrag von }-Tux-{ » 9. Sep 2005, 15:30

Grothesk hat geschrieben:Total OT, aber: Warum laden nicht mehr mit Bittorrent? Bei mir ist das nicht langsamer als ein überlasteter ftp-Server. Im Gegenteil... :wink:
evtl. upgraden viele nur und laden nicht die iso's

Grothesk
Ultimate Guru
Ultimate Guru
Beiträge: 14662
Registriert: 26. Okt 2003, 11:52
Wohnort: Köln

Beitrag von Grothesk » 9. Sep 2005, 15:33

elende Petze du, lass sie doch ftp saugen
Wer ich? :lol: Aber bittorrent wird durch mehr Nutzer ja nicht langsamer, im Gegensatz zum ftp-Server...
Und der Server würde wieder für apt-Updates frei.
"Die Rechtschreibung ist Freeware, du darfst sie kostenlos nutzen. Allerdings ist sie nicht OpenSource, d.h. du sollst sie nicht verändern oder in veränderter Form veröffentlichen."

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast