Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

Installationsfehler bei Suse 9.2 und 9.3 CD MD5 Checksum ???

Alles rund um die Installation Eures Linuxsystems, sowie die Updatefunktionen des Systems und das Paketmanagement

Moderator: Moderatoren

Antworten
Benutzeravatar
InterCeptoR
Newbie
Newbie
Beiträge: 7
Registriert: 1. Sep 2005, 08:53
Wohnort: Hamburch
Kontaktdaten:

Installationsfehler bei Suse 9.2 und 9.3 CD MD5 Checksum ???

Beitrag von InterCeptoR » 1. Sep 2005, 10:18

Hi Folks,
zu nächsteinmal....

HARDWARE:


Mainboard: Asus P3V4x BIOS 1005
Proz: PIII 1000 Mhz Coppermine
Graka: Geforce4 MX440 SE
RAM: PC-133 3x 256MB (Marke)
2x Realtek NIC 10/100
IDE 0 Master: IBM 40GB IC35L040A...
IDE 0 Slave: ---
IDE 1 Master: LG DVD, HL-DT-STDVD Rom
IDE 1 Slave: Asus CD-S400/A
Mouse: MS Intelli 3.0
Tastatur: Cherry Standart

Betriebssystem:

Suse 9.2 DVD/CD Version "GEKAUFT" !!!
Suse 9.3 CD Images vom FTP-Server.

Installation (Standart mit KDE) schlägt entweder bei einem bestimmten Punkt fehl "Abort Signal 15", oder diverse Pakete werden nicht installiert, z.B. glibc-locale 2.3, java-sun-1.4, Open Office Paket (Komplett).
Bei Suse 9.3 ist ja jetzt ein neuer Punkt im grafischen Menu mit CD überprüfen...schläg mit einer falschen MD5 Checksum fehl (bei beiden CD und DVD LW´s). Übrigens CD auf einem anderen Rechner ausprobiert, gleiches Problem, auch nach erneutem Brennen des IMG´s !!!

- Ich habe auch schonmal die Festplatte getauscht, keine Änderung !
- Beide Festplatten hatten vorher ein Windows NTFS 5 drauf gehabt.

Frage ?
Sind die Pakete fehlerhaft, oder hat mein IDE-Bus ne Macke, wg fehlerhafter CD/DVD Zugriffe ?!?!?

Momentan konnte ich das System teils zum laufen bekommen, KDE ist da, kann mich sogar anmelden :). Aber es fehlt die Taskleiste unten !?!? Netzwerkkarte wurde nur eine installiert.....usw....

Ich bin nicht neu in der Suse Welt (seit 5.0 dabei), aber solche Probs bei der Installation habe ich noch nie gehabt !!!

NOCH MAL DER HINWEIS !
Die Probleme treten bei beiden Versionen auf 9.2 und 9.3 !!!
***RL ? Schon mal gehört, stimmt das mit der Auflösung ??? ***
-= Clan panikBrothers =-

Werbung:
Grothesk
Ultimate Guru
Ultimate Guru
Beiträge: 14662
Registriert: 26. Okt 2003, 11:52
Wohnort: Köln

Beitrag von Grothesk » 1. Sep 2005, 10:43

Hast du die Images auch vor/währen/nach dem Brennen per md5sum gecheckt?

Hier findest du eine Kurzanleitung dazu: http://www.linux-club.de/viewtopic.php?t=37046
"Die Rechtschreibung ist Freeware, du darfst sie kostenlos nutzen. Allerdings ist sie nicht OpenSource, d.h. du sollst sie nicht verändern oder in veränderter Form veröffentlichen."

Benutzeravatar
InterCeptoR
Newbie
Newbie
Beiträge: 7
Registriert: 1. Sep 2005, 08:53
Wohnort: Hamburch
Kontaktdaten:

Beitrag von InterCeptoR » 1. Sep 2005, 11:39

Ok guter Tipp !

Alle 5 Images in Windows überprüft, sind alle i.O.

So jetzt wird es noch mysteriöser :P Ich habe jetzt hier ein "halbes" KDE (ohne Startleiste), habe als root mal den Installationspfad in yast auf den FTP der TU-Chemnitz umgebogen und die mir, bei der Installation angezeigten "defekten" Pakete, versucht nachzuinstallieren. Pakete runtergeladen und bei der Installation wieder eine Fehlermeldung die darauf hindeutet das die MD5 Checksum des Paketes nicht korrekt ist !

Vielleicht RAM oder Festplatte, als Ursache ???
***RL ? Schon mal gehört, stimmt das mit der Auflösung ??? ***
-= Clan panikBrothers =-

Grothesk
Ultimate Guru
Ultimate Guru
Beiträge: 14662
Registriert: 26. Okt 2003, 11:52
Wohnort: Köln

Beitrag von Grothesk » 1. Sep 2005, 11:54

Mal mit MEMtest mal den RAM überprüft?

Diesse und eine Menge andere Testtools findest du auf der UltimateBootCD.
http://www.ultimatebootcd.com/
"Die Rechtschreibung ist Freeware, du darfst sie kostenlos nutzen. Allerdings ist sie nicht OpenSource, d.h. du sollst sie nicht verändern oder in veränderter Form veröffentlichen."

Benutzeravatar
InterCeptoR
Newbie
Newbie
Beiträge: 7
Registriert: 1. Sep 2005, 08:53
Wohnort: Hamburch
Kontaktdaten:

Beitrag von InterCeptoR » 2. Sep 2005, 13:38

Mit dem MEM-Test werde ich das nochmal checken, ich habe aber jetzt auf einer anderen Maschine (Asus P4B533, P4 2,5 Ghz, 768 DDR, 40 GB) die Suse 9.3er sauber installieren können. Ich bin total begeistert :) :P
Also wird der Verdacht immer wahrscheinlicher, das auf dem anderem Rechner irgendein Hardware Problem vorliegt !!!

..."ich meld mich wieder"
***RL ? Schon mal gehört, stimmt das mit der Auflösung ??? ***
-= Clan panikBrothers =-

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast