SUSE 9.3 finden keine Festplatten

Alles rund um die Installation Eures Linuxsystems, sowie die Updatefunktionen des Systems und das Paketmanagement

Moderator: Moderatoren

Antworten
Benutzeravatar
ws1964
Hacker
Hacker
Beiträge: 320
Registriert: 10. Apr 2005, 20:37
Wohnort: Changzhou, China

SUSE 9.3 finden keine Festplatten

Beitrag von ws1964 » 6. Sep 2005, 20:46

Hallo,

Hatte SUSED Linux 9.1 Professional neben Windows 2000 installiert. Ich hatte dann SUSE 9.3 Professional gekauft und wollte dieses installieren. Bei 9.1 war hatte ich die Erfahrung gemacht, das mich das System bei der Installation dann fragt ob ich eine Neuinstallation oder ein Update wünsche.
So bin ich auch diesmal rangegangen.
Aber SUSE 9.3 bringt nach der Hardwareerkennung "Keine Festplatten erkannt".
Also habe ich mir aus der Zeitschrift "PC WELT LINUX" SUSE 9.2 geholt. Klappte auf Anhieb und ließ sich bei vollpartitionierter Festplatte installieren.
Dann kam in "PC WELT LINUX" die DVD für SUSE 9.3. Wieder die Ausschrift "Keine Festplatten erkannt".

Ja erkennt ab SUSe 9.3 das System die Hardware nicht mehr korrekt?

Werbung:
Benutzeravatar
admine
Administrator
Administrator
Beiträge: 8744
Registriert: 15. Feb 2004, 21:13
Wohnort: Dresden
Kontaktdaten:

Beitrag von admine » 6. Sep 2005, 20:49

Installation bleibt stehen oder findet keine Festplatten
http://portal.suse.com/sdb/de/2005/04/akulk_sis93.html
..:: unser Linux-Club-Wiki ::..
-------------------------
..:: Deutsche Mugge ::..
-------------------------

Keepers
Advanced Hacker
Advanced Hacker
Beiträge: 1061
Registriert: 25. Jun 2004, 17:58
Wohnort: Hessen

Beitrag von Keepers » 6. Sep 2005, 21:34

Was fuer einen Rechner hast du denn?
Gruß Keepers
Only time will tell - but who does listen?

Benutzeravatar
ws1964
Hacker
Hacker
Beiträge: 320
Registriert: 10. Apr 2005, 20:37
Wohnort: Changzhou, China

Festplattenerkennung unter SUSE 9.3

Beitrag von ws1964 » 22. Sep 2005, 02:50

Hallo Admine,

Danke für den Tip und entschuldige, dass ich so lange nichts gepostet habe.
War lange Zeit im Ausland dann Stress....
OK, ich werde bei der nächsten ruhigen Gelegenheit ausprobieren, was dort geschieben steht.

Vielen Dank nochmal

Wolf

Benutzeravatar
ws1964
Hacker
Hacker
Beiträge: 320
Registriert: 10. Apr 2005, 20:37
Wohnort: Changzhou, China

Beitrag von ws1964 » 22. Sep 2005, 02:52

Keepers hat geschrieben:Was fuer einen Rechner hast du denn?
Hallo,

Ist ein Noname Notebook: Terra Aura 7000 von Wortmann (deutsche Firma". Pentium 4, 512 MB RAM, 30GB HD.

Wolf

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast