[gelöst] Kein APT- und YOU-Update mehr möglich

Alles rund um die Installation Eures Linuxsystems, sowie die Updatefunktionen des Systems und das Paketmanagement

Moderator: Moderatoren

Antworten
Benutzeravatar
Windows-Zerstoerer
Member
Member
Beiträge: 62
Registriert: 11. Jun 2004, 11:46
Wohnort: Hessen

[gelöst] Kein APT- und YOU-Update mehr möglich

Beitrag von Windows-Zerstoerer » 31. Aug 2005, 09:39

Hallo,

seit einiger Zeit (ca. 1 Woche) klappen bei mir keine APT-Updates mehr. Ich gehe ganz normal in Synaptic, klicke auf "Neu laden", dann "Aktualisierung vormerken" (oder wie das heißt) und "Anwenden". Daraufhin läd Synaptic korrekt die Daten runter und installiert sie, bleibt aber dann während der Installation hängen, und zwar dann, wenn das Teil eigentlich schon vollständig installiert ist, der Vortschrittsbalken ist voll. Die einzige Chance, irgendwas mit Syanptic zu machen, ist, den Prozess zu killen. Wenn ich dann Syantpic neu starte, bekomme ich für alle aktualisierten Pakete die Meldung, sie seien doppelt installiert. Wenn ich jeweils ältere Version deinstallieren will (damit die neue zurückbleibt), bekomme ich einen APT-Fehler (den Text des Fehlers habe ich nicht mehr). Die neuere kann ich deinstallieren, aber dann habe ich halt das Update nicht...
Bisher hatte ich die Probleme bei den neusten Versionen von libxine1, wine und pcre (pcre-devel wollte er auch aktualisieren, aber soweit kam er garnicht).
Kann man APT irgendwie wieder zum Arbeiten bewegen?

EDIT: Ich habe gerade festgestellt, ich kann garkeine Updates mehr einspiele, YOU klappt auch nicht, es bricht mit der folgenden (mir völlig unverständlichen) Fehlermeldung ab. (Ich glaube, dass ist dieselbe Meldung wie die, wenn ich die ältere Version der Programme deinstallieren will):
ERROR(InstTarget:E_RpmDB_subprocess_failed)
rpmdb: PANIC: Invalid argument
rpmdb: fatal region error detected; run recovery
rpmdb: fatal region error detected; run recovery
rpmdb: fatal region error detected; run recovery
rpmdb: fatal region error detected; run recovery
error: db4 error(-30982) from dbcursor->c_put: DB_RUNRECOVERY: Fatal error, run database recovery
error: error(-30982) storing record into Requireversion
rpmdb: fatal region error detected; run recovery
error: db4 error(-30982) from dbcursor->c_get: DB_RUNRECOVERY: Fatal error, run database recovery
error: error(-30982) getting "" records from Requireversion index
rpmdb: fatal region error detected; run recovery
error: db4 error(-30982) from dbcursor->c_get: DB_RUNRECOVERY: Fatal error, run database recovery
error: error(-30982) getting "" records from Requireversion index
rpmdb: fatal region error detected; run recovery
error: db4 error(-30982) from dbcursor->c_get: DB_RUNRECOVERY: Fatal error, run database recovery
error: error(-30982) getting "" records from Requireversion index
rpmdb: fatal region error detected; run recovery
error: db4 error(-30982) from dbcursor->c_get: DB_RUNRECOVERY: Fatal error, run database recovery
error: error(-30982) getting "" records from Requireversion index
rpmdb: fatal region error detected; run recovery
error: db4 error(-30982) from dbcursor->c_get: DB_RUNRECOVERY: Fatal error, run database recovery
error: error(-30982) getting "" records from Requireversion index
rpmdb: fatal region error detected; run recovery
error: db4 error(-30982) from dbcursor->c_get: DB_RUNRECOVERY: Fatal error, run database recovery
error: error(-30982) getting "" records from Requireversion index
rpmdb: fatal region error detected; run recovery
error: db4 error(-30982) from dbcursor->c_get: DB_RUNRECOVERY: Fatal error, run database recovery
error: error(-30982) getting "3.0.5-1" records from Requireversion index
rpmdb: fatal region error detected; run recovery
error: db4 error(-30982) from dbcursor->c_get: DB_RUNRECOVERY: Fatal error, run database recovery
error: error(-30982) getting "3.0.6-1" records from Requireversion index
rpmdb: fatal region error detected; run recovery
und so gehts es noch eine Weile weiter... (volle Fehlermeldung)
Was ist da kaputtgegangen?!? Und - viel wichtiger - wie kann ich es wieder reparieren? Da ist von einer "database recovery" die Rede, we mache ich das?


Grüße & Danke,
Windows-Zerstoerer

EDIT 2: Hier noch einige Daten:
SuSE Linux 9.2, KDE 3.4 (mit APT eingespielt)
Die sources.list habe ich vor ca. 3 Monaten mit dem Script, dass es hier gibt, automatisch erstellen lassen, und habe alle Auskommentierten Einträge (bis auf die rpm-src) aktiviert:
rpm ftp://ftp.gwdg.de/pub/linux/suse/apt/ SuSE/9.2-i386 funktronics
rpm ftp://ftp.gwdg.de/pub/linux/suse/apt/ SuSE/9.2-i386 rpmkeys
rpm ftp://ftp.gwdg.de/pub/linux/suse/apt/ SuSE/9.2-i386 base
rpm ftp://ftp.gwdg.de/pub/linux/suse/apt/ SuSE/9.2-i386 update
rpm ftp://ftp.gwdg.de/pub/linux/suse/apt/ SuSE/9.2-i386 kde
rpm ftp://ftp.gwdg.de/pub/linux/suse/apt/ SuSE/9.2-i386 xorg
rpm ftp://ftp.gwdg.de/pub/linux/suse/apt/ SuSE/9.2-i386 x-ati
rpm ftp://ftp.gwdg.de/pub/linux/suse/apt/ SuSE/9.2-i386 mozilla
rpm ftp://ftp.gwdg.de/pub/linux/suse/apt/ SuSE/9.2-i386 samba3
rpm ftp://ftp.gwdg.de/pub/linux/suse/apt/ SuSE/9.2-i386 suser-rbos
rpm ftp://ftp.gwdg.de/pub/linux/suse/apt/ SuSE/9.2-i386 suser-oc2pus
rpm ftp://ftp.gwdg.de/pub/linux/suse/apt/ SuSE/9.2-i386 suser-guru
rpm ftp://ftp.gwdg.de/pub/linux/suse/apt/ SuSE/9.2-i386 suser-gbv
rpm ftp://ftp.gwdg.de/pub/linux/suse/apt/ SuSE/9.2-i386 suser-kpietrz
rpm ftp://ftp.gwdg.de/pub/linux/suse/apt/ SuSE/9.2-i386 suser-obengs
rpm ftp://ftp.gwdg.de/pub/linux/suse/apt/ SuSE/9.2-i386 suser-tcousin
rpm ftp://ftp.gwdg.de/pub/linux/suse/apt/ SuSE/9.2-i386 suser-tux
rpm ftp://ftp.gwdg.de/pub/linux/suse/apt/ SuSE/9.2-i386 suser-scorot
rpm ftp://ftp.gwdg.de/pub/linux/suse/apt/ SuSE/9.2-i386 suser-sbarnin
rpm ftp://ftp.gwdg.de/pub/linux/suse/apt/ SuSE/9.2-i386 suser-ollakka
rpm ftp://ftp.gwdg.de/pub/linux/suse/apt/ SuSE/9.2-i386 packman
rpm ftp://ftp.gwdg.de/pub/linux/suse/apt/ SuSE/9.2-i386 packman-i686
rpm ftp://ftp.gwdg.de/pub/linux/suse/apt/ SuSE/9.2-i386 kraxel
rpm ftp://ftp.gwdg.de/pub/linux/suse/apt/ SuSE/9.2-i386 wine
rpm ftp://ftp.gwdg.de/pub/linux/suse/apt/ SuSE/9.2-i386 suse-projects
rpm ftp://ftp.gwdg.de/pub/linux/suse/apt/ SuSE/9.2-i386 kde3-stable
rpm ftp://ftp.gwdg.de/pub/linux/suse/apt/ SuSE/9.2-i386 security
Zuletzt geändert von Windows-Zerstoerer am 31. Aug 2005, 10:09, insgesamt 3-mal geändert.
Against TCPA | TCPA heißt Freiheit verlieren
http://www.againsttcpa.com
!!! ACHTUNG: TCPA heißt jetzt TCG !!!

Werbung:
Benutzeravatar
oc2pus
Ultimate Guru
Ultimate Guru
Beiträge: 6506
Registriert: 21. Jun 2004, 13:01

Beitrag von oc2pus » 31. Aug 2005, 09:50

rpmdb: fatal region error detected; run recovery
rpm --rebuilddb als root eingeben
tell people what you want to do, and they'll probably help you to do it.
PackMan
LinWiki : Das Wiki für Linux User

Benutzeravatar
Windows-Zerstoerer
Member
Member
Beiträge: 62
Registriert: 11. Jun 2004, 11:46
Wohnort: Hessen

Beitrag von Windows-Zerstoerer » 31. Aug 2005, 10:00

ok, danke für den Tipp - der PC hat ca. 1 Minute für den Befehl gebraucht, aber das YOU klappt jetzt wieder. Synaptic bin ich gerade am testen, aber so oder so schonmal vielen dank :D

EDIT: juhuu, Synaptic klappt auch wieder. Scheint irgendein Fehler in dieser komischen Datenbank gewesen zu sein...
Danke ! :-)
Against TCPA | TCPA heißt Freiheit verlieren
http://www.againsttcpa.com
!!! ACHTUNG: TCPA heißt jetzt TCG !!!

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste