[geklärt] komische Ausgabe von apt-get update

Alles rund um die Installation Eures Linuxsystems, sowie die Updatefunktionen des Systems und das Paketmanagement

Moderator: Moderatoren

Antworten
Benutzeravatar
pawe
Member
Member
Beiträge: 148
Registriert: 14. Dez 2004, 21:38
Wohnort: Bayern
Kontaktdaten:

[geklärt] komische Ausgabe von apt-get update

Beitrag von pawe » 19. Aug 2005, 21:55

Hallo APT-Forum,

heute habe ich zum wiederholten mal eine Beobachtung gemacht, die ich mir nicht erklären konnte:

Beim Befehl apt-get update erhielt ich folgende Ausgabe:

Code: Alles auswählen

notebook:~ # apt-get update
Hole:1 ftp://ftp4.gwdg.de SuSE/9.3-i386 release [11,8kB]
11,8kB in 1s (9400B/s) geholt
...
Lese Paketlisten... Fertig
Erzeuge Abhängigkeitsbaum... Fertig
Del kdeartwork3-sound 3.4.2-3 [1434kB]
Del kdemultimedia3-jukebox 3.4.2-3 [628kB]
Del amarok 1.3beta2-3 [5996kB]
Del kdemultimedia3 3.4.2-3 [461kB]
Del amarok-libvisual 1.3beta2-3 [13,6kB]
Del kdemultimedia3-CD 3.4.2-3 [719kB]
Del kde3-i18n-de 3.4.1-3 [18,1MB]
Del kernel-default 2.6.11.4-21.7 [17,0MB]
Del kdeartwork3-xscreensaver 3.4.2-3 [144kB]
Del kdemultimedia3-sound 3.4.2-3 [1551kB]
Del kernel-default-nongpl 2.6.11.4-21.7 [5600kB]
Del kdemultimedia3-mixer 3.4.2-3 [377kB]
Beim letzten Mal waren es kleinere Pakete. Ich dachte APT hätte sie durch die Abhängigkeitsprüfung für unnötig befunden und deinstalliert.

Aber heute ist der Kernel in der Liste!!! :shock: Und ich brauch ihn doch noch so sehr :)

kann es sein, dass aufgrund von neueren Paketen die oben aufgelisteten aus dem Cache gelöscht werden?

Gruß Pawe
Zuletzt geändert von pawe am 19. Aug 2005, 23:10, insgesamt 1-mal geändert.
P III, 700 MHz, 384 MB Ram, SuSE 9.3 - fluxbox/idesk // NB: AMD 2800+, 704 MB Ram, SuSE 9.3 - KDE 3.4.

Fundiertes Wissen über Linux: www.de.linwiki.org
HowTo´s, Tutorials, Softwarelisten, Begriffserklärungen und vieles mehr!

Werbung:
rolle
Guru
Guru
Beiträge: 3721
Registriert: 4. Mai 2004, 21:50
Kontaktdaten:

Beitrag von rolle » 19. Aug 2005, 22:14

ja
Horrido, Roland

Für meine Postings gilt außer bei Zitaten hier im Linux-Club die Creative Commons.

Grothesk
Ultimate Guru
Ultimate Guru
Beiträge: 14662
Registriert: 26. Okt 2003, 11:52
Wohnort: Köln

Beitrag von Grothesk » 19. Aug 2005, 22:18

Das sind alte Versionen. Das sollte dich nicht weiter stören. Wenn du mal 'rpm -q kernel-default' eingibst wirst du feststellen, dass ein neuerer Kernel installiert ist.

Benutzeravatar
pawe
Member
Member
Beiträge: 148
Registriert: 14. Dez 2004, 21:38
Wohnort: Bayern
Kontaktdaten:

Beitrag von pawe » 19. Aug 2005, 23:10

Jetzt kann ich ruhig schlafen! :lol:

Danke!
P III, 700 MHz, 384 MB Ram, SuSE 9.3 - fluxbox/idesk // NB: AMD 2800+, 704 MB Ram, SuSE 9.3 - KDE 3.4.

Fundiertes Wissen über Linux: www.de.linwiki.org
HowTo´s, Tutorials, Softwarelisten, Begriffserklärungen und vieles mehr!

Benutzeravatar
oc2pus
Ultimate Guru
Ultimate Guru
Beiträge: 6506
Registriert: 21. Jun 2004, 13:01

Beitrag von oc2pus » 20. Aug 2005, 12:13

Tip dazu, wenn es dich stört, das apt den Cache aufräumt:

in der /etc/apt/apt.conf.d kann dieses Verhalten an/ausgeschaltet werden.

Code: Alles auswählen

APT
{
    Architecture "i386";

    Get {
      Download-Only "false";
      Show-Upgraded "true";
      Download "true";
      Archive-Cleanup "false";    <=== 
    }

    Clean-Installed "true";  <===
}
apt löscht alle nicht mehr erreichbaren Pakete aus dem cache. D.h. diese Pakete existieren nicht mehr auf den Server-Verzeichnissen. Also eigentlich ein gutes Feature.

Eine Alternative ist das Paket apt-smartclean aus meinem Repository. Das löscht nur die alten Versionen lokal im Cache, ohne Prüfung ob es ein Paket noch auf einem Server gibt.

Manchmal braucht man eben die "Oldies" im Cache noch ...
tell people what you want to do, and they'll probably help you to do it.
PackMan
LinWiki : Das Wiki für Linux User

Benutzeravatar
pawe
Member
Member
Beiträge: 148
Registriert: 14. Dez 2004, 21:38
Wohnort: Bayern
Kontaktdaten:

Beitrag von pawe » 20. Aug 2005, 12:16

schon wieder AHA...

Ja die alten sind manchmal noch hilfreich.

Danke
P III, 700 MHz, 384 MB Ram, SuSE 9.3 - fluxbox/idesk // NB: AMD 2800+, 704 MB Ram, SuSE 9.3 - KDE 3.4.

Fundiertes Wissen über Linux: www.de.linwiki.org
HowTo´s, Tutorials, Softwarelisten, Begriffserklärungen und vieles mehr!

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste