[solved] SuSE hat falsch gepackt?

Alles rund um die Installation Eures Linuxsystems, sowie die Updatefunktionen des Systems und das Paketmanagement

Moderator: Moderatoren

Antworten
Benutzeravatar
Appleonkel
Hacker
Hacker
Beiträge: 794
Registriert: 30. Apr 2004, 12:02
Wohnort: Köln
Kontaktdaten:

[solved] SuSE hat falsch gepackt?

Beitrag von Appleonkel » 20. Aug 2005, 12:49

Code: Alles auswählen

freeglut-devel: Depends: freeglut (= 2.2.0-83) but 2.2.0-83.1 is to be installed
also habe ich freeglut-devel mit --nodeps installiert. Dann hatte ich aber wieder broken packages. Und es liess sich nicht das installieren was ich eigentlich wollte (kdevelop).

Gibt es eine Möglichkeit das die Abhängikeiten hinhauen, ohne das ich freeglut-devel selbst kompiliere?

mfg Appleonkel
Zuletzt geändert von Appleonkel am 23. Aug 2005, 11:40, insgesamt 1-mal geändert.
"Es gibt anscheinend keine Möglichkeit der Sonde zu antworten." – "Ja, es ist schwierig zu antworten, wenn man die Frage nicht versteht." Star Trek 4

Werbung:
Benutzeravatar
oc2pus
Ultimate Guru
Ultimate Guru
Beiträge: 6506
Registriert: 21. Jun 2004, 13:01

Beitrag von oc2pus » 20. Aug 2005, 13:24

probiere mal:
apt install freeglut-devel=2.2.0-83 freeglut=2.2.0-83
oder beides mit der 2.2.0-83.1
tell people what you want to do, and they'll probably help you to do it.
PackMan
LinWiki : Das Wiki für Linux User

Benutzeravatar
Appleonkel
Hacker
Hacker
Beiträge: 794
Registriert: 30. Apr 2004, 12:02
Wohnort: Köln
Kontaktdaten:

Beitrag von Appleonkel » 20. Aug 2005, 13:29

Na sowas :o
freeglut wird jetzt downgegradet.

Besten Dank es klappt

Bloss ich verstehe ich mal wieder SuSE nicht warum die nicht freeglut-devel-2.2.0-83.1 rausbringen.

mfg Appleonkel
"Es gibt anscheinend keine Möglichkeit der Sonde zu antworten." – "Ja, es ist schwierig zu antworten, wenn man die Frage nicht versteht." Star Trek 4

Benutzeravatar
panamajo
Guru
Guru
Beiträge: 2582
Registriert: 12. Feb 2005, 22:45

Re: SuSE hat falsch gepackt?

Beitrag von panamajo » 20. Aug 2005, 13:37

Appleonkel hat geschrieben:Gibt es eine Möglichkeit das die Abhängikeiten hinhauen, ohne das ich freeglut-devel selbst kompiliere?
Ja.

Der Grund für das gemoser von apt liegt darin, dass du eine gepatchte freeglut Version installiert hast, zu der keine passende -devel existiert. Dies passiert z.B. wenn man SUSE von der SUSE9.3 c't DVD installiert und danacht mit apt updaten will.

Auf der c't DVD sind (zumindest im Fall der freeglut-devel) die entsprechenden -devel Pakete vorhanden, einfach per YAST installieren.
Alternativ kann man die Pakete mit

Code: Alles auswählen

# rpm -e --nodeps --force {name}
löschen und per apt reinstallieren. Das kann aber dazu führen dass Inkonsistenten entstehen und nur noch

Code: Alles auswählen

# apt-get -f install
hilft.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast